News : Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display angeblich noch in diesem Jahr

, 38 Kommentare

Dass Tablets in der Größe von sieben bis acht Zoll momentan sehr gefragt sind, scheint zuletzt auch Microsoft erkannt zu haben, sodass man die bisher geltenden Tablet-Mindestanforderungen für eine Windows-Zertifizierung deutlich verringerte. Davon werden scheinbar zukünftig jedoch nicht nur die Partner von Microsoft profitieren.

Denn wie das Wall Street Street berichtet, arbeitet der Redmonder Konzern an einer neuen Modellpalette von Surface-Tablets, die noch dieses Jahr in die Massenproduktion gehen werden. Laut einer Person, die mit den Produktplänen von Microsoft vertraut sind, soll sich darunter auch die bereits seit Längerem spekulierte Version mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll (17,78 Zentimeter) befinden.

Ursprünglich sei ein solch kleines Gerät der Quelle der Wirtschaftszeitung nicht geplant gewesen, aber Microsoft habe angesichts des Erfolgs von Konkurrenz-Geräten wie beispielsweise dem Google Nexus 7 oder Apples iPad mini umgesteuert. Immerhin war laut der International Data Corporation (IDC) rund die Hälfte der im vierten Quartal des vergangenen Jahres ausgelieferten Tablets kleiner als acht Zoll. Aufgrund dieser Entwicklung hat das Marktforschungsunternehmen zuletzt seine Vorhersage für dieses Jahr für den gesamten Tablet-Markt um rund 11 Prozent von 172,4 auf 190,9 Millionen ausgelieferte Geräte erhöht.

Microsoft hatte sein erstes eigenes Surface-Tablet im vergangenen Herbst vorgestellt. Inzwischen ist neben der ersten Version mit ARM-Prozessoren und Windows RT auch die teurere Pro-Variante auf dem Markt, die mit Intel-CPUs arbeitet und auf ein normales Windows 8 setzt – beide Modelle bieten dabei eine Bildschirmdiagonale von 10,6 Zoll (27,5 Zentimeter).

Laut dem Wall Street Journal testet der Redmonder Konzern außerdem weiterhin das seit Längerem spekulierte eigene Smartphone, wenngleich auch noch nicht endgültig entschieden sein soll, ob ein derartiges Gerät überhaupt auf den Markt kommen wird. Microsoft hat eine Stellungnahme bezüglich der aktuellen Spekulationen zum sieben Zoll großen Surface-Tablet gegenüber der Wirtschaftszeitung abgelehnt.