Huawei P40: Huawei kündigt visionäre Fotografie im Livestream an

Sven Bauduin 31 Kommentare
Huawei P40: Huawei kündigt visionäre Fotografie im Livestream an
Bild: Huawei

Huawei beabsichtigt, seine neue P40-Serie am 26. März unter dem Motto „Visionary Photography“ auf einem Online-Event vorzustellen. Wie der Titel der „Veranstaltung“ unschwer vermuten lässt, wird der Hersteller den Fokus erneut auf die Kamera richten.

Auf Grund der Folgen des Coronavirus', die am Montag Nvidia dazu bewogen haben, gar den Livestream zur GTC 2020 abzusagen, wird Huawei, anders als geplant, auf die Live-Veranstaltung in Paris verzichten und lediglich in einem Livestream über die neue Serie rund um die Nachfolger des Huawei P30 und Huawei P30 Pro (Test) informieren.

Die Entscheidung muss kurzfristig gefallen sein. Noch Ende Februar hatte ComputerBase eine offizielle Einladung von Huawei zur Präsentation seiner neuen Smartphones in Paris erhalten. Wie genau der Livestream ablaufen wird, erklärt Huawei bislang nicht.