Günstiges 4-Bay-NAS: TerraMaster F4-210 kostet mit 1 GB RAM weniger

Frank Meyer
15 Kommentare
Günstiges 4-Bay-NAS: TerraMaster F4-210 kostet mit 1 GB RAM weniger
Bild: TerraMaster

Das von TerraMaster Ende letzten Jahres als günstiger Netzwerkspeicher mit vier Aufnahmen für Festplatten aufgelegte NAS F4-210 wird in einer Neufassung im Preis reduziert. Mit dem auf 1 GB halbierten Arbeitsspeicher kostet das 4-Bay-Modell fortan anstatt 260 Euro für Privatnutzer im Home Office attraktivere 200 Euro.

[Anzeige: Den Bestseller AMD Ryzen 7 5800X und andere Ryzen-CPUs bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Alu-Gehäuse mit Doppellüfter und Realtek-SoC bleiben unverändert

Auch in der günstigeren Variante des F4-210 arbeitet ein SoC von Realtek mit vier Kernen, der bereits aus dem teureren Modell bekannt ist. Das Mainboard samt System-on-a-Chip und die Halterungen für bis zu vier Festplatten im Formfaktor 3,5 Zoll sitzen im ebenfalls unveränderten Gehäuse aus Aluminium, in dem zwei geregelte Lüfter mit einer Rahmenbreite von 80 mm für den Luftaustausch sorgen.

TerraMaster F4-210
TerraMaster F4-210 (Bild: TerraMaster)
TerraMaster F4-210
TerraMaster F4-210 (Bild: TerraMaster)

Halbierter Arbeitsspeicher macht die Ersparnis

Der um 60 Euro reduzierte Endkundenpreis resultiert demnach allein aus der auf 1 GB halben Menge RAM, der im mit 200 Euro noch günstigeren 4-Bay-NAS TerraMaster F4-210 (1 GB) fest verlötet und nicht erweiterbar ist. Neben einem obligatorischen RJ45-Port sind am einfach und generell kosteneffizient konzipierten Netzwerkspeicher zweimal USB 3.0 über Typ A geboten. Genau wie der teurere Ableger wird auch das günstigere F4-210 mit dem von TerraMaster entwickelten Betriebssystem TOS 4.1 ausgeliefert, das neben einer übersichtlichen Oberfläche auch diverse Apps für Dateimanagement, Backup, Multimedia, Cloud-Synchronisation via Google Drive, Dropbox und OneDrive sowie Remote-Zugriff auch für kleine Firmen bietet.

TerraMaster F4-210
TerraMaster F4-210 (Bild: TerraMaster)
TerraMaster F4-210
TerraMaster F4-210 (Bild: TerraMaster)

Das TerraMaster F4-210 (1 GB) ist zum genannten UVP von 200 Euro ab sofort erhältlich. Wie üblich startet der Verkauf vorerst exklusiv über den Shop des Herstellers bei Amazon*. Der klassische Einzelhandel folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Das mittlerweile knapp ein Jahr alte TerraMaster F4-210 mit 2 GB RAM wird vom Hersteller weiterhin zur unverbindlichen Preisempfehlung von 260 Euro* angeboten.

TerraMaster F4-210 (1 GB) TerraMaster F4-210 (2 GB)
SoC: Realtek RTD1296
ARMv8
1,40 GHz, 4 Kern(e), 4 Thread(s)
RAM: 1.024 MB 2.048 MB
Festplatteneinschübe: 4
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1
RAID 5, RAID 5 + Hot Spare, RAID 6, RAID 10
M.2-Ports für SSD-Cache:
I/O-Ports: 1 × 1-Gbit-LAN
2 × USB 3.0
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung: AES-256 (ordner- und laufwerksbasiert)
Lüfter: 2 × 80 × 80 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
Netzteil: 90 Watt (extern)
Maße (H×B×T): 300,0 × 275,0 × 136,0 mm
Leergewicht: 2,25 kg
Preis: 199,99 € 259,99 €

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.