News Zotac bereitet GeForce GTX 650 im Low-Profile-Format vor

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.196
#1
Die GeForce GTX 650 ist aktuell Nvidias zweitgünstigster Einstieg in die Kepler-Generation. Für knapp 90 Euro erhält der Käufer eine Leistung auf dem Niveau von AMDs Radeon HD 7750. Der Nvidia-exklusive Partner Zotac hat derzeit drei verschiedene Varianten im eigenen Portfolio und plant nun eine Vierte.

Zur News: Zotac bereitet GeForce GTX 650 im Low-Profile-Format vor
 

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.769
#3
Low Profil und Dual Slot = FAIL.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.999
#4
Muss man das verstehen ? Single Slot und Low Profile sind doch gang und gebe, aber nicht Low Profile und Dual Slot. Das hätten die besser machen können.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.309
#5
In vielen ITX Gehäusen ist nach unten/zur Seite aber noch locker Platz für Dual Slot, von daher doch ansich okay. Dieser kleine Lüfter sieht aber arg nervtötend und schnelllebig aus ;)
 
H

Hans_Hinterseer

Gast
#6
Wie schnell ist die Karte? Schneller als ne HD6650 LP? Schneller als ne 7660D?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hans_Hinterseer

Gast
#9
Dumme Frage: Wieso steckt man sich eigentlich noch dedizierte Low Profile Karten in einen HTPC? es gibt doch schon längst APUs, die dieselbe Leistung bei niedrigerem Verbrauch bieten und gleichzeitig weniger Platz beanspruchen.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
784
#10
Dumme Fragen gibt es nicht.

Wenn man z.b. einen 4 Jahre alten HTPC für Gelegenheitsspiele nutzen möchte und dafür nicht ein neues Mainboard + CPU kaufen möchte.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
#11
Für das was die Karte bietet ist sie zu teuer...
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.092
#13
Low oder nicht Low. Jedenfalls ist die Karte hässlich.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
7.497
#14
Dumme Frage: Wieso steckt man sich eigentlich noch dedizierte Low Profile Karten in einen HTPC? es gibt doch schon längst APUs, die dieselbe Leistung bei niedrigerem Verbrauch bieten und gleichzeitig weniger Platz beanspruchen.
Nö. Die HD7750 sowie die GTX650 sind ne gute Ecke schneller als die besten APUs oder IGPs die es derzeit gibt. Mit denen ist man ja fast auf dem Niveau einer HD5770 und mit der geht noch ne ganze Menge.
 

Scamp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
305
#16
normalerweise steh' ich aufgrund der vielen möglichen Ansprüche der Nutzer nicht so auf pauschale Schelte ...

... aber die Karte ist wirklich ein Fail :evillol: Wenn man schon "Low Profile" auf der Höhe von 2 Slots umsetzt, dann hätte man wenigstens den Kühler etwas leitungsfähiger und mit größerem (leiserem!) Lüfter konzipieren können.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.400
#17
doch sehr passende Low Profile -Karte für Slimgehäuse. Habe zwar schon Sapphire 7750 Low Profile ,aber diese hier sollte noch ein Stück leiser sein.

p.s. könnte auch Tribleslot sein, kann man immer gebrauchen^^
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.048
#18
es gibt doch schon längst APUs, die dieselbe Leistung bei niedrigerem Verbrauch bieten und gleichzeitig weniger Platz beanspruchen.
Welche APU soll denn das sein? Da ist man noch nen ganz gutes Stück von entfernt. Auch wenn die IGPs große Sprünge momentan machen, so ist man doch so gerademal auf der Höhe der letztjährigen Lowcostkarten. (Geforce GT430 oder Radeon 6570)

Ne aktuelle GTX650 oder Radeon 7750 sind da noch gute 50% schneller. Und unter Last ist der Mehrverbrauch auch nicht nennenswert niedriger gegenüber aktuellen ded. Grakas.
 
Top