PHP Zufallsbild erstellen

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
213
Hi, ich will so ein Zufallsbild erstellen, weiß aber nicht, wie man so was nennt. Das steht immer bei allen möglichen Registrierungen von Plattformen und soll sicherstellen, dass ein Mensch auf der Website surft und keine Maschine. Ich denke, ihr wisst, was ich meine, ansonsten hier noch ein Beispiel:

http://www.bing.com/webmaster/SubmitSitePage.aspx

Bei dem Beispiel habe ich letztes mal 4 Versuche gebraucht, um es zu entziffern^^

So was möchte ich mit PHP oder einer Klasse für PHP erstellen. Wie geht das?
 

BartHomerS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
27
Hallo,

das nennt man Capacha

da gibt es fertige lösungen im netz
 

Hamagasaki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
509
Hi, diese Bilder nennt man Captchas.
Schau mal hier, das sollte deine frage beantworten
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.533
manchmal hilft ein einfacher rechtsklick auf das ominöse objekt wunder...
"...ttp://www.bing.com/webmaster/Captcha.aspx?encanswer=..."
 

Stefan-

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.076
Wenn du das ernsthaft nutzen willst, dann solltest du auf eine im Netz vorhandene Lösung setzen. Mit die bekannteste dabei ist reCAPTCHA:

http://recaptcha.net/

Wenn du das selber programmierst, wirst du sehr viel Zeit in etwas investieren, was man - wenn man nur will - in erheblich geringerer Zeit wieder aushebeln kann.
 

Grugeschu

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.633
Bildbearbeitung / Erstellung und PHP = dickes Buch schnappen erstmal viel lesen und viel Stückweise rantasten und dann ein ordentliches Ergebnis.

Also gutes Buch besorgen oder die PHP Seite durchsuchen. Stichwort imagecreate(); usw ....
 

problemlöser64

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
213
Also alle Posts waren ganz gut. Von "Captcha" habe ich bisher noch nie was gehört, somit konnte ich auch nicht googlen. Aber mit dem richtigen Stichwort kommt schon alles was ich brauche. Vielen Dank für eure Antworten.

@Kartoffel200
Ich kann PHP so weit, dass ich komplexe Websites mit Webformularen und Datenbankanbindung erstellen kann. Das ist das schöne an PHP, dass man die Grundlagen sehr leicht lernen kann. Mehr muss ich gar nicht können, da ist mir die Zeit zu schade. Da verwende ich lieber fertige Klassen. Mit sowas wie Bildbearbeitung beschäftige ich mich lieber in anderen Programmiersprachen (nicht Weborientiert).
 
B

+ BELA B. +

Gast
warum den mit bild?
einfach sowas in der art:

$zufall = rand(0,10000);

und dann bei <form method=post action=blabla.php?x=$zufall....

und nach absenden des formulars die eingabe mit der übergebenen zahl überprüfen ;)

checko? :D
 

ArtyZiff

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
49
Und was soll dann geschützt sein ? das x = $zufall kann der SPAM-Bot ja theoretisch einfach aus dem Quelltext auslesen ? O_O
 
B

+ BELA B. +

Gast
achja sorry mein fehler rofl :D

stimmt, im quelltext kann der das auslesen.... ABER

wenn man eine frage stellt, zb wieviel ergibt 10 + 40 ?

das sollte gehn oder? :D
 

ArtyZiff

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
49
theoretisch kann der bot dann einfach 10 + 40 berechnen, also wenn mit Frage dann eine welche man mit Wissen lösen muss ... zBsp: "Wer ist am 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn geboren?" xD
Jedoch kann man schon Rechnungen mit rein nehmen ab und zu. Wenn man jedoch nur auf Rechenaufgaben setzt kann ein Bot die ohne Probleme lösen (natürlich muss er darauf programmiert sein)
 
B

+ BELA B. +

Gast
naja, dann könnte man ja immter unterschiedliche rechenaufgaben machen, und diese dann verschlüsselt beim post befehl mit übermitteln, sodass es dann auch überprüft werden kann...
so rechenbeispiele wie (2+3+9-2-1)*2 ... also etwas kompliziertere aufgaben....

oder

so fragen wie du eben sagst, in ne db speichern, und somit hätte man dann auch mehrere unterschiedliche fragen zur auswahl :)

lol :D
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
Da du dem Nutzer die Rechenaufgabe auch darstellen musst, kann der Browser sie auch aus dem Quelltext auslesen.
Und einen Parser für mathematische Ausdrücke zu schreiben ist wirklich nicht schwer, noch viel einfacher als simple Captchas zu knacken.
 

problemlöser64

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
213
Also vielen Dank euch allen, Bild ist wohl schon das beste. Es gibt es allerdings auch mit Soundwiedergabe per Flash, der Sound beinhaltet eine Buchstabenreihenfolge, die verzerrt vorgelesen wird. Finde ich ganz lustig, ist aber eigentlich total blöde. Ich habs mal mit Bild gemacht. Wer es sich mal anschauen will:

http://strebertown.siesseggers.de/sandro/captcha/index.php

und die entsprechende PHP-Klasse dazu zum downloaden (kostenlos) auf:

http://www.phpcaptcha.org
 

abcb12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
294
Ich hab mit recaptcha gute Erfahrungen gemacht. Die Libraries sind einfach anwendbar und gut dokumentiert...

Einfach Anmelden, Code reinkopieren und fertig. Da brauchst du vielleicht 15 Minuten.
 
Top