1TB WD black wird nur nach Reboot erkannt

alex988

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
15
Guten Abend,
ich habe ein seltsames Problem mit seiner zweiten Festplatte. Wenn der Rechner länger aus war wird sie beim Hochfahren nicht erkannt. (Der Fehler tritt jedes mal genau gleich auf) Mache ich allerdings den PC nochmal aus oder einen Neustart, geht alles ohne Probleme. (Bis der PC wieder länger aus ist) Unter Bios wird die Platte auch nicht erkannt... Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Betriebssystem ist Windows 8.1

System:
1428238767001.jpg
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Ins BIOS gehen und die Bootreihenfolge festlegen, dann Neustart machen, und gleich wieder ins BIOS gehen und überprüfen ob die Platte eingebunden ist.

EDIT/
Im Screen steht SSD + WD HDD, also die Frage vorher ist somit geklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:

alex988

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
15
2 Platten. eine SSD als Systemplatte und die WD für Daten/Musik etc. Was genau soll ich an der bootreihenfolge festlegen? Die Platte wird dort gar nicht erkannt. Zur Auswahl habe ich dort nur die SSD und mein DVD Laufwerk. Gerade war auch das Diagnosetool von WD fertig, keine Fehler gefunden. Irgendwie alles sehr komisch.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Habe es zu spät gesehen und im Post geändert.
Dann kann man davon ausgehen das die HDD Defekt ist, ich würde schleunigst die Daten sichern !
 

alex988

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
15
Hmm ja die Befürchtung hatte ich auch, zum Glück ist noch Garantie drauf.
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Sehen gut aus, aber an was für einen Controller hängt die WD, dass sie nur im SATA 1.5Gb/s Modus läuft? Welches Board hast Du?
Ergänzung ()

PS: Sehe ich gerade im Anhang des Eingangsposts, das GA-Z97X-UD3H und hat nur Ports von dem Z97. Gibt es eine Zusatzcontrollerkarte? Wenn nicht, tausche vielleicht mal das SATA Kabel der WD.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Zuletzt bearbeitet:

alex988

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
15
erstmal danke an alle für die Antworten.

@Holt
eine Zusatzcontrollerkarte gibt es nich. Werde morgen mal den Rechner aufmachen und das Kabel tauschen.
Bis vor ein paar Tagen lief alles normal, daher würde es mich schon wundern wenn da irgendwas wäre.
Technische frage: Wie kann es sein, dass die Platte unter Windows läuft, wenn sie vom Bios nicht erkannt wird?
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Wenn die Platte vom BIOS nicht erkannt wird, wird sie niemals unter Windows auftauchen.
Entweder sie ist erkannt und eingebunden oder nicht.
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Da wäre zuerst die Frage zu klären, wo die im BIOS auftaucht oder eben nicht. Bei der Bootauswahl zeigen moderne BIOS / UEFI meist nur noch Platten an, die auch bootfähig sein könnten. Solche die keine Partition haben die als bootfähig markiert ist, erscheinen dort dann gar nicht, wohl aber unter Windows. Außerdem ist das ein Gigabyte Board und bzgl. Storage und SATA Controllern war die schon immer etwas komisch, haben gerne veraltete ROMs im BIOS, etc.
 

alex988

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
15
bios.jpgbios2.jpg
Müsste die HDD dann nicht hier auftauchen? Hat nur Gigabyte so ein komisches BIOS, hatte das irgendwie anderst in Erinnerung.
 

weissnichalles1

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.129
Normalerweise sollte da die Platte auftauchen, koennte aber auch mit der Stromversorgung der Platte zusammenhaengen also nicht nur das SATA Kabel ueberpruefen sondern auch mal nachschauen ob das Spannungsversorgungskabel richtig fest drauf ist.
 
Anzeige
Top