Test 20th Anniversary Edition im Test: Duke Nukem 3D mit Mods ist besser

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
294
Damals das Original auf LAN gespielt und die anderen aus Aggression fast mit der Tastatur verprügelt. Hach, diese Nostalgie <3
 

Wolfsrabe

Banned
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
255
Schockierend, daß die Megaton- und Atomic-Edition nicht mehr verfügbar ist. Gibt es die woanders zu kaufen?
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.353
Dann wäre sie ja noch verfügbar, oder? :p Nur noch gebraucht, idR via Ebay.co.uk. Das wird aber fast schon so teuer wie die 20th Anniversary Edition.
 

Voodoo_Freak

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
696
Wie wäre es wenn Gearbox zur Abwechslung mal wieder selbst ein anständiges Spiel entwickeln würde statt ein uralt Spiel neu aufzulegen, um damit auch noch den letzten möglichen Cent aus dem Spiel heraus zu pressen?

Danke für den Test, somit bin ich mir jedenfalls sicher was ich nicht brauche.
 

Bible Black

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
662
Hatte mir vor einiger Zeit mal das komplette Paket gegönnt - Doom, Hexen, Quake, Duke Nukem, Wolfenstein etc. - nur Duke Nukem ist einfach unspielbar. Kriege Kopfschmerzen und recht massiven Schwindel, so schlimm, dass ich mich erst mal hinlegen musste. Ist mir in gut 20 Jahren Zocker Zeit noch nie passiert. :freak: Denke mal DN tut irgendwas das bei mir zum ersten mal Motion Sickness o.Ä. verursacht.
 

MaLow17

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
632
Absolut unverschämter Preis, wenn man bedenkt, dass die Duke Nukem Megaton Edition mit Shadow Warrior Classic Redux inklusive nur 1,99€ gekostet hat. Habe damals zum Glück zugeschlagen im Steam-Sale.
 

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
Wird die Anniversary Edition ernsthaft auch für Konsolen angeboten? Kein Scherz?

Irgendwie kommt mir das so vor, als wenn ich einer Jesus-Statue in der Kirche einen Dildo umhänge. Einfach nur Verschändung und Blasphemie.
 

Boerek

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
95
DukeNukem3D ,Shadow Warrior und Blood sind mit die geilsten Spiele ever. Da hätte mir die Shareware gereicht um meine Lan Gelüste zu befriedigen.
Allein die Maps Anslem oder die erste Map von Duke it out in DC..... Tausende Stunden Lan.
Klar ist es heute nicht mehr state of the art aber mit höherer Auflösung super spielbar.
Die neuen 3d Modelle gefallen mir aber nicht. Wirken eben nicht mehr wie Duke.
Ist wie MArio Kart und plötlich fährt da Banjo Kazooie rum *ärgh*
Ergänzung ()

Absolut unverschämter Preis, wenn man bedenkt, dass die Duke Nukem Megaton Edition mit Shadow Warrior Classic Redux inklusive nur 1,99€ gekostet hat. Habe damals zum Glück zugeschlagen im Steam-Sale.
Gebe dir 100% recht. Zudem sieht man hier den Nachteil der ach so schönen Onlineplatformen.
Stell dir vor, du hast die alte Version und ein Freund will jetzt mit die Coop zocken. Oh toll, geht nicht mehr, kann ja die alte Version nicht mehr kaufen.
Alles account gebundene ist Krebs aber das verstehen leider die Wenigsten.
Scheiß IoT!!!
 

umask007

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
150
Also ich glaube, in dem Bericht ist ein Fehler bei den Systemvoraussetzungen. Damals gab es noch keine Grafikkarten mit 8 MB Videospeicher.
Grafikkarten hatten damals nur 1 MB Videospeicher und das hat für VGA Auflösung auch gereicht.
 

