14" Notebook um die 1000 Euro

Frontplayer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604
Hallo,

ich wollte mir ein etwas kompakteres Notebook zulegen. Sollte ein Arbeitstier sein, keine Zockermaschiene und so um die 1000 Euro kosten. Ich habe schon ein recht anständiges gesehen was meinen Ansprüchen gerecht wird( Fujitsu-Siemens Amilo M 6450G ca 999€) ALLERDINGS hat es einen dieser ekelhaften Crystal View Bildschirme die unheimlich spiegeln.

Nun wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung bzw tips hat wo ich überhaupt mal eine anständige übersicht bekomme was es so an 14" NBs gibt....habe leider beim Googeln etc nicht wirklich viel finden können.

dankbar für jede hilfe im vorraus :D
 

Alfredo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.933
Kenn mich jetzt nicht mit den aktuellen aus, aber ich würde ggf. mal nach einem Thinkpad von IBM gucken (Top Qulität). Habe selber ein T23, aber wie zur Zeit mit den Preisen aussieht, kann ich dir nicht sagen.
 

Frontplayer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604

Frontplayer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604

Frontplayer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604
Nach dem ich mir jetzt noch 2 Nächte um die Ohren geschlagen habe gefällt mir das Toshiba Tecra A5 immer besser da das Preis/Leistungsverhältnis zu stimmen scheint. Allerding finde ich keine Bewertungsberichte von Usern. Ist auch möglich in Inlineshops gekaufte Notebooks innerhlab von 14 Tagen zurückzugeben?
 

Phade

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
69
Sicher ist es das, warum auch nicht?
Achte nur darauf, die Software noch nicht zu entsiegeln und das System im Ursprungszustand zu belassen!
 

Frontplayer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604
Zitat von Phade:
Sicher ist es das, warum auch nicht?
Achte nur darauf, die Software noch nicht zu entsiegeln und das System im Ursprungszustand zu belassen!

Problem hierbei ist, dass man doch bei Erststart des Notebooks auch den Lizenzkey für Windows eingeben muss, was ja eine Peronalisierung ist. Danach kann ich das NB dann wohl nicht mehr zurückgeben. Problem ist aber, dass man ja nicht durch "Fühlen" und Anfassen des Notebooks feststellen kann ob es am Ende etwas taugt oder nicht.

Muss ja schliesslich mal damit gearbeitet haben.

Notfalls Knopix CD laufen lassen
 

Phade

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
69
Das könnte sein. Bei meinem war eine Recovery-CD dabei. (Problem: Ensiegelung)
Soweit ich mir erninnern kann, war Windows aber auch schon installiert, d.h. die Seriennummer war bereits eingegeben!
 

Frontplayer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
604
Zitat von Phade:
Das könnte sein. Bei meinem war eine Recovery-CD dabei. (Problem: Ensiegelung)
Soweit ich mir erninnern kann, war Windows aber auch schon installiert, d.h. die Seriennummer war bereits eingegeben!


Soweit ich weiss, MUSS der Endbenutzer den Lizenkey eingeben und vorher noch MS AGBs akzeptieren ansonsten kommt der "Vertrag" zwischen MS und dem Endbenutzer der Software nicht zustande. Kann mich aber auch irren.

Mir geht es nur darum, dass ich das NB zurückgeben kann wenn es z.B. ein schlechtes Display haben sollte oder sowas in der Richtung. Manche Sachen kann man halt leider nicht auf anhieb feststellen.

Da Toshi eigendlich keinen schlechten Ruf hat, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass dieses NB jetzt schlecht sein soll aber man kann ja nie wissen. Jabe halt keinerlei Erfahrungberichte im Netz gefunden.
 

Phade

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
69
*grübel*
Also ich habe nun schon 3 Komplett-PCs gehabt in meinem Leben das erste Mal angeschaltet... ich bin mir zu 80% sicher, dass die Seriennummern bereits eingegeben waren und das System sofort startklar war. Was du allerdings zu den Vertragsmodalitäten sagst, ist logisch.
Tipp: frag doch einfach beim Händler nach! Solltest du die Seriennummer tatsächlich erst noch eingeben lassen müssen, dann lass dir evt. schriftlich bestätigen, dass dadurch dein Rückgabrecht nicht beeinträchtigt wird!
 
Top