Zenbook Prime UX31a stürtzt stänig ab

Xsurror

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
31
Hallo,

Wie der Titel schon andeutet hab ich einen Zenbook Prime UX31a. Dieser hat jetzt seit gestern angefangen abzustürzen.

Hier die Beschreibung was genau passiert:

Zuerst reagiert der Laptop nicht mehr, das Bild "freezed" ein. Ich sehe nur noch meinen Mauszeiger der sich weiterhin bewegt. Dann nach einem gewissen Zeitraum kommt der neue Bluescreen von Windows 8 und der Laptop startet neu. Ein ander mal passiert das selbe jedoch beim Neustart wird nicht Windows 8 geladen sondern der BIOS öffnet sich einfach. Dann wenn ich auf Safe and Exit drücke komme ich wieder nur in den BIOS und dies kann noch ein paar mal passieren bis Windows 8 normal startet oder überhaupt nicht.

Was ich denke was der Grund dafür ist :

- SSD
oder
- RAM
oder
- Windows 8(obwohl er ja ohne Probleme vorher gearbeitet habe und kein neues Update rauskam um den Zeitpunkt)

Was mir vorher aufgefallen war :

Vor ein paar Monaten, errinere mich nicht mehr genau, ist mein Laptop sehr selten und an oft unterschiedlichen Tagen einfach ausgegangen. Dies kann man volgendermaßen vorstellen, wie wenn mann den Kabel vom Desktop-PC rauszieht.

Am Anfang dachte ich dass die Batterie leer war und deshalb ohne Vorwarnung ausgefallen war. Jedoch ist dies auch oftmal passiert wenn die Batterie fast voll Aufgeladen war oder sogar wenn ich ihn aufgeladen habe.

Keine Ahunung ob das einen Zusammenhang hat, denke schon. Leider habe ich nicht schon damals etwas unternommen.

Was ich gedenke zu tun :

Ich komm wohl nicht drum rum den Laptop an Asus einzusenden damit er repariert wird. Ich versuche meine Wichtigen daten zu retten und sie auf meinen externen HDD zu sichern.

Meine Fragen an euch :

Was denkt ihr ist das Problem von meinem Laptop?
Wie lange schätzt ihr dass die Reparturen andauern werden?

Noch eine andere Frage nicht auf mein Laptop bezogen :

Wie oben erwähnt will ich meien Daten ja auf meinen externen HDD retten.

Daten zu meinem externen HDD:
- Folgen wenn ich wieder zu Hause bin.

Dieser externe HDD funktioniert nur noch mit meinem Laptop. Wenn ich ihn an meinen Desktop-PC anschließe wird er nicht erkannt bzw. lädt nicht. Um es noch besser zu beschreiben : Am Laptop funktioniert dieser nur noch auf einem einzigen USB Slot. An allen anderen USB-Slots lädt/startet er gar nicht.

So das wär mal alles bis jetzt.

Danke im Voraus für eure Hilfe

Gruß Xsurror
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Richtig, ab zu Asus damit. Worst case ca. 2 Wochen, da man die HDD nicht ausschließen kann, ist ein Entfernen vor der RMA auch nicht ratsam.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.563
Zum Zenbook: Ja, sieht so aus als müsse die RAM greifen. Fehler kann vieles sein, vielleicht Mainbord.

Zur externen HDD: Das ist seltsam. Zu erst hätte ich gesagtm USB Ports am Notebook kaputt. Aber wenn sie am PC auch nicht funzt ... also darauf würde ich meine Daten nicht sichern. Würde mir eine andere besorgen.
 

Xsurror

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
31
Hallo,

So danke für euere Antworten. Kam gestern nicht mehr dazu zu antorten.
Werde heute mal den Formular ausfüllen um den Laptop einzusenden.

Zum externen HDD:

Das Problem ist halt dass der HDD ohne Probleme funktioniert jedoch nur halt auf dem einen USB-Slot vom Laptop im moment. Beim PC hab ich alle 8 USB-Slots ausprobiert jedoch ohne Erfolg. Hab auch schon ewig nach einer Lösung gesucht jedoch ohne Erfolg. Dann muss ich mir wohl leider alles von meiner HDD auf eine neue kopieren und das geht ja leider nur mit meinem Laptop :/
 
Top