zweiter Monitor total unscharf.

Breaker09

Newbie
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5
Hey Leute,

ich habe zwei Monitore an meiner Graka angeschloßen. Der erste ist mein alter Philips auf 1920x1080 Pixel und auf diesen sind Farben korrekt angezeigt und auch alles super scharf. Dieser ist mit HDMI angeschloßen.

mein zweiter ist ein "Telefunken D32H470R4 LED TV 32 Zoll HD-ready 2x HDMI Triple Tuner CI+ A+" dieser auch auf 1920 x 1080 Pixel
aber sind die Farben deutlich heller und alles unscharf.
Öffne ich zbs. ein Bild wo Hallo drauf steht und schiebe es zwischen beide Monitore ist es auf dem Philip total sauber und auf mein Telefunken verpixelt.


ich habe so viel schon probiert im Telefunken Einstellung rumgefuchtelt in der Graka rum gefuchtelt (GeForce GTX 1050 2gb)

das einzige was mal etwas geholfen hat war die Skalierung des Telefunken auf 125% zu stellen aber da ist mir alles zu groß und richtig sauber wird es auch noch nicht angezeigt.

hat wer nen Plan was ich noch machen könnte? egal ob ich diesen via HDMI oder diesen anderen Slot der Graka (weiß nicht wie dieser heißt) anschließe bleibt es unverändert.

mfg
 

itsBK201

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.350
Welche Größe hat denn dein Philips Monitor? An sich würde ich drauf tippen, dass 32Zoll mit 1080p das Problem sein könnten. Ansonsten kann man den Monitor auch per Software (Win10 optimierung & co) anpassen...
 

sebbolein

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.256
Ist halt ein Fernseher. Dieser ist auch nicht unbedingt der beste seiner Art.
Du wirst da nicht viel mehr rausholen können, außer an den Einstellungen des Fernsehers rumspielen. Der hat auch kein Full-HD sondern nur 1366 x 768 als Auflösung.
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.488
1543871564138.png


Dein Fernseher kann 1920x1080 Pixel nur skaliert und deshalb auch verzerrt anzeigen. Stelle mal die richtige Auflösung für das Gerät ein.

Ich hoffe du hast dir das Gerät nicht extra als Monitor neu angeschafft. Für diesen Einsatzzweck war es auf jeden Fall rausgeschmissenes Geld.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.346
Dumm gelaufen - oder?
 

Breaker09

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5
jo hab das mit 1366 x 768 auch gesehen eben aber damit ist ja alles so über mega groß. kann man nicht via skalierung runter skalieren? und selbst auf dieser Auflösung sind Texte noch immer leicht verpixelt.

der Philips is 22 Zoll. ich weiß das der Telefunken kein Top teil ist hatte diesen letztes Jahr bei Black Friday für 150 gekauft. und da ich kein großen Plan davon hab.... ja hinterher ist man immer schlauer.
Ergänzung ()

aber zocke ich zbs. NHL09 ist im Spiel alles gestochen scharf ohne probleme. (mit 1920)
 

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
10.488
jo hab das mit 1366 x 768 auch gesehen eben aber damit ist ja alles so über mega groß. kann man nicht via skalierung runter skalieren?
Du kannst dir keine Pixel dazu skalieren wo keine da sind. Skalierung macht nur umgekehrt Sinn, wenn die Bildfläche im Verhältnis zu der Anzahl der Pixel zu klein ist.

32" mit 1366x768 ist halt schon eine Ansage, wenn man nicht 2m davon entfernt sitzt. Es ist halt ein Fernseher und kein Monitor, wobei auch zum Fernsehen würde ich eine solche Auflösung nicht empfehlen. Halbwegs anständige TV Geräte in der Größe und Full-HD gibt es schon ab 260€, wobei auch hier schon die Auflösung zu gering ist, falls man direkt davor sitzt.
 
Top