News Xbox One: Auch ohne Microsoft genug Spiele für 2018

Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.474
#2
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.769
#3
Sehr schön. Microsoft bekommt mal die Quittung.
Kaum zu glauben, aber die Menschen können es ja doch: Auf etwas verzichten.
 

werpu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
369
#4

Dokram

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
110
#5
Die verschiedenen Versionen der Xbox ziehen schon Jahre an mir vorbei, hat mich nie wirklich mitgerissen, selbst im Sale wollte ich mir nie eine kaufen.
 
Zustimmungen: mRcL
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.228
#6
Typischer Marketingsprech für die Aktionäre. Den Spielern geht das am Popo vorbei. Die Verkaufszahlen über die letzten Jahre sprechen eine ziemlich eindeutige Sprache - der XBox fehlen Exklusivtitel, so verhasst sie bei einigen auch sein mögen. Der desaströsen Release der Konsole ist natürlich auch nicht zu verachten.
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.755
#7
Genau das Gegenteil ist für mich der Fall, find meine Xbox one x sehr gut, alle multi platform spiele kauf ich hierfür....... Exklusive sind da kein Muss gibt es ein exklusiven Titel wird der eben auf jener platform gekauft aber multi platform was überwiegt hat die x one x den Vorrang

Edit

Desaströs fand ich den Release nicht unbedingt, ja sind in viele Fettnäpfchen getreten aber hey ist das Sony nicht? Die haben auch schöne Schoten abgezogen vor allem haben sie aber auf den Aufschrei gehört Sony wäre stur geblieben
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
107
#8
Genau. Grad deswegen ist die Xbox One bei den Verkaufszahlen ganz vorne dabei. Hüstel ...
dass genau das nicht für der grund für den erfolg der ps4 ist beweist der start der konsole
ich kann mich noch sehr gut daran erinnern da gab es einfach nichts vernünftiges für die ps4 noch weniger als für die xbox
und damals war das ein noch ein wesentlich größeres problem als heute
weil es noch kaum multiplattform games gab
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
556
#9
Das Fehlen exklusiver Spiele werde durch die technische Überlegenheit der Xbox One X....


Genau deswegen habe ich ja eine Xbox One X, nicht, und stattdessen eine PS4 Pro für meinen 4K Oled TV.
Und ich Spiele darauf gerade Dragon Quest 11 und danach Spiderman, und vorher war es God of War.
Gut die 3rd Party Titel könnte ich auf der XOX in einem noch geilerem 4K und einer besseren Grafik spielen, doch dafür müsste ich auf die Sony Palette verzichten. Deswegen habe ich die PS4 für die Sony Titel und die 3rds und die Switch für die Nintendo Titel.
Ich würde die Xbox One X gerne holen, doch die exklusive Titel sind für mich ein KO Kriterium einer Konsole.
Da kann diese Technisch noch so super sein.
Mit der Next Gen in 2-4 Jahren sieht dann jeder Titel auch in 4K und HDR super geil aus, aber zum Übergang reicht die PS4 Pro erstmal aus.
Sorry MS, aber ihr seid auf dem richtigen Weg. An Hardware mangelt es euch nicht, euer Controller ist super und die Hardware der X ist für jeden 4K Besitzer ein Traum.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.876
#10
Also wenn ich Konsolen only spieler wäre, hätte ich längst eine Xbox One X für die ganzen Multiplattform titel.

Ich präferiere zwar eigentlich die Playstation wegen der exclusives. Aber wenn ich mir die Lautstärke der Pro anhöre und dann sowohl die Mehrleistung der OneX sowie deren deutlich geringere Lautstärke betrachte, dann hat die OneX ihre volle Daseinsberechtigung. Auf dauer würde ich mir den Lärm der PS4 bzw. PS4 Pro jedenfalls nicht zumuten wollen. Selbst meine PS4 Slim, die die bisher leiseste PS4 ist, ist für mich schon ziemlich grenzwertig, was den Lautstärkepegel betrifft.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
660
#11
Ich finde das dumme Gelaber von MS und XBOX Chefs bzw. die Leute welche in der Öffentlichkeit stehen einfach furchtbar. Schritt für Schritt werden die unsympathischer.

Warum nehmen die sich nicht ein Beispiel an Nintendo und Sony, nicht viel labern und gut ist.

