Wochenrückblick: Kekskrümel überall!

Nicolas La Rocco 14 Kommentare
Wochenrückblick: Kekskrümel überall!
Bild: Google

Die abgelaufene Woche steht im Zeichen der Veröffentlichung von Android 8.0 Oreo. Sowohl die Meldung zum Release für Pixel- und Nexus-Geräte als auch der ausführliche Test führen die Charts der meistgelesenen News, Tests und Berichte an.

Diese Woche hat Google mit Oreo den Namen der finalen Version von Android O bekannt gegeben und anschließend den Download der OTA-Updates und Factory Images freigeschaltet. Rund fünf Monate sind seit der ersten Developer Preview vergangen, jetzt steht das Mobil-Betriebssystem für ausgewählte Smartphones und Tablets von Google zum Download bereits.

Zum Download wird Android 8.0 Oreo für das Pixel, Pixel XL, Nexus 6P, Nexus 5X, Pixel C und den Nexus Player angeboten. Das Nexus 6 und Nexus 9 fallen durch das Raster.

Im Test punktet das neue Betriebssystem mit einer Vielzahl von kleinen, anstatt sofort auffallend großen Veränderungen. Mehr Einstellungen für Benachrichtigungen, ein neuer Bild-in-Bild-Modus, Project Treble für schnellere Updates und Background Limits zur Ressourcenschonung sind entscheidende, aber nur einige der vielen Anpassungen. Im Test von Android 8.0 Oreo beschreibt ComputerBase die wichtigsten Veränderungen und erklärt sie anhand von zahlreichen Screenshots.

Abseits der Android-Welt stand in dieser Woche erneut das iPhone 8 im Fokus der Leser. ComputerBase hat die glaubhaften Gerüchte in einer Meldung verarbeitet. Apples neues Top-Smartphone soll zusammen mit dem iPhone 7s (Plus), einer neuen Apple Watch mit LTE und einer neuen Generation des Apple TV mit 4K- und HDR-Unterstützung am 12. September vorgestellt werden. Erstmals soll ein iPhone mit 512 GByte Speicher angeboten werden. Der Preis? Laut New York Times wahrscheinlich ab 999 US-Dollar.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!