Test Zotac Zbox Sphere OI520 mit „Haswell“ im Test

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.402
#1
Das Eckige wird rund! Zotac verpackt in der Zbox Sphere OI520 einen Mini-PC in einem extravaganten runden Gehäuse. Was der Mini-PC mit „Haswell“-CPU leistet, klärt unser Test. Im Fokus steht dabei wie üblich der alltägliche Einsatz als Windows-PC oder mit XBMC sowie die 4K-Video-Wiedergabe, die Leistungsaufnahme und Lautstärke.

Zum Artikel: Zotac Zbox Sphere OI520 mit „Haswell“ im Test
 

cH40z-Lord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
87
#2
Rein optisch und preislich gefällt mir das Teil echt gut. Kann man sicher ohne Probleme irgendwo in den Raum stellen und niemand würde je denken dass das ein Mini-PC ist - sehr schick!
 

peda2411

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.678
#4
Klingt sehr interessant das Teil. Keine Empfehlung?

Gint's irgendwo Probleme wenn ich nur ne mSATA SSD einbaue und den normalen 2,5" Port freilasse für ein späteres HDD Upgrade?
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.821
#5
Hi,

klingt super! Danke für den Test!

Bin gerade am Planen für einen Präsentations PC, der optisch "was hermachen soll", da er im Konferenzraum aufgebaut wird. Da käme mir der kleine kugelrunde Freund hier gerade recht :)

VG,
Mad
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.952
#6
Das Ding erinnert mich schrecklich an eine HE-Handgranate :freak:
Aber wem es gefällt, wird sicher glücklich damit :)

Aber dieser Test zeigt eines deutlich: die normalen ZBoxen sind viel zu klein. 1cm mehr in jeder Achse und schon kann man das Ding leise und effizient kühlen, ohne dass überhaupt jemandem auffallen würde, dass es größer ist.
Diesen Wahn der Entwickler noch irgendwo den letzten Millimeter einzusparen -egal mit welchen Konsequenzen- werde ich nie verstehen :rolleyes:.
 

b|ank0r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
532
#8
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.474
#10
Interessant hätte ich in den Benchmark Charts den Vergleich zu einem Mac mini gefunden.
 

usb2_2

Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.282
#12
Auf der letzten Seite steht auch etwas von 17 Watt aber eigentlich sollten es doch 15 sein.

Die Form ist aber äußerst interessant. Bleibt nur die Frage, ob ein nuc mit dem I5-4250u doch die bessere Wahl wäre.
 
B

Barnburner

Gast
#13
War auch kurz davor, mir die Sphere zu bestellen. Jetzt habe ich aber einen "richtigen" i5 und Coolcube bestellt. Wesentlich mehr Leistung und ich krieg meine SSD und 2.5" HDD unter. Für die Sphere hätte ich noch ne mSATA SSD gebraucht.
Wäre der Test vorher meiner Bestellung erschienen hätte, ich mich vielleicht anders entschieden;) Die kleine Kugel hat gegenüber meinem zukünftigen Rechner aber auch gewisse Vorteile, wie Größe, Stromverbrauch und vermutlich auch die Lautstärke
Leerlauf bei wirklich unhörbaren 1.200 U/min
.
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.032
#14
klasse, dass ihr die ZBox Kugel getestet habt.

Könnt Ihr bitte, bitte die neue ZBox EN 760 testen???

Das Teil bekommt man bereits ab 465 Euro im Preisvergleich und jetzt Achtung, neben dem i5 4200U ist der GTX 860M Chip drin! D.h. man kann viele Spiele in 1080p und oft auch hohen Einstellungen spielen! Testet das Ding doch bitte mit einer Reihe von Games Benchmarks. Die EN 760 wird als Prototyp von Zotac's Steam-Machine gehandelt.
 

sapere

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
498
#17
Was mich stört, das der Einschalter hinten ist, so muss man mit der Hand immer so komisch nach hinten fassen.
 
Top