News : 2+2: Neue 24-Zoll-TFTs von NEC

, 39 Kommentare

NEC stellt in Kürze zwei weitere Monitore vor, welche die wohl in ferner Zukunft kommende Mainstream-Auflösung besitzen. Mit einer Größe von 24 Zoll liefern diese Display eine Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkten unter dem WUXGA-Standard.

Das erste Modell „LCD2490WUXi“ ist mit einem Panel des Typs „H-IPS A-TW Pol“ (Horizontal IPS with Advanced True Wide Polarizer) ausgestattet. Dieses bietet Blickwinkel von 178 Grad aus jeder Richtung. Der Kontrast der neuen Serie wird mit 800:1 angegeben, während die Leuchtstärke bei maximal 400 Candela pro Quadratmeter liegt. Die Reaktionszeit wird mit 6,5 ms (grey to grey) angegeben. Für das Modell bietet der Hersteller laut Produktkatalog eine verlängerte Garantie von vier Jahren. Der Preis des Modells wird von NEC mit 1.499,99 US-Dollar angegeben und stellt damit den kleinen Bruder der 26-Zoll-Profi-Serie LCD2690WUXi dar, welche vor einigen Wochen vorgestellt wurde.

NEC LCD2490WUXi
NEC LCD2490WUXi

Die zweite Serie „LCD2470WNX“ setzt auf ein „Super Patterned Vertical Alignment“-Panel (S-PVA), welches auch bei den neuen Modellen im 24-Zoll-Format von Samsung zum Einsatz kommt. Nicht verwunderlich sind deshalb die technischen Daten des Displays von NEC, welche quasi identisch mit den SyncMaster 245T von Samsung sind. Die Leuchtstärke bei dem LCD2470WNX wird mit 500 Candela pro Quadratmeter angegeben. In der maximalen Auflösung liegen die beiden Modelle mit 1920x1200 Bildpunkten natürlich gleichauf. Das Kontrastverhältnis wird von NEC ebenfalls wie bei Samsung mit 1.000:1 angegeben. Die Reaktionszeit des LCD2470WNX liegt laut Hersteller bei 6 Millisekunden. Zur weiteren Ausstattung gehört unter anderem ein USB-Hub mit vier Ports.

NEC LCD2470WNX
NEC LCD2470WNX

Jede Modellreihe ist in zwei Farben erhältlich, silber und schwarz. Rein äußerlich unterschieden sich die Modelle durch den Standfuß und die Anordnung der Bedienelemente. Preise und eine Verfügbarkeit des LCD2470WNX stehen bisher noch nicht fest.