2 mal Radeon 6870?

tamiral

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Hallo,

für die Zukunft würd ich gerne mal in Erfahrung bringen, ob ich bei meinem Mainboard (intel H61icafe) - http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p733215_ASRock-H61iCafe-Intel-H61-So-1155-Dual-Channel-DDR3-ATX-Retail.html
2 mal die Sapphire Radeon 6870 einbauen könnte und wie genau das dann verbunden werden muss?(PCI-Brücke oder so?)
Bisher habe ich eine 6870 und beim Einbau ist mir aufgefallen, dass die anderen beiden GraKa-Slots des Boards auf anderer Höhe sind als der erste, in den ich die Karte eingebaut hab bzw. kürzer sind...
Welche Möglichkeiten hab ich damit für Kombinationen? Lässt sich noch eine weitere 6870 einbauen? Oder lassen sich unterschiedliche Grafikkarten ebenfalls miteinander kombinieren?

Freue mich über ein paar Antworten :)

Liebe Grüße
 
F

Freak-X

Gast
Wenn es dir nur um die Möglichkeit geht, viele Monitore zu nutzen, ist die 6870 dafür völlig überdimensioniert.
Wenn du das für fps beim Zocken tun willst: Lass es sein.

SLI/CF ist einfach Blödsinn. Irrsinnig hoher Stromverbrauch, laut, heißt und Microruckler. Mit einer aktuelleren Generation einer stärkeren Karte bist du besser drann.

Die Radeon HD 6870 ist ab 140 € zu haben. Statt zwei davon lieber eine GTX570; die minimal mehr kostet; aber davon hast du auch mehr. Oder einfach ne GTX 560 oder so...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HardlineAMD

Gast
Schau dir das Board mal an. Was siehst du?
Nur einen PCIe 16x Slot?
Keinen 8x Slot? Keinen 4x-Slot?
Vergiss es.
 

Gatso

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
803
nur 1x pciE -also nein da geht keine zweite 6870 rein
 

Torquemada4

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
511
Nein du kannst keine 2. 6870 einbauen, da wie du bereits selbst gemerkt hast die unteren Plätze etwas anders sind es sind nämlich PCI und nich PCI Express Steckplätze und mit andere Karten könntest du auch nicht einbauen, da bei Crossfire (2 AMD/ATI-Karten) immer die selbe Serie miteinander eingebaut werden muss. (also bei dir eine 6800er Karte, ob 6850 oder 6870 ist bei AMD/ATI egal)

Lg Torquemada
 
B

butterbloemchen

Gast
Wenn ich das richtig sehe, dann hat dein Mainboard nur einen einzigen PCI-E 16x Slot.

Daher kannst du gar keine zweite Grafikkarte einbauen (zumindest nicht sinnvoll).

Zudem ist von SLI/Crossfire nach wie vor wenig zu halten.
 

faschohunter

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
313
SLI/crossfire sowieso verschwendung, bis du die leistung zweier karten überhaupt brauchst, hat sich längst die radeon 7000er reihe etabliert und die 8000er steht dann schon vor der tür - die werden dann logischerweise leistungsfähiger sein und gleichzeitig weniger strom verbrauchen. mach dir da erstmal keine sorgen, mit einer radeon 6870 bist du noch mindestens 1-2 jahre versorgt.


du solltest dir außerdem mal ein bisschen grundwissen aneignen bevor du weiter am PC rumschraubst, sonst machst du noch irgendwas kaputt...

wieso willst du überhaupt aufstocken, was stört dich denn an deinem system?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nonnosus

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
550
Die beiden anderen "GraKa-Slots" sind PCI Slots, für welche es keine modernen Grafikkarten mehr gibt... Was hast du denn genau vor?
 

faltermayer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.611
Das Board unterstützt weder CrossfireX noch SLI (für nVidia-Karten) die zwei kurzen Slots sind PCIe X1-Slots die beiden weißen Slots PCI-Slots.

Wenn du mehr Grafikleistung willst, dann musst du dir also eine größere (bessere) Grafikkarte besorgen. (Was ich auch für sinnvoller halte, als einen 6870-Crossfire-Verbund)
 

tamiral

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
81
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Es ging um die eventuelle Erhöhung der Grafikleistung beim Gamen. Aber das war erstmal nur eine präventive Frage und nun hab ich die Gewissheit, dass dann eine neue her müsste.

