XFX 4870 Wasser gekühlt

egati

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
110
Hallo meine Lieben

Ich hab mir letztens das System zusammengebaut das ich hier mit euch ausgesucht habe. Jetzt wo es ans Basteln geht ist bei mir eine Frage aufgetaucht und die hat mit der Graka zu tun.
Das ist nämlich so. Ich früher mal 7800gtx und bei der wollte ich damals den Kühler tauschen, gesagt getan nur das der neue Kühler nicht direkt an der Graka angeschlossen wurde sondern am Mainboard. Jedoch konnte ich damit dann denn Rechner nicht starten!
Und jetzt die Frage: Wenn ich auf meine 4870 eine Wakü drauf mach, bleibt dieser Stecker für den Lüfter ja wieder leer. Wird meine System dann hochfahren oder weder ich nen Bios Beep bekommen der mir erzählt das meine Graka nicht funktioniert und das System wird nicht starten?
Kann mir da jemand auf die schnelle Helfen bevor ich mich ins Abenteuer einbau werfe?

lg aus Graz
egati
 

KingPiranhas

Captain
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.500
Die meisten HD 4870 haben nur einen 2 Pin Anschluss auf der Platine. Die Drehzahl kann nicht ausgelesen und nicht überwacht werden. Beim Kühler kauf ist auf dad Design der Karte zu achten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Die 4000er laufen alle ohne Probleme ohne Lüfter, hatte selbst schon ein paar, ansonsten haben sehr viele einen S1 oder sonst was drauf und die Lüfter hängen am Mobo oder direkt am Netzteil, sollte also kein Problem geben und wenn es doch eins gibt dann kann man durch eine Brücke das Problem beheben (aber nicht +/- kurschließen ^^)

Ich vermute du hast eine im Refernzdesign da geht es sowiso ohne Probleme.
 
Top