Zusammenstellung in Ordnung?

Plexus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
Hi ich hoffe ihr steinigt mich nicht gleich, auch wenn das hier die gefühlte tausendste Zusammenstellung in diesem Forum ist...

Prozessor: E8400 boxed
Mainboard: Asus P5Q-E
RAM: OCZ 1000Mhz CL5 4GB Kit
Grafikkarte: Die HD 4870 mit Accelero S1
Netzteil: Enermax Modu82+ 425 oder 525 Watt?
Festplatte: WD Caviar Blue 640GB
Laufwerk: LG GGC-H20L
Kühler: Noctua NH-U12P
Gehäuse: Lian Li PC-8 (Der Kühler müsste reinpassen, oder?)

Der PC soll für Spiele aber auch fürs Filme gucken geeignet sein, deswegen dachte ich an den Hyundai W241D, gibt es bessere Alternativen?
Ich werde ihn übertakten, deswegen der Kühler und der Arbeitsspeicher.
Lohnt es sich noch, eine WD Raptor als schnelle Systemplatte einzubauen oder sollte ich auf günstige SSDs warten (SLC-SSDs sind mir momentan noch viel zu teuer)?
Habe ich das richtig verstanden, dass das Laufwerk praktisch ein Brenner ist, der auch Blu-Rays abspielen kann?

Vielen Dank im Voraus
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.018
Du willst die 4870 selbst umbauen und hochtakten , oder ?

Der Aufpreis von satten 100 Euro :freak: bei Edel-grafikkarten.de lohnt sich nämlich mal gar nicht .

Ansonsten schaut`s sehr gut aus .
 
Zuletzt bearbeitet:

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.018
Sorry , das hatte ich früher irgendwo gehört dass man dazu neue Player braucht , in Verbindung mit der PS3 .

Gibt es über Updates was bei einem Laufwerk schwer wird , deswegen mein Einwand .
 

Cybernetic

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
568
Ich werde mir in naher Zukunft auch den gleichen Prozessor und die gleiche Grafikkarte holen ;)
Nur RAM werde ich zum 800er greifen da ich nicht übertakte und Netzteil besitze ich bereits ein 520W.
Verstehe nur nicht warum du einen neuen Kühler für die Grafikkarte holst? Glaubst du das sie so heiß wird beim übertakten oder ist es wegen der Lautstärke?
Zusammenstellung sonst eigentlich in Ordnung :D
 

caligo

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
204
servus,

so um mal deine Frage zu beantworten:

- Ich würde dir zum 425W raten - das reicht.
- Lian Li PC-8 - passt ziemlich sicher. ( aber hab nie das Gehäuse gesehen... aber von den Bildern her sag ich das mal jetzt so :D)
- ich persönlich warte heißblütigst auf ne gute und günstige SSD^^ - aber ich würde jetzt mal sagen, deine WD die du dir da ausgesucht hast, is schon sehr gut, und ob man da wirklich nen großen Unterschied zu ner Raptor spürt glaub ich eher nicht. aber wenn dan ne Velicireptor, oder?
- Jop, Liest HD-DVD, Blu-ray | Brennt DVD, CD

Grüßle
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
Ne ich hol mir den Accelero seperat und schraub nen 120mm Lüfter drauf.
@Lar337: Ich versteh nicht ganz was du mir sagen willst ^^, das ist doch ein internes Laufwerk, was CDs und DVDs lesen sowie brennen kann, und die beiden HD-Formate lesen kann?
Ich hab da gar nix editiert, das einzige was ich noch verändert hatte war, dass ich "boxed" hinter die CPU geschrieben hab, weil ich das erst vergessen hatte.

MfG
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
@Cybernetic: Den Kühler hol ich mir, damit Ruhe im Gehäuse herrscht

@caligo: Danke für die Antworten, aber bei der Festplatte dachte ich an http://geizhals.at/deutschland/a180939.html
Da würde ich das System drauf laufen lassen, aber ich glaube ich warte bis die SSDs günstig sind, und hol mir dann so eine.
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Ne ich hol mir den Accelero seperat und schraub nen 120mm Lüfter drauf.
Autsch, na wenn das mal nicht ein schnelles Ende für deine 4870 bedeutet.

Die Lüfter haben eine Schwachstelle - nämlich die Mitte und da helfen nichtmal zwei 120mm auf nem riesigen Alu oder Vollkupfer AC. Die SpaWas kann man nämlich mit nem einfachen Lüfter nur mangehalft kühlen. Eine Turbinen-Kühlung, die bei einer 4870 von Haus aus dabei ist, erledigt das um einiges erfolgreicher.
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
Warum verkauft edel-grafikkarten die Dinger dann, wenn die Grafikkarte nach ein paar Wochen abschmiert?
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
Hmm ich werd mir das mit dem Accelero nochmal überlegen...
Ich könnte das Ding im Windows-Betrieb auch auf Minimal-Leistung runtertakten, dann müsste das schön leise sein und spart Strom und Geld, spricht da was dagegen?
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Edel-Grafikkarten setzt auf ihren AC S1 immer zwei Turbo-Module - und ob die langen wage ich zu bezweifeln. Die GPU und der VRam werden sicher optimal gekühlt, aber die SpaWas sind eine völlig andere Baustelle.

Nebenbei gesagt kann man auch mit dem Standardkühler wunderbar auskommen. Es gibt unzählige Tuts, um die Lüftersteuerung und den Stromverbrauch zu perfektionieren.

Aber jedem das seine ;)
 

Plexus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
OK dann nehm ich die Grafikkarte mit Standard-Kühler.
Sollte ich bei einem 24" Monitor noch auf die 1GB Variante warten, oder lohnt sich das nicht?
Sonst noch Meinungen und Antworten auf die Fragen von oben?

Danke
MfG
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969
Also wegen deiner Frage, ob es Sinn machen würde auf die 1GB Karte zu warten.

Ja aber sicherlich, aber nur wenn du mit der Karte längere Zeitlang auskommen willst. Ansonsten wäre es Zeit- und Geldverschwendung.

Aber in den meisten Fällen langen 512MB dicke aus.
 
Top