Soweit so gut, ich bedanke mich :)
 

Casecooler91

Rear Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
5.877
1.Du bräuchtest eine crossfire brücke.
2.Du bauchst mindestens 2 Pcie steckplätze und du hast nur einen
3.muss dein board auch CF unterstützten,was es aber nicht tut.

Dei einzigste möglichkeit für ein crossfire wäre eine 6990,da ist der bios chip schon mit auf der graka verbaut
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Wobei CF/SLI einfach wenig Sinn macht. Die Nachteile sind enorm, wenn man bedenkt, dass man das mehr an Leistung häufig nicht benötigt. Sollte die GPU nicht mehr ausreichen, muss eben eine bessere her.
 

Cey123

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
833
Crossfire ROCKT!

Gerade ein CF aus Midrange-Karten kann ein extrem gutes P/L-Verhältnis bieten! (Solange man vom Stromverbrauch und der Lautstärke absieht)

Zudem ist der Wertverlust eines CFs aus Midrange-Karten deutlich niedriger als der einer Highend-Karte.

Sollte mal eine Karte ihren Dienst quittieren, hat man gleich ein Backup vor Ort.

Manchmal ist die Kühlbarkeit eines CFs sogar besser, weil du einfach mehr Kühlerfläche hast.

Und Mikrorucker sind stark spielabhängig. Gibt eigentlich wenige aktuelle Spiele, bei denen Mikroruckler ein Problem darstellen. Und nur manche Personen reagieren da überhaupt empfindlich drauf. Also an die ganze Group hier: Schonmal was vom Nocebo-Effekt gehört?
 

marantz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
813
Ich halte ja eigentlich auch nicht viel von CF/SLI.
Aber es stimmt schon wenn 2x6870 auch nur zu 50% skalieren hat man für 280€ die Leistung der 7950, die 400€ kostet.
Dennoch würde ich mich nicht auf den Ärger mit Treibern, starken Schwankungen von Spiel zu Spiel, Stromverbrauch und Lärm einlassen ...
 

faschohunter

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
313
Und Mikrorucker sind stark spielabhängig. Gibt eigentlich wenige aktuelle Spiele, bei denen Mikroruckler ein Problem darstellen. Und nur manche Personen reagieren da überhaupt empfindlich drauf. Also an die ganze Group hier: Schonmal was vom Nocebo-Effekt gehört?
ich hab selbst auch crossfire, allerdings im notebook, und halte die panik wegen mikroruckler auch für überflüßig - naja ich hab bisher nur paar runden bf3 damit gezockt, das spiel sollte auch keine probleme mit crossfire machen.

aber bei desktop-rechner brauch' man crossfire wirklich nicht, erst recht nicht bei einer 6870, was will man denn mit zwei davon?

bf3 das momentan anspruchsvollste spiel kann man mit einer karte schon auf high zocken - eine zweite 6870 nur um dann auf 'ultra' schalten zu können ist rausgeschmissenes geld, verschwendung und macht das gute P/L-verhältnis der karte futsch
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingChamp?

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Von Crossfire rate ich dir persönlich ab,
würde mir lieber überlegen was für Anwendungen damit getätigt werden, dann hier bisschen die Tests/Threads im Forum durchstöbern eventuell nochmal hier nach fragen,
aber für bisschen zocken reicht das auf jeden Fall und Office betrieb auch.

Hoffe ich konnte helfen.
 

faschohunter

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
313
In welchemNotebook ist den Crossfire ?? Lohnt sich des überhaupt aufgrund der schlechten Notebook GraKas ??????????
das selbe habe ich auch http://www.youtube.com/watch?v=udltrm1jlkE&feature=related asus K53TA http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-K53TA-SX026V-Fusion-Notebook.62082.0.html aus der Radeon 6520G im Llano und einer zweiten HD 6550M wird dann Radeon HD 6720G2 Dual Graphics - so nennt AMD das gespann

die performance natürlich stark abhängig von der treiberunterstützung des spiels
 
Zuletzt bearbeitet:
Top