LineageOS 19: Custom-ROM auf Basis von Android 12 offiziell erschienen

Sven Bauduin
121 Kommentare
LineageOS 19: Custom-ROM auf Basis von Android 12 offiziell erschienen
Bild: LineageOS Open-Source-Community

Das freie Betriebssystem LineageOS ist in der neuesten Version 19 erschienen und nutzt erstmals das aktuelle Android 12 und dessen Designsprache „Material You“ als Ausgangsbasis. Durch einen Wechsel zum Berkeley Packet Filter (eBPF) im Android Open Source Project (AOSP) werden weniger Mobilgeräte unterstützt.

LineageOS wechselt auf Android 12

Rund ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung von Android 12 stellt die LineageOS Open-Source-Community mit LineageOS 19 seine freie Alternative zum mobilen Betriebssystem von Google vor. Die freie Software bringt dabei auch das aktuellste Update für das Sicherheitslevel aus dem April mit.

LineageOS 19.0
  • Kernel: Linux (monolitisch)
  • Abstammung:
    • Linux →
      • Android →
        • AOSP →
          • LineageOS
  • Architekturen: ARM, x86 und x86-64
  • Lizenzen: GPL und Apache

Anders als LineageOS 17.1 und LineageOS 18.1, bei denen das erste Point Release als Major Release erschien, startet die neueste Ausgabe klassisch mit der Version 19.0 und basiert jetzt auf Android 12 sowie dessen neuer Designsprache „Material You“ und beinhaltetet außerdem alle Sicherheitsupdates von März 2021 bis April 2022.

Chromium 100 und Produktpflege

Der offizielle Nachfolger des erstmals im Mai des Jahres 2009 vom Entwickler Steve Kondik alias „Cyanogen“ im Forum von XDA-Developers veröffentlichten CyanogenMod bringt mit dem neuesten Open-Source-Browser Chromium 100 unter anderem aktualisierte „WebView“-Steuerelemente sowie zahlreiche Optimierungen und Fehlerkorrekturen mit.

With that said, we have been working extremely hard since Android 12’s release last October to port our features to this new version of Android.

Thanks to our hard work adapting to Google’s fairly large changes in Android 11, we were able to rebase our changes onto Android 12 much more efficiently. This led to a lot of time to spend on cool new features, as well as adapt our additions to Android 12’s new Material You design language!

LineageOS Open-Source-Community

Die Entwickler aus der LineageOS Open-Source-Community haben unter anderem auch das mit Android 12 eingeführte Lautstärkeregler-Panel komplett überarbeitet und stattdessen ein seitlich ausklappbares Panel realisiert.

Eingeschränkter Legacy-Support

Durch den Wechsel von iptables zum Berkeley Packet Filter (eBPF) fallen allerdings viele Legacy-Mobilgeräte aus dem offiziellen Support von LineageOS 19 heraus. Smartphones und Tablets die noch den Systemkernel Linux 3.18 und älter verwenden, sind damit vorerst aus dem Rennen.

Bad news lies ahead, sadly. I know many of you were expecting the usual myriad of legacy devices to surprise you with a 19 release, but at the moment they won’t be.

This is due to AOSP’s removal of iptables in favor of eBPF. This is a newer, much more efficient kernel side implementation.

The issue lies in the fact that only devices with Linux kernel 4.9 or newer have the needed capabilities to make use of eBPF. Usually, these things can be backported to older kernel versions, but at the moment, even something as close to version 4.9 as 4.4 proved challenging due to the sheer number of commits and structure changes in BPF’s introduction.

LineageOS Open-Source-Community

Welche Devices offiziellen Support für LineageOS 19 erhalten, hat das Projekt in den offiziellen Release Notes bekanntgegeben. Das Open-Source-Betriebssystem kann über den Download-Bereich der offiziellen Website heruntergeladen werden.