News : GEMA-Gebühren für DVD Rohlinge festgelegt

, 27 Kommentare

Rückwirkend zum 1. Januar 2003 hat die ZPÜ (Zentralstelle für private Überspielungsrechte) die Gebühren für DVD-Rohlinge festgesetzt. So fallen pro Stunde Video-Spielzeit 8,7 Cent an, was bei einer DVD mit 4,7GB Kapazität einen Preisanstieg um rund 17 Cent verursacht.

Davon betroffen sind alle beschreibbaren DVD-Medien.

Darüber hinaus wurde eine Verlängerung der Vergütung für herkömmliche CD-Rohlinge vereinbart. So werden CD-Rohlinge auch weiterhin mit einem Urheberrechtsaufschlag von 30% (ca. 7Cent pro Audio-Spielstunde) bedacht.