Achja und Cackdown 3, unterschätze niemals die Power der Cloud.
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
107
#12
Gut die 3rd Party Titel könnte ich auf der XOX in einem noch geilerem 4K und einer besseren Grafik spielen, doch dafür müsste ich auf die Sony Palette verzichten.
wer zwingt dich wegen einer xbox one x die ps4 zu verkaufen?

an meinen 65er oled kam ne xbox one x und ps4 pro
xbox one wegen forza, gamepass und den besseren multiplattform titeln aber und natürlich der mglichkeit 4k bluerays abzuspielen
die ps4 pro musste ich leider wieder abschieben weil ich mich auch nach längerem nicht mit der wahnwitzigen laustärke anfreunden konnte

Ich finde das dumme Gelaber von MS und XBOX Chefs bzw. die Leute welche in der Öffentlichkeit stehen einfach furchtbar. Schritt für Schritt werden die unsympathischer.

Warum nehmen die sich nicht ein Beispiel an Nintendo und Sony, nicht viel labern und gut ist.
dieses typische gelaber kommt von allen herstellern ...
also du bist ehrlich gesagt der einzige den ich kenne für den microsoft unsympatischer wird und sony sympatischer
bei mir war microsoft nach der vorstellung der xbox one schon ganz unten und steigt mir langsam aber stetig immer weiter nach oben und bei sony ist es grade anders rum
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.872
#13
Der Schritt alle Xbox Exklusivtitel (Gears of War, State of Decay, Forza, wohl bald Halo) alle auch auf PC zu releasen ist zwar für uns Gamer vorteilhaft, aber als Strategie total dämlich. Wieso sollte ich mir ne Xbox kaufen wenn ich es am PC spielen kann.
Jede Raven Ridge APU bzw. Pentium+Billig GPU kann die Spiele am PC in 30FPS abspielen.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.061
#14
Ich habe eine Xbox One S aber werde mir wahrscheinlich um den Black Friday eine PS4 Pro holen, wenn es ein gutes Angebot gibt. Sony ist mit den Exklusives meilenweit voraus, mit Horizon Zero Dawn, Uncharted, God of War, The Last Of Us, Spiderman. Diese Spiele reizen mich sehr.
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
791
#16
Ich spiele gerne auf meiner XBox One S weil der Controller echt Spitze ist und die Multi Plattform Spiele damit besser funktionieren. Aber auf die PS4 Exclusives will ich nicht verzichten, deshalb steht eine PS4 Pro daneben. In dieser Hinsicht ist MS, auch aus der Historie heraus einfach nicht so Konkurrenzfähig. Deshalb denke ich nicht an die XBox X, zu teuer ohne die geilsten Games. Die One S hab ich für 150€ neu bekommen.... Den Game Pass finde ich allerdings echt Spitze und den nutze ich intensiv, auch die vielen Titel für die 360 die ich und mein Sohn zocken können, das ist sehr stark und genau der richtige Weg. Sony hingegen macht hier kaum was, das ist schade, und PS Now ist einfach zu teuer.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
445
#17
Warum wird die Abwärtskompatibilität eigentlich garnicht erwähnt? Selbst wenn es keine neuen exklusiv Titel gibt, kann ich mit einer anderen Konsole z.B. Red Dead Redemption in 4k spielen?

Alle paar Wochen kommt ein neuer Schlag an Spielen hinzu und alte 360 Spiele kosten kaum was!
Vielleicht könntest du mal aufhören die Leute zu stören mit deinen guten Argumenten und sie weiter gegen Microsoft austeilen lassen? Gute Argumente zerstören das Diskussionsklima!
 

Sid6581

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
507
#18
Wenn Microsoft sich so wenig Sorgen machen würde, hätten sie ja nicht auf einen Schlag fünf Studios gekauft. In der anderen Richtung sollte Sony sich mal bewegen, die haben fertige Emulatoren für PS1 und PS2 rumliegen und anscheinend spielen die Leute ja gerne den alten Krams. Wobei ich im Grunde die Remaster-Strategie bevorzuge, gerade die Texturen aus der 360/PS3-Ära sind echt nicht so dolle gealtert.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.668
#19
Also ich finde die xBox besser. Sie bietet das besser Paket. Der Controller ist der beste und ich habe keinen fest verbauten Akku. Ich habe bei der X die schnellste Konsole, die noch dazu um einiger leiser als die PS4 Pro ist. Blu-ray Player ist auch drin. Und Spiele stehen genug zur Auswahl. Und nicht zu verachten, die abwärts Kompatibilität.
Ist aber nur meine bescheidene Meinung.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
965
#20
Lustig ich move gerade meine Spiele von der XBox One DO Edition auf die One X somit habe ich nun neben der PS4 Pro auch die XBox auf 4K Fit gemacht. Wusste aber nicht das die Multis auf der One besser laufen ;)
 
Top