XP Startabruch wegen HAL Defekt

BinaPapa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
74
Hallo,
mein PC (Dell Dimension 5150, 3,2Ghz CPU 1GB RAM, 250GB Maxtor-HD) startet plötzlich nicht mehr. Der Start wird mit der Fehlermeldung:
Die Datein c:\windows\system32\HAL.DLL fehlt oder ist beschädigt.
Auch ein Start im abgesicherten Modus endet vorzeitig mit der gleichen Fehlermeldung.
Habe dann versucht den PC von CD zu starten und in der Recovery-Console (heißt das so??) die HAL.DLL von meinem Notebook umkopiert. Die Dateien haben aber verschiedene Größen (135 und 105KB) und auch jeweils ein anders Datum.
Leider läßt sich XP so nicht dazu bewegen wieder zu starten.

Da es ein riesen Berg Arbeit wäre, XP und alle Programme/Treiber neu zu installieren, hoffe ich das es eventuell einen anderen Weg gibt.

Wäre für jeden Tip überaus Dankbar.

verzweifelter Gruß
BinaPapa
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Hast du es schon mit der Systemwiederherstellung probiert?

Oder ganz einfach mit der WindowsXP CD Booten wie bei einer Neuinstallation, nur halt dann Reparaturinstallation auswählen.
Musst nur dann alle Updates neu runterladen und Treiber neu Installieren.
Alle Programme u.s.w bleiben erhalten.
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Wiederherstellungskonsole !

bootcfg /rebuild

Check mal. Ich tippe sehr stark darauf, das es Deine b00t.ini zerlegt hat.
 

HONKITONKI

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.065
Taucht das Reparieren überhaupt noch auf wenn man das SP2 in die CD integriert hat? Bei mir ist davon nämlich nichts mehr zu finden. Auf der SP1 CD ist es auf jedenfall bei mir noch vorhanden.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.576
http://support.microsoft.com/?kbid=299340
lies mal hier durch, die hal muss schon zum übrigen System passen, Du kannst nicht einfach eine von Home für Pro nehmen. Auch nicht wenn Du Standard oder ACPI installiert hast gibt es Probleme wenn die Hal nicht stimmt.
 

BinaPapa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
74
Hallo,
ich möchte euch allen mal ganz Herzlich für eure Hilfe danken!
Es war gar nicht die HAL.DLL die defekt war oder fehlte. Mal wieder eine dieser Fehlermeldungen mit denen einen Windows ins Nirwana schickt.
Lediglich die Datein BOOT.INI wr wohl gelöscht. Eine Erklärung dafür habe ich aber nicht, da zu dem Zeitpunkt von mir nichts umkopiert oder gar gelöscht wurde.
Habe den PC von CD gestartet und in der Wiederherstellungskonsole die BOOT.INI vom Notebook herüberkopiert.

Gruß
BinaPapa
 
Top