Thermaltake Level 20 RS ARGB: Luxusgehäuse Level 20 GT wird luftiger und bunter

Max Doll 48 Kommentare
Thermaltake Level 20 RS ARGB: Luxusgehäuse Level 20 GT wird luftiger und bunter
Bild: Thermaltake

Nachdem lange Zeit Glas der Gehäusetrend schlechthin war, feiern nun Luftöffnungen zunehmend ein Comeback. So auch bei Thermaltake: Die neue Version des Luxus-Gehäuses Level 20 GT wird als Level 20 RS ARGB wieder luftiger – und bunter, denn der RGB-Trend hält ungebrochen an.

Inwiefern das Design von „Sportwagen inspiriert“ worden sein soll, wie Thermaltake schreibt, ist nicht nachzuvollziehen. Potentiell spielt der Vergleich auf Diffusor-artige Elemente am unteren Ende der Front an. Mit Ausnahme von Front und Deckel, die nun nicht mit Glas, sondern mit Mesh abgedeckt werden, sowie kleinerer solcher Gestaltungselemente bleibt das Level 20 GT aber unverändert. Neu hinzugekommen ist sonst nur ein RGB-Leuchtstreifen, der die Rücklichter eines Fahrzeuges imitieren soll, behauptet der Hersteller.

Der Aufbau mit dem ausgestellten Deckel, an dessen Seiten I/O-Ports und Taster für den Rechnerstart sowie die Steuerung der RGB-Beleuchtung zu finden sind, wird beibehalten. Das Netzteil sitzt weiterhin unter einer knappen Blende, ein HDD-Käfig davor. Weitere Laufwerke sitzen hinter dem Mainboard-Tray; eine der 3,5"-HDDs kann dabei gegen zwei kleinere 2,5"-Exemplare „getauscht“ werden, die Halterung gibt beide Optionen her.

Kühler, Grafikkarten und Netzteile werden auch im Level 20 RS nicht in der Größe beschränkt. Erweiterungskarten können außerdem mit einem Zubehör-Kit vertikal montiert werden. Aufgrund der Nähe zum Seitenteil richtet sich diese Variante aber eher an Besitzer einer Wasserkühlung.

Belüftet wird das Gehäuse mit zwei 200-mm-Lüftern (600 U/Min) sowie einem 120-mm-Lüfter (1.000 U/Min), die über eine integrierte Beleuchtung verfügen. Weitere Lüfter lassen sich unter dem Deckel sowie vor dem Mainboard nachrüsten, hier liegen die Formate zwischen 200 und 120 mm. Radiatoren sind bis zu einer Größe von 360 mm kompatibel, die hinter die Front, unter den Deckel sowie vor das Mainboard passen.

Preis und Modellreihe

Das Level 20 RS ARGB soll zur Preisempfehlung von rund 150 US-Dollar in den Handel gelangen. Gelistet wird es bereits von ersten Händlern in Österreich, die Verfügbarkeit in Deutschland steht damit unmittelbar bevor. Neben dem Level 20 RS und GT bietet der Hersteller im gleichen Design die würfelförmigen Level 20 VT und XT sowie das günstigere, schlichtere Level 20 MT an.

Thermaltake Level 20 RS ARGB
Thermaltake Level 20 MT
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 553 × 240 × 524 mm (69,55 Liter)
Seitenfenster
471 × 204 × 455 mm (43,72 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas Stahl, Glas
Nettogewicht: 12,23 kg 6,75 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, RGB-Beleuchtung 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 3 × 3,5"/2,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
2 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 8 7
Lüfter: Front: 2 × 200 mm oder 3 × 140/120 mm (2 × 200 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 200 mm oder 2 × 140 oder 3 × 120 mm (optional)
Front: 3 × 120 mm (3 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 140 mm oder 2 × 120 mm (optional)
Seitenteil rechts: 2 × 120 mm (optional)
Innenraum: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil Deckel, Netzteil, Seitenteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 172 mm
GPU: 282 mm – 400 mm
Netzteil: 220 mm
CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 260 mm – 366 mm
Netzteil: 170 mm
Preis: 150 $ ab 70 €