1. #1
    Redakteur
    Chef-Optimist
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8.070

    Post Test: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Es ist so weit! AMD stellt mit dem heutigen Tag den lange herbei gesehnten Sockel 939 und eine Hand voll neue CPUs für alte und neue Plattfomen vor. Wir haben uns die neuen Errungenschaften genauer angesehen und wollen insbesondere auf die Vorteile des neuen Sockels eingehen,

    Zum Artikel: Test: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939
    Gruß
    Tommy
    »» Das Redaktionsteam freut sich, wenn Leser selbst formulierte News einschicken.
    »» Checkliste für richtiges Posten

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.951

    Thumbs up Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Erstmal guter Artikel! Ich finde es schade das hier kein 3800/3700/3500 + bekommen habt, aber dem Athlon 64 FX tut der normale Ram wirklich gut.
    Gruss Bluerock
    System

  4. #3
    Lustsklave der Frauen
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Münster
    Beiträge
    3.078

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Wird alles nachgeliefert
    mit freundlichen Grüßen,
    Christoph

    Manche Redakteure haben eine Einstellung zum Leben wie die Nutten auf St. Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.951

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Mal ne Frage ist da ein Fehler oder warum hat Tommy 2 mal das Foto von CPUZ mit dem FX53 im Socket 940 reingestetzt?
    Gruss Bluerock
    System

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2001
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    4.312

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Wo genau hat er das?

    Die beiden Bilder mit den Speicherlatenzen sind eigentlich So939 und So940.
    You [humans] are erratic, conflicted, disorganized, every decision is debated, every action questioned. Every individual is entitled to their own small opinion. You lack harmony, cohesion, greatness. It will be your undoing.

    Der Einfachheit halber: Mein System bei Nethands!

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.951

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Habs jetzt gesehen bei CPUZ steht einmal der FX53 im Socket 940 mit 2.4 Ghz und einmal 1.2 Ghz.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    1.475

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    auf der "Neue Sockel, neue Chipsatz....." Seite habt ihr euch glaub ich vertippt, sollte im Text doch A8V heissen, statt A7V, oder? mir war noch irgendwas aufgefallen, aber das hab ich wieder vergessen ^^

    Ansonsten super Bericht, thx dafür!

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.583

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von Tommy
    Es ist so weit! AMD stellt mit dem heutigen Tag den lange herbei gesehnten Sockel 939 und eine Hand voll neue CPUs für alte und neue Plattfom vor. Wir haben uns die neuen Errungenschaften genauer angesehen und wollen insbesondere auf die Vorteile des neuen Sockels eingehen, mehr...

    waaa, 1000pkt. mehr als nen gleichgetakter S940 bei 2001

    da muss ich wohl oder übel in den sauren apfel beißen und demnächst mal wieder gut 1000€ für CPU + mobo ausgeben müssen

  10. #9
    Machete
    Gast

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Hab ich das richtig gelesen, eine Bestückung von 4 x DS Ram ist bei 939Sockel nicht möglich?

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.583

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von gacor
    Hab ich das richtig gelesen, eine Bestückung von 4 x DS Ram ist bei 939Sockel nicht möglich?

    jaund, wer brauch den auch 2048MB und mehr ?

  12. #11
    Machete
    Gast

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Das impliziert noch lange nicht, dass ich auf diesem System auf 2 gb Ram bestehe.

    Und ausserdem, was würde dagegen sprechen? Zudem wäre es für ein 64bit System nicht gerade abwegig.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.951

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Mit dem Ram hat AMD noch ein paar Probelm aber ich denke das wird mit dem Winchester und San Diego besser werden.
    Gruss Bluerock
    System

  14. #13
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    4.329

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von gacor
    Hab ich das richtig gelesen, eine Bestückung von 4 x DS Ram ist bei 939Sockel nicht möglich?
    Das würde mich aber auch mal interessieren. Möchte nämlich evtl. auf den Sockel 939 umsteigen (warte News um den 900er ab) und würde gerne die Möglichkeit haben neben meinen 2x512MB nochmal 2x512 reinzubauen.

    Mfg,
    Holodan
    Mac mini: i5 2,5 GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, AMD 6630M 256MB
    MacBook (late '08): Core 2 Duo 2GHz, 2GB RAM, 320GB HDD 7.200 U/min., Geforce 9400M
    :-: Flickr :-:

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.951

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Holodan? Du hast ein 3200+ und willst auf einen 3500+-3800+ umsteigen? Wenn du das machen willst warte auf den Winchester da hat noch SSE III und wird vielleicht auch 4X DS möglich machen.
    Gruss Bluerock
    System

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2004
    Beiträge
    4.329

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von Bluerock
    Holodan? Du hast ein 3200+ und willst auf einen 3500+-3800+ umsteigen? Wenn du das machen willst warte auf den Winchester da hat noch SSE III und wird vielleicht auch 4X DS möglich machen.
    Hmm...werd mal gucken was der Geldbeutel sagt. Wenn ich ab ende Sommer arbeiten kann (da dann 16 Jahre alt) siehts wohl gut aus. Das MoBo verkauf ich, die Radeon 9800pro (kauf mir ne x800XT) und der alte Prozessor kommen in nen Barebone.

