Xp ruckelt und ist richtig langsam

kron0s

Ensign
Registriert
Juli 2005
Beiträge
195
Hi leute.
Sobald ich auf meinen rechne xp installiere (windows 2000 läuft GANZ NORMAL), läuft dieses richtig langsam und der mauszeiger ruckelt sich einen zurecht.
meine hardware komponenten:

AMD xp2000+
Asus A7A 266 Board
512 DDRam
Asus GF4 Ti4200 Deluxe
Samsung SP1654N (160gb) Festplatte

habe bereits die neusten updates installiert (board, graka, chips) und die festplatte ausgetauscht! hat nichts gebracht - morgen möchte ich ein bios update machen..
falls euch noch etwas einfällt freunde.... MELDET EUCH!!! ich bin echt am ende mit meinem latein O_O

/EDIT: achja, und der sound ist fürchterlich verzerrt beim windowsstart - mp3s werden auch nicht sauber abgespielt!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Xp ruckelt und ist riiiichtig langsam

Es könnte ein IRQ/ Latenzkonflikt sein. Sowas kann durch unverträgliche Treiber oder Geräte auftreten.

Sonstige PCI-Steckkarten haste nicht drinnen? Ansonsten testweise raus damit oder Slot wechseln.
Was für USB-Geräte sind alles angeschlossen. Eventuell sitzt ja dort der Übeltäter.
Mal testweise eins nach dem anderen rausziehen, auch Maus oder Tastatur, Hubs usw.

Und beim Ram probiers mal mit nur einem Modul oder einem anderen?
Deine XP-CD hat bereits SP2 integriert oder installierste das immer nachträglich, das führt auch bei vielen zu Problemen?

Auf jedenfall dort ansetzen, wo Du noch nicht ausgetauscht hast, um den Fehler einzugrenzen, aber bist ja bereits auf bestem Wege. ;)
 
AW: Xp ruckelt und ist riiiichtig langsam

Kommt die Verzögerung direkt nach der Installation oder erst nach Installieren aller Treiber?
 
ich hab bei meiner xp-version sp2 integriert und ein updatepack bis juli 2006
das ruckeln tritt sofort beim starten des rechners auf - als wäre meine hardware "zu schwach" um windows xp handeln zu können.
treiber sind eigentlich alle von vorne herein installiert (außer einem usb-wireless-lan adapter)
ich habe nur einen 512mb ddr riegel.
habe noch weitere pci plätze belegt mit soundkarte (soundblaster pci128, usb 2.0 adapter).
werde jetzt mal alles ausbauen und schauen, was sich tut

zeitweilig (also zb nach dem ausladen aller programme) funktioniert es normal -> kann den mauszeiger normal schnell bewegen und es scheint wieder alles ok zu sein - ich habe aber das gefühl, dass sobald die festplatte gefordert ist, mein system wieder probleme hat und nicht klarkommt - die festplatte wurde aber wie gesagt schon einmal ausgetauscht und jetzt habe ich eine fabrik neue platte drin - das kann eigentlich gar nicht das problem sein!

schonmal danke für eure schnellen und konstruktiven antworten! :daumen:

/edit: muss wohl ganz offensichtlich etwas mit meiner usb 2.0 pci-karte zu tun haben - seitdem ich die ausgebaut habe, ist das problem nicht mehr in so starker form aufgetreten - die maus hakt zwar bei ladevorgängen noch ein wenig, aber das ist wohl normal und fällt mir jetzt nur besonders auf, weil ich exakt darauf achte !? ich habe schon überlegt, ob ich vielleicht irgendwelche bios einstellungen falsch habe.. kann man da so viel falsch einstellen, dass der rechner nicht mehr sauber läuft? falls ja: worauf sollte ich besonders achten?

ich versuche jetzt die usb 2.0 karte mal auf einen andere pci-slot zu setzen. falls sich nichts tut: brauch ich andere treiber oder kann ich die karte gleich aus dem rechner lassen? defekt?


trotz des ausbaus des usb 2.0 adapters ist der sound beim abspielen unsauber und ruckelt schnell! das problem ist also noch nicht gelöst :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben