News 13 K&M-Filialen von Bora Computer übernommen

derGrimm

Banned
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.842
Wenn sie jetzt noch einführen, dass man das 14 tägige Rückgaberecht auch hat wenn man kurz in den Laden stürmt, die Online bestellten Sachen einpackt und dann zum Zug rennt (oder wohin auch immer), dann würde ich in einer der Filialen wieder Kunde werden.
 

Jin1986

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.113
Schön, dass erstmal überhaupt Filialen übernommen werden. Schade, dass Freiburg nicht dabei ist...
 
G

grünel

Gast
Wenn sie jetzt noch einführen, dass man das 14 tägige Rückgaberecht auch hat wenn man kurz in den Laden stürmt, die Online bestellten Sachen einpackt und dann zum Zug rennt (oder wohin auch immer), dann würde ich in einer der Filialen wieder Kunde werden.
Ist das bei Bora nicht so? K&M hat das so gemacht.
Danke für die Warnung, dann werd ich da garantiert nicht einkaufen.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.396
Krass, hätte nicht gedacht das Bora die Mittel hat.
Ich kenne aber zugegebenermaßen auch nur die zwei Läden von denen hier in Aachen. Hab da schon öfter mal was geholt, meist Kleinkram.
Zumindest die beiden Läden machten auf mich aber immer nen guten Eindruck. Freundliches Personal mit genug Ahnung, die Verfügbarkeitsangaben für die Filialen auf der Webseite stimmten und für Studenten gibts immer 3% Rabatt.
 

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
Yes Berlin Mitte ist gerettet :)
Wär auch schrecklich ohne sonst hätten wir nur noch Cyberport falls mal dringend was gebraucht wird.
 

TMaske77

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
135
Der Kunde hat immer verloren.

Ich habe an einem 1,5 Jahre alten PC ein defektes DVD.

Gestern wurde mir von K&M mitgeteilt, das ein Austausch nicht mehr möglich ist,
lediglich eine Gutschrift kann beantragt werden, diese kommt auf die Liste des Insolvenz Verwalters und ob ich da Geld sehe ist fraglich.

Derzeit versuche ich den Austausch direkt über LiteON - wie viel Erfolg ich dort habe wird sich noch zeigen.
Mein erster Versuch auf Deutsch an die auf der Deutschen Homepage angegeben Adresse ist schon mal gescheitert.
Auf Englisch habe ich die Bitte erhalten - das ganze auf Englisch nochmals zu schicken --> für was dann eine Deutsche Seite....
 

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.269
Ist doch super. Arbeitsplätze, lokale Läden für Kleinkram und man kann durch die Onlinebestellung in den Laden die Sachen (fast) zum Internetpreis haben.
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.928
Wundert mich, dass die in Frankfurt am Main nicht dabei ist...
Eigentlich zentral gelegen und auf der Rückseite gibt es sogar für Frankfurt untypisch meist Parkplätze xD
Kleinkram habe ich am Liebsten da geholt, zumal die Preise Online, wie im Laden die selben sind.

Wobei die Konkurrenz von ATELCO auf der Hanauer Landstraße mit Großem Kostenlosen Parkplatz wohl doch gegen K&M spricht.
 

TMaske77

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
135
Bei so einem kleinen Warenwert ist es zwar schade, aber mMn nicht sooo tragisch, oder? :)
Tragisch nicht aber schade - vor allen was ist wenn morgen z.B. das Mainboard ausfallen sollte, dann reden wir von einem deutlich höheren Preis - Asus Deluxe.

Für den Kunden ist das echt schade - scheinbar ist es möglich die Marke, die Geschäfte und den Kundenstamm zu übernehmen aber die Garantieabwicklung muss man nicht übernehmen - hätte eigentlich erwartet das dies dann auch übergehen sollte.
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525
Wenn sie jetzt noch einführen, dass man das 14 tägige Rückgaberecht auch hat wenn man kurz in den Laden stürmt, die Online bestellten Sachen einpackt und dann zum Zug rennt (oder wohin auch immer), dann würde ich in einer der Filialen wieder Kunde werden.
Klar, vielleicht auch noch einen Abholdienst, der dich dann zu der Filiale fährt und ein VIP Bändchen, das du auch ja als erster Abgefertigt wirst? :rolleyes:

Ich nicht, da habe ich mein ASRock Z68 Extreme3 Gen3 Bestellt :D

Yes Berlin Mitte ist gerettet :)
Wär auch schrecklich ohne sonst hätten wir nur noch Cyberport falls mal dringend was gebraucht wird.
Mir langt Charlottenburg und notfällt wäre CSV nur ~10 Min Fußweg von hier weg gewesen.
Cyberport hatte mir gereicht wo ich meinen TFT damals gekauft hatte, am Tel hieß es "2 Gehminuten von Bahnhof Friedrichstraße entfernt", anscheinend sind die 2 Gehminuten von einem Afrikanischen Sprinter gemessen worden, denn ich bin ~20 Minuten gelaufen.

Aber immerhin verlieren so "nur" die Leute aus der dritten Filiale hier ihren Job und nicht aus allen drei.
 

Caskaja

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
736
Werden die Läden als K&M weitergeführt und auch die HP behalten, oder werden sie zu Bora läden?
Auf der HP ist es ja immoment sehr verwirrend. Oben steht 13 Filialen unten steht 33 Filialen.
 

Knuffi

Ensign
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
138
Ausserdem gibt es noch JE-Computer,Acom-PC,PC Spezialist und PCC in Berlin. Also Auswahl gibt es noch genug in Berlin:)
Aber ich habe gerne bei K&M eingekauft.
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Aber immerhin verlieren so "nur" die Leute aus der dritten Filiale hier ihren Job und nicht aus allen drei.
Selber Schuld.
Als die Filiale noch in der Uhlandstrasse war, ging die Schlange nach 16:00Uhr bis auf die Strasse.
Es war die Standardanlaufstelle für die Fa. und Priv.
Die müssen vertrottelt gewesen sein, diesen Standort aufzugeben und zum Ku-Damm zu gehen.

Ich kenne kaum jemanden, der danach jemals wieder bei KM gekauft hat.
Nun kaufen wir bei Acom-Pc, ist ja auch nur ein paar Querstrassen weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top