Proton 6.3: Valve bringt zahlreiche neue Spiele auf Linux

Sven Bauduin
191 Kommentare
Proton 6.3: Valve bringt zahlreiche neue Spiele auf Linux
Bild: Valve

Valve hat die erstmals auf Wine 6 basierende quelloffene API Proton in der neuesten Version 6.3 veröffentlicht und damit viele neue Spiele, darunter bekannte Titel wie das rundenbasierte Rollenspiel Divinity: Original Sin 2 und XCOM: Chimera Squad (Test), unter Steam auf das freie Betriebssystem Linux gebracht.

Noch mehr Spiele für Steam unter Linux

Insgesamt 17 neue Spiele, die für Windows entwickelt wurden, laufen mit dem Wechsel von Proton 5.13 auf Proton 6.3 auch unter Linux. Seit dem letzten Update wird zudem auch das viel diskutierte Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 (Test) von CD Projekt Red unterstützt, das gerade erst den Patch 1.2 (Benchmark) mit Raytracing auf RDNA 2 erhalten hat.

Neu hinzugekommen sind die folgenden 17 Titel:

  • Divinity: Original Sin 2
  • Shenmue I & II
  • Mass Effect 3 – Digital Deluxe Edition (2012)
  • Tom Clancy's Rainbow Six Lockdown
  • XCOM: Chimera Squad
  • Bioshock 2 Remastered
  • Company of Heroes 2
  • logiCally
  • Rise of the Triad
  • Home Behind 2
  • Shadow Empire
  • Arena Wars 2
  • King Arthur: Knight's Tale
  • Rise of Venice
  • ARK Park
  • Gravity Sketch
  • Battle Arena VR
Proton 6.3 – Neue Spiele

Welche Spiele bereits unter Steam auf Linux laufen, kann der umfangreichen Datenbank ProtonDB entnommen werden.

Moderner Unterbau behebt Probleme

Mit dem Wechsel auf den modernen Unterbau von Wine 5 auf Wine 6.3, das bereits als 6.4 Beta mit DTLS-Support erprobt wird, gehen zudem neue Softwarepakete einher, die unter anderem Probleme mit Bioshock 2 Remastered und dem VR-Modus des Microsoft Flight Simulator (Test) beheben.

  • Updated Wine to version 6.3.
  • Updated DXVK to v1.8.1.
  • Updated vkd3d-proton to v2.2.
  • Updated FAudio to 21.03.05.
  • Update wine-mono to 6.1.1.
  • Previously in Experimental: Improvements for non-US keyboard layouts.
  • Previously in Experimental: Improved video support. You may see test pattern videos. This is normal.
  • Previously in Experimental: Support setting thread priorities via RTKit, or Unix priorities if your user has permissions.
  • Previously in Experimental: Controller layout and hotplugging improvements in Slay the Spire and Hades.
  • Previously in Experimental: Improved PlayStation 5 controller support.
  • Previously in Experimental: Improved Virtual Reality startup time and compatibility.
  • Improved Uplay sign-in.
  • Improved G29 steering support in Assetto Corsa Competizione.
  • Fixed Microsoft Flight Simulator in VR mode.
  • Fixed cutscenes in Bioshock 2 Remastered.
  • Overhauled build system to greatly reduce build times.
Proton 6.3 – Neue Softwarepakete

Vulkan als Basis für mehr Leistung

Proton verwendet zur Implementierung von DirectX 11 und DirectX 12 die quelloffene Low-Level-API Vulkan 1.2.. Dadurch sollen die Kompatibilität und Leistung erhöht werden.

Außerdem bietet Proton eine nochmals bessere Multithreading-, Controller- und Vollbildunterstützung als Wine und bringt unter anderem auch eine deutlich verbesserte Unterstützung für den kabellosen DualSense-Controller der PlayStation 5 (Test) mit. Weitere Informationen haben die Entwickler in den offiziellen Release Notes auf der Entwicklerplattform GitHub zusammengefasst.

Die Redaktion dankt Community-Mitglied „Strikerking“ für den Hinweis zu dieser Meldung.