Zuverlässige 2,5" HDD mit min. 1 TB

oGuzee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
40
Hey Leute,

da ich vorhabe mir bei meinem MacBook mir einen Fusion Drive zusammenzustellen,
und ich schon eine Samsung 840 250GB drin habe, suche ich eine verlässliche 2,5" HDD.

Mir ist die Marke egal, Hauptsache stabil. Sie soll leise sein, 0% knattern, rein gar nichts.



Wenn Ihr euch fragt was ich vorhabe: SuperDrive Caddy kaufen. SuperDrive entfernen, HDD einbauen.
Anleitung zum Umbauen: hier.
FusionDrive erstellen: hier.

Preislich würde ich sagen: max. 100 Dukaten.

Würde mich über Eure Hilfe freuen.

MfG - oGuzee
 
Zuletzt bearbeitet:

-guts-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
278
Dir ist klar das in ein macbook air wohl keine 2,5 platte reinpasst?
Dein Video zeigt auch den Einbau in ein Macbook Pro und kein Air.
Warum? Weil das Air kein Superdrive besitzt, d.h. du kannst garkein Kit einbauen.
Hast du den überhaupt jemals dein MBA mal aufgeschraubt und reingeschaut?
 

oGuzee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
40

oGuzee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
40
Dir ist klar das in ein macbook air wohl keine 2,5 platte reinpasst?
Dein Video zeigt auch den Einbau in ein Macbook Pro und kein Air.
Warum? Weil das Air kein Superdrive besitzt, d.h. du kannst garkein Kit einbauen.
Hast du den überhaupt jemals dein MBA mal aufgeschraubt und reingeschaut?
Also ich weiß nicht wie du darauf kommst das ich einen Air habe. Ich habe einen Pro :D

So blöd bin ich auch nicht..


//edit: Ja ich habe schon 100x mal einen Air aufgemacht. Ist mein scheiß Job. Und Pro's auch..
 

-guts-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
278
okay sorry, keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin ;)

//edit
habe selber einen Kit in meinem MBP Pro mit einer zweiten SSD drin.
Würde dir dazu auch eher raten, außer du brauchst ein Datengrab mit viel Platz.
Ansonsten ganz klar -> SSD.
 

oGuzee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
40
okay sorry, keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin ;)

//edit
habe selber einen Kit in meinem MBP Pro mit einer zweiten SSD drin.
Würde dir dazu auch eher raten, außer du brauchst ein Datengrab mit viel Platz.
Ansonsten ganz klar -> SSD.
Du meinst: 2x SSD? Wenn ja: Leider nicht genug Platz. Ich will das Ding als Prime nutzen bis ich mir endlich einen iMac besorgt habe.
Das heißt: Viele Bilder, viele Lieder, viele Dokumente, viele AutoCAD Dateien (Uni), viele Programmierungen (Uni), Windows (C#).

Da kommt halt vieles zusammen...
Ergänzung ()

klick halt in der selektion drauf
http://geizhals.de/?cat=hd2s7&xf=958_1500#xf_top
gibt insgesamt nur 2 ab 1,5TB und eine ab 2TB
und alle nicht unter 100€
wenn dann nimm halt ne scorpio green, für Daten eignen die sich ohne Probleme und sollten dabei noch leise sein
Ja ok, eine Toshiba will ich nicht. Und die Anderen zu teuer.. Hast gewonnen :D
 

-guts-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
278
Du meinst: 2x SSD? Wenn ja: Leider nicht genug Platz. Ich will das Ding als Prime nutzen bis ich mir endlich einen iMac besorgt habe.
Das heißt: Viele Bilder, viele Lieder, viele Dokumente, viele AutoCAD Dateien (Uni), viele Programmierungen (Uni), Windows (C#).

Da kommt halt vieles zusammen...
Ergänzung ()

Ja ok, eine Toshiba will ich nicht. Und die Anderen zu teuer.. Hast gewonnen :D
Wenn es mehr als 250gb sind, dann solltest du wirklich eine normale HDD nehmen.
Ansonsten eine SSD -> m5 oder 840er

mfg
 

oGuzee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
40

Berserkus

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.096
Es gibt keine schlechten HDs mehr, ist einfach so!

Auch beim Betriebsgeräusch, Durchsatz und Zugriffszeiten sind alle so dicht bei einander das es völlig scheiss egal ist welchen Hersteller du nimmst.
Ich wähle die nur noch nach der Garantiezeit aus, der Rest ist subjektiv einfach nicht mehr unterscheidbar.

http://geizhals.at/de/?cat=hd2s7&xf=958_1000~1293_9.5&sort=p
 
Top