Windows 10 Insider Preview: Build 20150 erweitert Windows Subsystem für Linux

Sven Bauduin 43 Kommentare
Windows 10 Insider Preview: Build 20150 erweitert Windows Subsystem für Linux
Bild: Microsoft

Microsoft verteilt die Windows 10 Insider Preview Build 20150 im neuen Dev Channel und baut damit das Windows Subsystem für Linux (WSL) weiter aus. Neben den neuen Funktionen der Kompatibilitätsschicht für Linux, bringt die Vorschau zudem auch neues Kartenmaterial von TomTom für Bing Maps sowie zahlreiche Bugfixes mit sich.

Das Windows Subsystem für Linux wird mächtiger

Die aktuelle Windows 10 Insider Preview Build 20150 aus dem ehemaligen Fast Ring konzentriert sich in erster Linie auf das Windows Subsystem für Linux (WSL) und macht drei neue Funktionen der Linux-Kompatibilitätsschicht unter Windows 10 nutzbar.

Mittels „GPU Compute“ ermöglicht es Microsoft dem Anwender, den Grafikprozessor seiner Grafikkarte über die Linux-Binärdateien anzusprechen und beispielsweise für die Entwicklung von maschinellem Lernen und ähnlicher Szenarien direkt im Windows Subsystem für Linux zu nutzen.

Das Kommando „wsl-install“ ermöglicht es, das gesamte Windows Subsystem für Linux mit nur einem Befehl zu installieren, während „wsl-update“ das Subsystem mit ebenso wenig Aufwand auf den neusten Stand bringt und erlaubt es den Linux-Kernel zu verwalten.

Microsoft baut das Windows Subsystem für Linux mit Build 20150 weiter aus (Bild: Microsoft)

Die Verbesserungen am WSL hat Microsoft auch noch einmal ausführlich im Dev Blog Windows Command Line zusammengefasst und zudem weiterführende Informationen zu Nvidia CUDA auf dem Windows Subsystem für Linux bereitgestellt.

Bing Maps erhält TomTom-Kartenmaterial

Die Karten-App von Windows 10, der Online-Kartendienst Bing Maps und weitere Produkte aus Redmond sollen zukünftig auf dem Kartenmaterial des niederländischen Herstellers TomTom basieren. Hierzu beginnt Microsoft damit, die entsprechenden Daten über den Dev Channel des Insider Programms auszuliefern und mit Build 20150 als erstes die Karten-App nach und nach mit neuen Karten von TomTom zu versorgen.

Build 20150 behebt zahlreiche Fehler

Neben neuen Funktion haben auch zahlreiche Fehlerkorrekturen ihren Weg in die Windows 10 Insider Preview Build 20150 gefunden. In den offiziellen Release Notes listet Microsoft zudem die noch nicht behobenen Fehler auf.

  • We fixed an issue resulting in Visual Studio windows not consistently accepting clicks.
  • We’ve fixed an issue where the Documents and Downloads sections in Settings > Privacy was showing a broken icon next to their name (just a rectangle).
  • We fixed an issue where, if you paused Windows Update while a new build was downloading and then closed Settings, when you reopened Settings the Windows Update page may appear blank.
  • We fixed an issue where updates made when editing VPN networks in Settings might not persist.
  • We fixed an issue where the copy button under Settings > Network & Internet-Status > Properties wasn’t actually copying the content to the clipboard.
  • We fixed an issue resulting in the data usage number in Network & Internet Settings not displaying correctly in Japanese if the data usage was less than 1 MB.
  • We fixed a crash some Insiders were experiencing when opening Sound Settings.
  • We fixed an issue where the Optimize Drives window position wasn’t preserved on elevation.
  • We fixed a typo in the group policies under User Configuration > Administrative Templates > Windows Component > File Explorer > Do not move deleted files to the Recycle Bin.
  • We fixed an issue resulting in the On-Screen Keyboard no longer displaying text predictions.
  • We fixed an issue where double-clicking a OneDrive file in File Explorer might unexpectedly show a notification saying, “Windows Defender SmartScreen is downloading from OneDrive.”
  • We fixed an issue where Resource Monitor could end up showing CPU usage at more than 100 percent.
  • We fixed an issue that could result in qaa-Latn unexpectedly appearing in your list of keyboards after upgrading.
  • We fixed an issue where, with multiple input methods, typing in your password incorrectly on the login screen would result in your keyboard changing back to your default input method (if that’s not what you were typing with).
  • We fixed an issue where the touch keyboard space bar label would disappear when pressing it while using Japanese curve-flick input in abc mode.
  • We fixed an issue that could result in your browser not launching in the foreground after selecting a web link from another app.
  • We fixed an issue that could result in Search not accepting typed input.
  • We fixed an issue where, if pinned to Start, the Windows Security app tile would be missing an icon when the tile was medium sized.
  • We’ve made some updates to improve performance of the Windows Security app if there are a large number of detections.
  • We fixed a few issues that could result in your PC bugchecking.
Bugfixes in der Windows 10 Insider Preview Build 20150

ISO-Dateien und kumulative Updates aus dem Archiv

Das Mai 2020 Update alias Windows 10 („20H1“) kann sowohl als ISO-Datei als auch über das entsprechende Media Creation Tool unterhalb dieser Meldung direkt aus dem Download-Archiv von ComputerBase heruntergeladen werden. Zudem stehen verschiedene kumulative Updates zum Download bereits.

Downloads

  • Windows 10 ISO Download

    4,2 Sterne

    Mit den ISO-Dateien von Windows 10 lassen sich bootfähige USB-Sticks zur Installation erstellen.

    • Version Build 19041 Deutsch
    • Version Build 20150 Insider Preview Deutsch
    • +9 weitere
  • Windows 10 Kumulatives Update Download

    4,1 Sterne

    Paket mit Hotfixes, Sicherheitsupdates, kritischen Updates und Updates zur Behebung von Problemen.

    • Version 2004 (Build 19041.331), Win 10 Deutsch
    • Version 1709 (Build 16299.1937), Win 10 Deutsch
    • +7 weitere
  • Windows 10 Media Creation Tool Download

    4,4 Sterne

    Das Windows 10 Media Creation Tool erstellt bootfähige USB-Sticks oder updatet Windows.

    • Version 2004 Build 19041.1 Deutsch
    • Version 1909 Build 18363.418 Deutsch
    • +3 weitere