Zukünftige CB-Testmethoden: Alltags- und Pro-Anwendungen in CPU-Tests

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.870
nenn mir mal ein beispiel einer cpu die nur im cinebench langsamer ist als eine andere.
der Athlon X4 845 wäre so ein Kandidat.
Die Single-Core Leistung wurde gesteigert gegenüber dem höher getaktetem 860K.
In fast alles Benchmarks & Anwendungen schneidet der Neue trotz kleinerem L2-Cache und niedrigerem Takt besser ab. Teilweise über 20% schneller. Bei gleicher TDP sogar über 30%.
Nur in Cinebench Multi-Core bricht er enorm ein und liegt plötzlich 15% hinten.

Quelle: http://www.planet3dnow.de/cms/22697-erste-benchmarks-des-athlon-x4-845/
 
V

VikingGe

Gast
Das wird in dem Fall aber nichts mit absichtlicher Nicht-Neutralität zu tun haben (der Benchmark ist ein bisschen älter als die CPU), sondern einfach damit, dass einige der Änderungen gegenüber Kaveri auch mal nach hinten losgehen können. Sei es der kleinere L2, die abermals umgebaute FPU oder was weiß ich - solche Fälle gibt es immer mal, selbst im P3D-Test zu Carrizo.
Haswell war seinerzeit ja auch in einigen Tests langsamer als Ivy, obwohl die Leistung im Durchschnitt eine Ecke höher war.

Cinebench R10 hat AMD-Chips benachteiligt, R11.5 ist sauber. Heißt natürlich nicht, dass der Code nicht potentiell Intel-optimiert wäre (ist AFAIK nach wie vor ICC), sondern, dass wenigstens überall derselbe Code ausgeführt wird.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.870
@VikingGe: Ja, das ist mir soweit schon klar ;) Aber habichtfreak wollte halt ein Beispiel und das war das erste das mir eingefallen ist ^^ Wenn man sucht findet man sicherlich noch zig andere Beispiele.

In diesem Fall sieht man halt auch sehr gut, dass die Leistung nur bei eher nichtssagenden Benchmarks einbricht. Insoweit halte ich Cinebench für wenig aussagekräftig und für Benchmark-Parcours eher fehl am Platz. Es zeigt ja offensichtlich NICHT die Leistung der CPU an, wie sie im normalen Umfeld zu messen ist. Von dem her gehört sowas dann auch nicht benutzt. Dann sollte man lieber einen anderen praxisnahen Benchmark in den Testparcour aufnehmen.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.870
@Sose: Das zeigt ja nur, dass der Benchmark eben nicht geeignet ist um die wirkliche Leistung zu messen.
Warum wäre der für dich denn eigentlich wichtig?
 

Sose

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
71
Da ich mit Blender ab und zu was mache und da ist der Cinebench Benchmark denke ich mal schon zu gebrauchen.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.870
da wäre es praxisnäher ein Beispielprojekt zu nehmen und das auf verschiedenen CPUs zu rendern, meinst nicht?
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.391
Hi,
weiß jemand ob CB bei den CPU Tests nen AV aktiviert hat? Bekomm im Cinebench oder Futuremark höhere Werte ohne AV ( wie auch Guru3D).
 

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.111
Was ich auch mal noch anmerken wollte (Ich hab jetzt leider keinen Feedback Thread gefunden):
Wenn ihr Tests macht, dann achtet doch bitte darauf, dass ihr immer alle wichtigen Daten angebt. Dazu gehören auch vollständige Beschriftungen der Diagramme. Sowas sollte man eigentlich schon in der Schule lernen. Ihr könnt nicht einfach Daten rausgeben, wenn der Leser nicht mal weiß ob das Karotten, oder Sekunden sind. Außerdem wäres eine einheitliche Achsenformatierung Aka 95,000 = 95 sehr schön. Sonst wirkt das immer etwas unprofessionell. Daten aus Excel rausnehmen und hinklatschen ist nicht die feine Art ;) .

Danke.
 

V3K1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
52
https://www.neowin.net/news/smoothvideo-project-svp-317
SVP 3.1.7 mit dem HEVC Codec (x265) , dass wäre echt mal gut zu sehen wer da ganz vorne mitspielt
mein 2600k macht einfach die Grätsche wenn es sich um eine Remux handelt (Auslastung 100%), nicht mal an 2x (48,50,60) ist zu denken,selbst ohne SVP fast am Anschlag, nebenbei Arbeiten kann man gänzlich vergessen (benutze standard mäßig 96Hz nativ bei x264)
ich will dieses Feature einfach nicht mehr missen, ich gucke nichts mehr ohne SVP.
Bitte nimmt es in eure Tests auf :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top