Voodoo_Freak

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
696
Also ich glaube, in dem Bericht ist ein Fehler bei den Systemvoraussetzungen. Damals gab es noch keine Grafikkarten mit 8 MB Videospeicher.
Grafikkarten hatten damals nur 1 MB Videospeicher und das hat für VGA Auflösung auch gereicht.
Auch das ist so nicht richtig. Grafikkarten für Spieler bewegten sich damals im Bereich von 4MB.
Für ein flüssiges Spielerlebnis nach heutigen Maßstäben waren die Grafikchips damals bis auf wenige Ausnahmen übrigens durchgehend zu schwach.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679

Wolfsrabe

Banned
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
255
Wenn man anfängt, sich mit den Mods zu beschäftigen, bekommt man wirklich mehr. Es steckt halt ein bisschen Durchblick und Arbeit mit drin, da es zusätzlich auch noch allerlei Highres-Pakete in Bild und Ton gibt. Da muß man erstmal durchsehen... mal gucken ob ich das hinkriege :p
 

MaLow17

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
632
Ich weiß noch, dass ich Duke Nukem 3D das erste Mal auf dem Rechner meines Vaters, einem Pentium mit 133MHz (übertaktet von 120MHz durch den FSB von 60 auf 66MHz) und einer miro CRYSTAL 20SV (S3 Vision 964-Chip) PCI mit 2MB DRAM, gespielt habe.

Es lief wirklich schlecht in 640x480. Ich musste also in 320x240 spielen. Durch einen Artikel in der PC-Welt(?) kam ich dann darauf das Spiel mit einem DOS-Treiber für S3-Chips zu beschleunigen, nämlich dem "S3VBE20-Treiber" bzw. "S3VBEFIX" für die volle VBE 2.0(VESA 2.0)-Unterstützung. Und siehe da, es lief schon damals auf dieser Hardware mit 40-50FPS (Cheat --> DNRATE) in 640x480 und man konnte sogar auf 800x600 spielen in 30-45FPS, was für die damalige Zeit der Wahnsinn war, hehe.

Ich habe die miro CRYSTAL 20SV, neben zwei Voodoo 2 Karten mit jeweils 12MB im SLI von 3Dfx, bis heute als Erinnerung und sie laufen immer noch ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

sc0repi0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
311
Wie sich hier wieder aufgeregt wird, weil eine Firma versucht mit ihrem Produkt Geld zu machen. Sollte doch irgendwann bekannt sein, dass ein Gamer in erster Linie ein wandelnder Geldbeutel ist und erst in zweiter Linie ein kritikfähiger Kunstkonsumierer :D

Hab den Duke bereits in allen Variationen, ich kann verzichten. Für den Hardcore-Fan und alle Nichtbesitzer aber sicherlich sinnvoll. Wird sicherlich auch bald im Sale sein, von daher.
 

Turrican101

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.973

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.877
Also , ich sag auch das 1996 die Karten noch keine 8mb Speicher hatten , wenn es hoch kam war der Arbeitsspeicher auf 8mb aber Grafikkarten ...... ne jedenfalls keine für den Hausgebrauch , im Oktober 1996 erschien die erste 3dfx Voodoo 1 Karte und die hat mit Ausnahme auch "nur" 4mb
 

UltraWurst

Banned
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.269
Absolut unverschämter Preis, wenn man bedenkt, dass die Duke Nukem Megaton Edition mit Shadow Warrior Classic Redux inklusive nur 1,99€ gekostet hat. Habe damals zum Glück zugeschlagen im Steam-Sale.
Absolut.
Zumal man bei der Edition ja auch schon ne überarbeitete Version und extra Levels drin hatte.

Hier hat Gearbox noch mal 5 Minuten Arbeit investiert, um das Ganze zum 10-fachen Preis zu verscheuern.
Von daher empfehle ich jedem, diese Edition NICHT zu kaufen. Sowas sendet falsche Signale an Entwickler und Publisher.
Wenn die irgendwann im Sale auch für 2,50€ zu haben ist, schlagt ruhig zu. ;)
 
Top