12GB Ram installiert, nur 8GB erkannt?

psychoangler

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
24
Hi.

Ich habe ein Problem mit meinem Arbeitsspeicher. Zu allererst mal mein System:

Asus P6T
Intel I7 920 @ 2.67Ghz
Enermax Pro 82+ 625W
Nvidia Quadro FX 5800
2x KIT 3x2048MB Kit Kingston ValueRAM 1066MHZ CL7

OCZ Vertex 64GB System
4x WD Cavier Green Raid 10 (4x 1TB)
Am Anfang lief alles ganz normal, 12GB Ram erkannt.
Nun hatte ich gestern einen PC-Absturz (PC ist eingefrohren), danach waren auf einmal nurnoch 8GB Ram verfügbar

Leider kenne ich mich nicht im geringsten mit BIOS Einstellungen usw aus, deswegen habe ich wie immer einfach alles auf Auto gelassen.

Hat jemand von euch eine Idee, warum der Ram nichtmehr funktionieren könnte? Ich habe SIW installiert, und bekomme folgende anzeigen:



Ich weiss leider nicht welche wert überhazutp wozu gehört, aber ich vermute das die Spannungen für den ram zu hoch sind, denn laut den Spezifikationen meines Rams (http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p492125_3x2048MB-Kit-Kingston-ValueRAM-1066MHZ-CL7.html) steht da was von 1.5V.

Wäre sehr nett wenn mri jemand helfen könnte, und sagen wo ich das ändern muss, bzw welcher wert.

Bei SIW unter Memory werden übrigens noch alle 6 Module mit seriennummer, spezifikationen etc erkannt. Siehe folgendes bild, das ganze 6x (ausser natürlich die seriennummern)


mfg
Lukas
 
Zuletzt bearbeitet:

psychoangler

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
24
AW: 12GB Ram installiert, nur 8GB erkannt???

für die grafikkarte hab ich knapp 1000 euro bezahlt :)
 
O

OSJF

Gast
AW: 12GB Ram installiert, nur 8GB erkannt???

CMOS Clear (BIOS reset) auf deinem Asus P6T durchführen. Wie das geht? Steht im Handbuch.

Das Handbuch kann dir auch eine Menge über BIOS Einstellungen erzählen.
 

psychoangler

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
24
AW: 12GB Ram installiert, nur 8GB erkannt???

@Dorni, hab ich von nem Englishen ebay händler gekauft, ist wohl irgend eine DELL OEM Karte, funz aber bestens :)

@Topic, ich werde die einzelnen Rams mal checken brauche aber ein bisschen dafür.
Ich habe das ganze nochmal mit CPUz angeschaut, der sagt mir 12GB ram im Triple Channel, windows sagt immernoch 8GB

EDIT:

Achja hab ich vergessen beim booten werden vom BIOS auch nur 8GB erkannt.

 
Zuletzt bearbeitet:

psychoangler

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
24
AW: 12GB Ram installiert, nur 8GB erkannt???

8gb

Ich werde jetzt erstmal was essen gehen, danach werde ich mal das BIOS resetten und alle rams einzeln testen und danach nochmal was dazu schreiben.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

TerraStriker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
91
also wenn selbst das bios nur 8 gb anzeigt würde ich auch erstmal auf nen defekt vom RAM tippen aber wie schon oben erwähnt teste ma en bios reset nicht das da irgendwie was ausgestellt wurde. ansonsten hast du im betrieb mit "nur" 8gb ram öfter mal bluescreens bemerkt? würde zumindest auf defekten ram hinweisen.

ot: darf ich davon ausgehen das du mit 12gb und ner FX5800 irgendwas CAD oder rechenintensives machst? ist ja nicht gerade ne allerwerts karte und 12gb sind auch ni so standart :D
 

psychoangler

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
24
So, ich habe nun alles getestet.

Ich nutze Windows Vista Ultimate 64bit.

Ich beschreibe einfach mal was ich gemacht habe, vielleicht kann damit ja irgendjemand etwas anfangen.

1.
Ich habe alle RAMS einzeln im ersten Ramslot getestet (Alle Funktionieren einwandfrei).

2.
Ich habe alle RAMS wieder eingebaut, den CMOS Reset gemacht, und versucht neuzustarten, Rechner startet nicht.

3. Ich habe die 3 Rams aus Channel 2 ausgebaut, und gestartet, PC bootet, 6GB Ram.

4. Ich habe nun nacheinander den Channel 2 wieder mit den Rams befüllt, bei 8GB, 10GB und 12GB hat der Pc jeweils gebootet, es werden jetzt wieder 12GB erkannt, aber ich denke nicht, dass das von dauer sein wird.

Sollte es wirklich ein Problem mit der Vollbestückung des Mainboards sein? Vielleicht hat ja jemand von ähnlichem gehört oder so.

Ich werde nun mal schaun wie lange er mit 12GB stabil läuft :)

mfg
 
O

OSJF

Gast
Du hast das schon sehr richtig erkannt, es liegt an der Vollbestückung bzw. wohl eher an einem schlecht abgestimmten BIOS, den der Chipsatz ist von Intel für so große RAM Bestückung Spezifiziert.

Das ist sehr ärgerlich aber nichts ungewöhnliches. Überprüfe ob du das neuste BIOS auf dem Rechner hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZotaC.T

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
841
Wozu eigentlich 12GB?
 
Top