Zusammenstellung

IkA|

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich will nicht lange eure Zeit verschwenden deswegen komm ich gleich mal zur Sache =). Ich bin auf der Suche nach einem neuen PC. Ich Spiele Games wie Counterstrike: Source, Day of Defeat Source, COD 4 usw. Deshalb brauche ich keinen super teuren PC für alle Games weil ich solche Spiele momentan noch nicht Spiele. Deswegen hatte ich auch den https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/ PC für 625 Euro im Auge. Mein Budget das ich ausgeben möchte liegt deshalb bei ca 625 Euro. Jetzt meine Frage: Reicht der PC für die Spiele die ich momentan noch spiele ( laggfreies zocken). Kann ich den PC gegebenfalls Aufrüsten? Das wären so meine wichtigsten Fragen.

danke schonmal für eure Bemühungen mfg Ika..
 
K

kruemelgirl

Gast
Der Rechner in der FAQ ist top, wenn du übertakten möchtest, leiste dir noch einen CPU-Kühler dazu.

EKL Großglockner z.B.

Sollten die Spiele nicht zu deiner Zufriedenheit laufen, tausche die GraKa gegen eine HD4870 oder eine GTX260.
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Die von dir genannten Spiele werden super laufen. Zum Uebertakten und zur Aufruestbarkeit hat kruemelgirl ja schon was geschrieben.
Reicht der PC für die Spiele die ich momentan noch spiele ( laggfreies zocken)
Lagfrei kann man nur mit guter Internetverbindung spielen, aber da du wohl "ruckeln" meinst, wird der Pc auf jeden Fall mit den Spielen fertig, ist ja schliesslich eine HD4850 drin.
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.089
Bei dem 625 Euro-Rechner aus dem Guide kannst du dann auch das günstigste Bord wählen, welches das Gigabyte GA-EP43-DS3L sein dürfte. Voraussetzung: Extremes Übertakten (eher unnötig gerade für deine Zwecke) und der Betrieb von zwei Ati-Grafikkarten (Crossfire, noch unnötiger als Übertakten und in vielen Fällen problematisch) sind kein Thema für dich.

Der 6254 Euro-PC wäre daher ideal für dich. Aufrüstoptionen wären aber lediglich irgendwann mal eine neue Grafikkarte, weil für den Sockel 775 keine weiteren CPUs kommen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top