News Thermaltake Level 20 RS ARGB: Luxusgehäuse Level 20 GT wird luftiger und bunter

stendek

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
17
Genau das Richtige für meinen Reinstraum im Keller. Bei null Staub klasse, bei normaler Wohnungsumgebung nach spätestens einem halben Jahr der absolute Horror.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.207
ich habe noch niemals ein solch schönes gehäuse gesehen ....HYPE !! 😍😍😍



hoffe mein sarkasmus kommt net zu stark durch :D
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.720
Kein USB-C Anschluss? Kein Kauf. Unter "Luxus" gehört das für mich heutzutage dazu.

Luxus wäre mit Goldkante und Diamantenbesetzten Druckknöpfe und Fenster aus echten Saphiren... 😂
 

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
860
Das Gehäuse wirkt für mich im Aufbau wie auch im Design irgendwie recht altmodisch. Früher war ich ein großer Fan von riesigen Lüftern. Aber das Angebot für 200er Lüfter ist einfach ziemlich dünn, wenn man es mit 120 oder 140 vergleicht.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.879
Irgendwie kommt Thermaltake nicht vom Mesh weg, ich finde den Look davon schrecklich.
Gestern noch an einem 200€ Mastercase geschraubt, da war auch ähnlich viel Plastik dran.
Bei 150€+ bin ich aber der Meinung, das da mehr Alu oder Stahl verbaut werden sollte.
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.724
und dann so schwer? Nicht schlecht.... nicht. :freak::freak::freak:
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.482

Oliver_F

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
881
Luxus und Thermaltake in einem Satz...
Von der billigen Optik mal abgesehen gibt es eine ganze Reihe von schlechten Designentscheidungen. Anstatt, zum Beispiel, dem Gehäuse diesen Deckel aufzusetzen, hätte man es auch einfach höher bauen können. Dann würde auch noch ein 420mm Radiator in der Front Platz finden.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.288
Ich frag mich ja immer (da sie es nicht angeben) ob bei 2x200mm Lüftern auch ein 400er Radiator rein passt.
 

Motorrad

Captain
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.881
Luxus!? Aber ohne Sinn und Verstand!

- Frontpanel auf linke und rechte Seite verteilt!? Wo stell ich das Gehäuse dann am besten hin, wenn dort überhaupt Platz ist und z.B. die mitgelieferten Monitorkabel nicht zu kurz sind?

- Innenraum viel zu klein! Unterster Slot liegt ja praktisch fast auf dem Netzteil auf.

- Wo verbaue ich mein optisches Laufwerk und meine Wechselrahmen!?

Luxus sollte in meinen Augen auch etwas mit praktisch zu tun haben! So empfinde ich das Gehäuse als Witz!
 

7hyrael

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.067
Kein USB-C Anschluss? Kein Kauf. Unter "Luxus" gehört das für mich heutzutage dazu.
USB 3.2 würde ich dabei sogar meinen. Und das halte ich nicht für Luxus sondern Status quo. Luxus wären Sachen wie Wireless Charing Plattform im Deckel, aufwendigere Lüftersteuerungen usw ...
Sieht für mich eher nach ein wenig mehr als Standard mit ein paar Abstrichen aus und das Geld definitiv nicht Wert.
 

ergibt Sinn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
991
Luxusgehäuse, so so.

Naja immerhin ist es nicht so teuer wie andere "Luxusgehäuse".

Mein Fall ist das Teil jedenfalls nicht.
 

oemmes

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
10.527
dem Gehäuse diesen Deckel aufzusetzen, hätte man es auch einfach höher bauen können. Dann würde auch noch ein 420mm Radiator in der Front Platz finden.
Der Deckel ist echt ein Witz.....

Aber wenigstens kann man hier an der Rückwand ne fette AOI einbauen. Die meisten Vollpfosten lassen da ja Platz für 200 Laufwerke, die heute eh keiner mehr hat, aber bauen kein Austauschteil ein um ne AIO dort zu verbauen.
Dann hast du 15 cm Leerstand zwischen Mobo und Front und die Schläuche von den AIOs sind zu kurz, um vorne eine zu verbauen.
So bauste hinten und oben eine ein und kannst vorne auch noch Lüfter verbauen, die für Eingangsluft ins Gehäuse sorgen. Das wird auch immer vergessen. Kannst zwar oft 2 AIOs einbauen, aber wie Luft rein kommt, wird schon iwie klappen, der Planet ist ja voll davon.

Für mich sind die meisten Gehäusehersteller auf dem Stand der Jahrhundertwende stehen geblieben. Ausser RGB ist da nix bei gekommen und da kocht dann jeder sein Süppchen mit eigenem Krempel und Controllern, die untereinander auch nicht kompatibel sind.
 

Mickz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
88
Top