Notiz ZTE Axon 7: Android 7.1.1 als OTA-Update für Deutschland

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.718
Auf die Mitte des Monats begonnene Verteilung von Android 7.1.1 für das ZTE Axon 7 in den USA folgt ab sofort die Verfügbarkeit des Updates in Deutschland. Das Update aktualisiert Android von Version 7.0 auf 7.1.1 und bringt ein neues Sicherheitspatch-Level mit Stand März 2017 mit. Außerdem gibt es Daydream-Optimierungen.

Zur Notiz: ZTE Axon 7: Android 7.1.1 als OTA-Update für Deutschland
 

Flaimbot

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
126
jetzt muss ich mich nur noch schlau machen wie ich den unlocked bootloader und root beim updaten behalte und dann kann ich endlich mal mein daydream headset ausprobieren 🙃
 

trk001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
362
Ich hab das mit dem OP3 T schon bekommen aber trotzdem sehr schnell gefällt mir
 

mathim

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
67
Ich besitze das Axon 7 und bin sehr zufrieden. Auch von der Update-Politik bin ich positiv überrascht. Der Stand des Sicherheitsupdates ist übrigens 1. März und nicht Februar.
 

sNiPe

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.055
Im Text steht von 7.0 auf 7.1.1 Mein Axon hat aber noch nichtmal 7.0! Wie bekommt man das?
 

Schultzgunter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
708
Wann kommt Android 7 für das Axon 7 Mini ??? :( Realease ?
 

Weichware

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
40
@snipe: du kannst dir die neue version von zte heruntergeladen und aufs handy kopieren, die update app erkennt das dann.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.718
Danke für den Hinweis mit März.
 
P

PanzerHase

Gast
Das einzige Problem an der Software ist wie ich finde das sie teilweise doch etwas langsam ist. Im direkten Vergleich zu Linage 14.1 ist der Homescreen etwas zäh. Dafür gibt es immer noch keine Lösung des Stereo Bugs obwohl ZTE eigentlich support für CM angekündigt hatte. Aber wenn ich mir ansehe wie deren updatepoltik im allgemeinen so ist (Axon 7 mini) wundert er mich recht wenig das sie darauf nicht eingehen. Wahrscheinlich hat man wirklich genug damit zu tun das Flaggschiff zu betreuen..
Mal sehen wie sie sich in Zukunft schlagen. Sie bauen teils wirklich interessante Geräte für einen guten Preis.
Und wenn noch mehr Leute Geräte kaufen schaut es vielleicht mit den Mods auch besser aus.
 

Lord B.

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.398
"Daydream Optimierungen" ist nicht richtig!
Beim 7.0 Update war Daydream noch gar nicht implementiert, jetzt mit 7.1.1 ist es erst offiziell drin.

@Update:
Läuft an und für sich sehr geschmeidig, nur ist der Play Store Bug (seit 7.0, bei Updates von Apps hängt das Gerät mit der Meldung "warte auf Netzwerk") noch nicht behoben und wenn ich über WhatsApp ein Foto schieße und versenden möchte, hängt es sich total auf.

Kann ich mit leben, sofern es bald behoben wird, noch bin ich insgesamt sehr zufrieden.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.543
für alle interessenten. das axon 7 verkauft mediamarkt gerade für 349 €. mein bruder hat es sich gekauft und für das geld ist es bombe:)
 

MrJetski

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
198
Mein Axon war nach 7.0 Kernschrott und verweilt momentan als Staubfänger. Bugs im Playstore mitunter das man Apps nicht mehr Laden kann dank einem Netzwerkfehler, Display flackert teilweise, Ultra Energiesparmodus ging einmal nicht aus -> Smartphone neu aufgesetzt, Bluetooth Verbindungen funktionieren nicht mehr sachgemäß.
Also Softwaremäßig ist das Axon generell eine Baustelle. Das 7.1.1 und Daydream hätte man dem Kunden auch mal früher geben können oder halt direkt lassen:freak:
 

spackmat

Newbie
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1
Leute, Finger weg von dem Update. Oder schaut vorher im ZTE-Forum nach, ob Ihr mit den bekannten Bugs leben könnt: http://www.ztemobile.de/forums/topic/android-7-1-1-bringt-euch-daydream-by-google/

Viele können keine Play Store Apps mehr laden, da hilft manchmal, vielleicht, ein Komplettreset. Dann so "Kleinigkeiten" wie nicht mehr sichtbare Konten: Außer Google sieht man keine mehr und kann auch keine anderen als Google mehr anlegen. Zudem ist das Gerät im Play Store nicht mehr zertifiziert und und und. Das war alles schon in der Beta bekannt, die ist dann aber trotzdem unverändert veröffentlicht worden. Qualitätskontrolle?

Immerhin ist ZTE beim Axon 7 mit den Updates flott, da besteht Hoffnung, dass man nur wenige Wochen mit den Problemen leben muss. Bis dahin hoffe ich, dass ich keine Konten einrichten oder ändern muss. Sonst: Downgrade auf 6.0.1 und alles neu einrichten. Wieder mal.

Dennoch: Es gibt regelmäßige Updates und für den Preis ist das ein sehr tolles Gerät. Wenn das wirklich für 349€ zu haben ist: sofort einen Vorrat anlegen ;) Das Axon 7 Mini ist übrigens, von den fehlenden Updates abgesehen, auch sonst in allen Punkten mal mehr mal weniger schlechter, die Preisdifferenz merkt man überall. hatte eins als Ersatzgerät, wärend mein großes Axon 7 in der Werkstatt war. Top Abwicklung der Garantie übrigens!
 

NormanMuc

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
223
Wurde das "security patch level" vom April 2017 auch schon zur Verfügung gestellt?
 
Top