1000H - Der Prozessor ist mir ein Rätsel!

lollipop91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
32
Hallo,

ich habe seit Weihnachten einen 1000H von Asus. Eigentlich klappt alles prima. Heute wollte ich dann mal übertakten. Mit der Asus-Taste kein Problem. Allerdings mit eeetcl geht es gar nicht. Sobald ich ein Profil auswähle kommt ein blauer Bildschirm und nix geht mehr.

Aber auch bei der Asus-Taste gibt es Probleme:



Welche Temperatur hat der Prozi nun wirklich? oO






Und welchen Takt hat er wirklich? oO

Mfg
 

Aley

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
96
Echt Voll Seltsam
Würd ma auf 1,7Ghz tippen klingt am Realistischsten aber kann ich jetz auch nix zu sagn sorry...
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.036
Das mit dem Takt ist einfach. Wenn er nichts tut taktet er sich von allein runter. Sieht man bei CPU-Z schön am Multiplier und an der VCore.
Zu den Temps, hast du bei Coretemp die aktuellste Version? 0.99.5
Ansonst noch die aktuellste Everest Version versuchen.
 

IchKannNichts

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
857
Da es Stromsparmechanismen gibt, welche dazu führen, dass der Multiplikator herunter gesetzt wird, ist die Temperatur bei 1,7GHz höher als bei 0,855GHz. Wenn die CPU etwas zu tun hat, geht es mit dem Takt rauf und der Temperatur, im Umkehrschluß andersrum.

Das ist ganz normal und schimpft sich EIST.


Ich würde dem höheren Wert vertrauen. Meistens werden Notebooks am Boden auch warm. Vielleicht kann man es "erfühlen".
 
Zuletzt bearbeitet:

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Ja das mit dem runtertakten ist glaube ich klar, aber das CPUz und Coretemp verschiedene Werte auslesen ist mir doch schleierhaft.

MfG rubski
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.036
@IchKannNichts: Das hat nichts damit zu tun, das er auf einen Screen 2 unterschiedliche Temps hat.

@TE: Seh selbst grad das ich auch nur 0.99.3 hab, sry. Wie gesagt, aktuellste Everest Version.
 

lollipop91

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
32
Mir ist ja schon klar dass er sich runtertaktet. Allerdings verstehe ich nicht warum dann überall eine andere Zahl angezeigt wird.

Ich werde mal bei allen Programmen gucken ob ich die neueste Version habe.
 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Die unterschiedlichen Temps kommen daher, da jedes Tool seinen eigenen Tj max Wert annimmt.
Rechnet man das mal aus, passt wieder alles.

btw: finds n bisle sinnlos das Teil zu übertakten.
 

IchKannNichts

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
857
Doch hat er/sie, er/sie will aber auf etwas anderes hinaus.

Nur soviel: CoreTemp und RealTemp zeigen den korrekten Wert für "Distance to TJ Max". Realtemp direkt, dafür aber den falschen Corewert und Coretemp die richtige Temperatur und die richtige "Distance to TJ Max".

"Distance to TJ Max" ist bei beiden: 56K


Die Kern-Temperatur, welche von RealTemp angezeigt wird, ist falsch.


Ich glaube gelesen zu haben, dass das daran liegt, dass nicht die Temperatur direkt übermittelt wird, sondern die Differenz zur maximalen Temperatur (TJ Max.). Wenn nun ein Programm von einer falschen "TJ Max." ausgeht, wird der falsche Wert für den Kern angezeigt. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege!
 
Zuletzt bearbeitet:

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.036
Da hat einer seine Hausaufgaben gemacht ^^ gut hät ich jetz nicht erkannt, stimmt aber.
Ist nur auf die schnelle verwirrend, wenn bei einem selbst die selben Werte stehen.

@TE: Egal ob Coretemp oder Real Temp, du solltest nich unter 30° zwischen dem wer TJ max und den einzelnen Core °C kommen.

@IchKannNichts: Ja so wie du´s jetz sagst kann mans lassen, vorher hast aber nur gesagt ->höherer Takt, höherer Temp :)
 
Zuletzt bearbeitet:

lollipop91

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
32
Ich hab jetzt mal 'ne aktuelle Version von Everest draufgepackt. Die Anzeige des CPU-Taktes stimmt nun, sprich, er verändert sich je nach Auslastung.

Die wahren Temperaturen werde ich wohl nie so richtig 100%ig rauskriegen.

Und zum Thema dass es nix bringt: Also vor allem bei dem ein oder anderem Spiel merkt man da schon was. Klar, das Ding ist nicht zum spielen da, aber mal ab und zu 'ne Runde ins Ah bei WoW ist schon praktisch :)
 
Top