1440x900 vs. 1680x1050 vs. 1920x1200

gopeter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
501
Moin.
Da ich mir jetzt eig. mein Traum-Notebook ausgesucht hab (Dell M1530) bin ich am Überlegen, welche Auflösung da passen würde.

1280x800 ist definitiv zu winzig und regt mich bei Notebooks tierisch auf. Ich würde momentan eig. zu 1680x1050 tendieren, jedoch hab ich ein bisschen Angst, dass dann doch alles ein bisschen zu klein wird. Ich mein, es gibt ja auch welche mit einer 1920x1200 Auflösung, aber das stell ich mir unterirdisch klein vor...

Was würdet ihr wählen?
 

meph!sto

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.008
Ich habe 1280x800 auf meinem 15,4" und möchte nix kleineres haben ^^

Wie wärs denn mit 1440x900 ?
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
150
Eine höhere Auflösung als 1280x800 ist doch nur zu empfehlen, wenn eine entsprechende Anwendung das ordentlich unterstützt. Für den Windows Desktop, Word und Internet langt die 1280er Auflösung. Höhere Auflösungen stellen Schrift und Symbole viel zu klein dar, die Skalierung auf 120dpi funktioniert meiner Meinung nach schlecht, teilweise entstehen verschwommene Symbole, Internet-Seiten werden falsch dargestellt.
 

SGE-4EVER

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
630
Also mein Dell Inspiron 6400 hat 1680x1050. Ich war auch zuerst skeptisch, würde jetzt aber bei 15,4" keine andere Auflösung mehr für ein Notebook wählen. 1920x1200 ist für 15,4" zu viel des guten, das haben wir in der Arbeit.
 

MeisterGlanz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
445
Also ich habe hier ein 17"er Notebook rumstehen mit 1920x1200 und ich empfinde es nicht als zu klein, es ist alles sehr sehr scharf und gut aufgelöst. Vor allem Filme gucken ist sehr angenehm auf einem solchen Bildschirm. Jedoch solltest du auf so einem Notebook Vista benutzen, XP wird da wirklich zu klein, allein schon von den Symbolen her, die ja für Auflösungen wie 1024x768 oder 1280x1024 gemacht sind.
Außerdem brauchst du ein Laptop mit einer sehr guten Grafikkarte, am besten eine 8600GT oder besser, ansonsten wirds bei Filmen oder Spielen zur Ruckelorgie, wenn du die in voller Auflösung gucken willst.

MFG
 

meph!sto

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
5.008
Du hast auch ein 17" Notebook, kein 15,4" ;)
 

Velines

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
395
Ich hab ein 15,4" bei 1440x900, und komme damit super klar. Ein Notebook steht normal ja eh direkt vor einem, so dass die etwas kleinere Schrift durch den näheren Bildschirm (verglichen mit einem Desktop-PC) wieder ausgeglichen wird.
Zusätzlich kann man ja auch die DPI, mit der Schriften angezeigt werden, ändern.
 

Arch-Angel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
919
Hi,
ich habe auch ein Dell Notebook mit einem 15,4" Display und der Auflösung 1680x1050. Und ich möchte keine kleinere mehr haben. Zum Arbeiten ist es einfach nur perfekt. Man kann gut bei Word 2 Seiten nebeneinader betrachten, was ich gerade zum Arbeiten in der Uni als sehr praktisch empfinde.
Eine 1920x1080 Auflösung könnte zu viel sein, ahbe ich aber selber noch nie probiert. Meiner Meinung nach ist 1680x1050 eine sehr gute Auflösung und nur zu empfehlen.
 

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
1440er und 1680er sind wohl klar das beste für 15,4" für die meisten Anwender. Du musst nur noch für dich entscheiden, ob dir 1440 reicht oder ob du doch den Schritt auf 1680 gehen willst. Ich hab hier ein M1530 mit 1440er Auflösung und ich empfinde das als super, nen Tick kleiner wär aber definitiv noch gut lesbar!
Am besten schaust du dir beides mal vor Ort im Fachhandel an, dann siehst du schnell, was dir mehr liegt :-)
 
Top