2 RAM Slots tot

SleepyTheDank

Newbie
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5
Hallo,
Ich habe mir vor in etwa einem Jahr einen neuen, sehr guten PC gebaut.
Beim Umbauen vor in etwa einem halben Jahr habe ich jedoch ein wenig WLP (Wärmeleitpaste) auf ein paar CPU Pins bekommen.
Dadurch war das MB (Mainboard) kaputt, welches ich ausgetauscht hatte. Nach dem Austausch gingen nun nurnoch 2 der RAM Slots, 3 und 4 waren kaputt.
Vorallem in neueren Spielen ist die Performance um einiges schlechter, da ich durch den Defekt kein Dualchannel mehr verwenden kann.
Ich weiß nicht, ob das an der WLP auf den Pins ausgelöst wurde, oder ob das MB kaputt ist.
Da ich Schüler bin, habe ich wenig Geld und würde ungern meine CPU und MB austauschen und würde somit euch fragen, was ihr mir empfehlen würdet.

Specs:
CPU: AMD Ryzen 1700X
MB: MSI X370 GAMING PRO
GPU: MSI GTX 1080 Gaming X+
RAM: 2x Trident Z 3200Mhz
WLP: BeQuiet Thermal Grease

Der Rest sollte ja relativ irrelevant sein.
Beim Userbenchmark bekomme ich um die 18GB/s, was in etwa 48% der Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt.

LG, Sleepy
 

DriveByFM

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.057
Günstiges B450 Board und gut ist, theoretisch kannst du dann auch auf die neuen CPUs im Frühling upgraden.

P.S. Und beim nächsten mal besser aufpassen, ich hab noch nie verstanden was manche mit der WLP alles anstellen 😂
 

perkyagnostic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
243
Durch Wärmeleitpaste sollte eigentlich kein Board kaputt gehen .. es kann halt nur sein, dass sie so ungünstig in den Sockel gerät, dass bestimmte Pins keinen Kontakt mehr bekommen. Aber die Pins an der CPU sind in Ordnung und in das ausgetauschte Board ist keine Wärmeleitpaste geraten?
 

SleepyTheDank

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5
In das neue Board ist eigentlich keine WLP gekommen. Leider sind ein paar CPU Pins komplett voll mit WLP und haben somit theoretisch keinen Kontakt mehr.
Ergänzung ()

Günstiges B450 Board und gut ist, theoretisch kannst du dann auch auf die neuen CPUs im Frühling upgraden.

P.S. Und beim nächsten mal besser aufpassen, ich hab noch nie verstanden was manche mit der WLP alles anstellen 😂
Naje, das will ich ja eigentlich verhindern
 

perkyagnostic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
243

SleepyTheDank

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5
Überflüssiges Zitat (Bitte die Forumregeln beachten!)
Das kann man doch (vorsichtig) reinigen? Dadurch dass du das anscheinend nicht gemacht hast, hast du jetzt wahrscheinlich WLP in den Sockel gepresst und das neue Board dadurch wahrscheinlich auch ruiniert..
Uh. Ich glaube, BO4 kann ich dann erstmal vergessen.
Ich werde wahrscheinlich dann im nächsten Jahr auf AMDs neuen, vielversprechenden 7nm CPUs umsteigen.
Werde dann einfach zu Weihnachten sparen und ein wenig Geld bunkern.

EDIT: Das Reinigen habe ich schon mit Spiritus und einer Zanhbüste probiert, das ganze ist fast unmöglich, da das schon sehr lange da drin hängt.
 

perkyagnostic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
243
Die Hardware ist ein bisschen zu teuer um so schnell aufzugeben .. probier doch einfach mal ganz vorsichtig mit Isopropyl und ner weichen Zahnbürste oder so die Pins von der CPU zu reinigen und wenn das nicht hilft kann man ja weiter gucken ob man das gleiche evtl. am Mainboard machen kann..
 

perkyagnostic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
243
Ja, gibts aber eigentlich auch in jeder Apotheke.
 

SleepyTheDank

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5
Naja. Ich weiß nicht, ob sich das noch lohnt.
Ich meine, ich kann alles außer BO4 Blackout flüssig spielen.
Meine 1080 leistet noch alles ganz gut.
Wollte nur wissen, woran es liegen könnte.
Falls die Leaks über AMD stimmen, spare ich einfach alles Geld und hole mir dann mit der Unterstützung meiner Eltern ein neues MB, CPU und GPU. Von dem RAM könnte ich einfach nochmal 16GB nachkaufen
Ergänzung ()

Sorry an den Moderator, der meine Zitate entfernt - das ist mein erster Post.
Das Forum scheint aber echt gut und kompetent zu sein ^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat des unmittelbar vorangestellten Beitrags entfernt)
Top