    Erstmal abwarten wie sich die Final Boards schlagen und wann die Kinderkrankheiten beseitigt sind. Werde wenn dann nen 3800+ oder nen FX nehmen, je nachdem wieviel ich verdien.

    Mfg,
    Holodan
    Mac mini: i5 2,5 GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, AMD 6630M 256MB
    MacBook (late '08): Core 2 Duo 2GHz, 2GB RAM, 320GB HDD 7.200 U/min., Geforce 9400M
    :-: Flickr :-:

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.635

    Gute Benches aber ...

    Seit wann wird Hypertransport mit HTT abgekürzt?

    Das HT-Konsortium selber nutzt ja HT als Acronym, was ja verständlicherweise ein anderer Konkurrent ebenso für ein Acronym benutzt ... nur dummerweise für etwas vollkommen anderes ...

    SMT auch als Hyperthreading HT im "Marketingdeutsch" angepriesen.
    SMT : SMT = Simultaneous Multi-Threading
    Von DEC für geplante Alpha CPU`s angedacht worden (EV- 8 ), Paralleles Bearbeiten von Threads (Programmhäppchen), diese Programmhäppchen können vollkommen unterschiedliche Prozesse in der Software sein, dennoch werden diese beiden Threads parallel zeitgleich von den Recheneinheiten bearbeitet, derzeit können zwei Threads zeitgleich bearbeitet werden, Intel vermarktet dies als „Hyperthreading“, IBM verbaut diese Fähigkeit ebenfalls in ihre Power5 Familie.
    ...

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2003
    Ort
    德國-埃森
    Beiträge
    3.769

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Da muß ich wohl auf dem FX übersiedel

    Raberduck

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2004
    Ort
    Natal
    Beiträge
    524

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von gacor
    Hab ich das richtig gelesen, eine Bestückung von 4 x DS Ram ist bei 939Sockel nicht möglich?
    Das hängt vom Mainboardlayout ab.

    Die 2te Genaration der S754 Boards (z.B: MSI K8 Platinum nF3 250GB)
    unterstützt offiziell 3 doppelseitige DDR400 Dimms und spricht
    sie auch mit voller DDR400 und 2-2-2 Latenzen an.

    Siehe Tests dazu:
    http://www.anandtech.com/mb/showdoc.html?i=2063&p=11

    Also abwarten und erst in 3-4 Monaten zugreifen.
    Sonst bist du eben ein Betatester.

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    15.608

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Zitat Zitat von gacor
    Hab ich das richtig gelesen, eine Bestückung von 4 x DS Ram ist bei 939Sockel nicht möglich?
    Warum hab ich dann ein halbes Jahr auf den verdreckten Sockel gewartet ?
    Damit ich dann meinen kostbaren Ram nur auf halber Power laufen lassen kann ?
    Sicher nicht, da bleib ich bei meinem geliebten Canterwood, der mit 2 GB nicht rumsuckt.
    Warum also nen A64 kaufen, wegen C'n'Q alleine sicher nicht.
    Hoffentlich kommen dann wenigstens ein paar vernünftige Boards mit 4 oder mehr nativen SATA-Ports raus, 2 sind doch was wenig.

    Innen: i7-2700K, Asrock Z68 Pro3, 8GB, 60GB Vertex2 + 256GB Petrol + 5TB HDD, HD7750 passiv, BQ Pure Power 350, Mugen3+ Slipstream 500, SB X-Fi, W7 Ultimate
    Außen: NZXT Phantom, DELL 2407WFP-HC, Logitech MX518 + Bungee, Cherry G224/86


  21. #20
    Redakteur
    Chef-Optimist
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8.070

    Re: Athlon 64 FX-53 mit Sockel 939

    Besten Dank für das Feedback soweit :-).

    Da wir mit unseren Tests der neuen Plattform erst am letzten Freitag beginnen konnten (vorher lag uns leider kein Board vor) blieb nicht sonderlich viel Zeit, um den Bereich auf die Beine zustellen und allumfassend zu korrigieren. Mit anderen Worten: Er kann noch Fehler enthalten. Wer welche findet, bitte eine Mail an mich schicken, so dass die korrigiert werden können.

    In Sachen HyperTransport-Abkürzung hat Bokill mit "HT" natürlich recht. Die große Ähnlichkeit zu Hyper-Threading hat hier allerdings schon in der Vergangenheit für Verwirrung gesorgt, so dass wir uns für ein anderes Kürzel entschieden haben.

    Der Speichersupport des Sockel 939 bedarf noch etwas Investigation.Generell kann ein (Athlon 64) Board keinen Support für etwas schaffen, was der Prozessor nicht kann.Gerade hier hätte man vielleicht noch etwas mehr Elan bei AMD an den Tag legen sollen.
    Gruß
    Tommy
    »» Das Redaktionsteam freut sich, wenn Leser selbst formulierte News einschicken.
    »» Checkliste für richtiges Posten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •