27 Zoll Freesync Monitor für PC & Xbox One S

Schnürschuh84

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
36
Hallo Leute, ich bräuchte mal Rat von der Community:

Suche wie im Thema schon angegeben einen Monitor für die Xbox one S und meinen PC.

Habe mir aktuell einen iiyama ProLite E2783QSU-B1 mit 1440p gekauft und grade hier stehen, in Filmen und Spielen finde ich ihn OK, jedoch im Desktopbetrieb absolut schlimm, matschig, blendend, strahlend... dabei habe ich die Helligkeit auf 10/100 gestellt.

Desweiteren hat der Monitor zwar Freesync, allerdings nur über den Displayport, was bei der XBox leider nicht geht, da es nur über HDMI möglich ist.


TN Panel fällt nun weg, aufgrund der Optischen einbußen im Desktopbetrieb, daher besser IPS oder VA?

Ob es nun eine Full HD Auflösung wird, oder 1440p ist wohl auch nicht so entscheidend, die Box wird wahrscheinlich sowieso nur unter Full HD in die Freesyncrange kommen schätze ich?

Angepeilt wäre ein max Preis von 300€, wer hat einen Tipp für mich?


Danke schon mal im Voraus!
 

Schnürschuh84

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
36

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.460
Vom HP27fw laufen zwei in der Verwandschaft als TV. Er ist sehr hell(kann man aber gut regulieren) und hat tolle Farben, hab ihn auch als PC-Monitor getestet. Bis auf die großen Pixel und dem Schwarzwert hab ich nichts zu beanstanden.
 

Andreas_

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.109
Wäre bei dem Monitor Freesync über HDMI möglich?
AMD führt eine Übersicht über Monitore, die Freesync unterstützen. Dabei sind auch Geräte, die Freesync über HDMI unterstützen, man kann die Liste filtern:
https://www.amd.com/de/products/freesync-monitors

Der AOC Q3279VWF unterstützt danach Freesync über Displayport und über HDMI (48-75 via DisplayPort 48-75 via HDMI).

/edit: Sorry, habe mein Posting editiert. Unter dem von mir geposteten Link stand sogar, dass seit neuerem auch Freesync über HDMI unterstützt wird. Anscheinend haben sich die Leute bei AMD nicht die Mühe gemacht, die Widersprüche in ihrer FAQ zu korrigieren. Es gibt seit Ende 2015 auch den Standard für Freesync über HDMI.
 
Zuletzt bearbeitet:

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
823
Freesync ist DP Standart. Gibs nicht mit HDMI. Ein Desktop ist matschig wie soll man sich sowas vorstellen. Denke eher ein Fehler der Einstellung nicht des TN panels
 

fahr_rad

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
792
Geht bei ner XBox überhaupt FreeSync? Würde ich gerade wegen den von @Andreas_ zitierten Anforderungen ja stark bezweifeln. Das macht dann die Suche auch entsprechend einfacher.
 

f0cu$

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
71
Voraussetzungen für Freesync laut AMD:

https://www.amd.com/de/technologies/free-sync-faq

Du kannst Dir also die Suche von wegen Freesync über HDMI sparen.
Freesync über HDMI war nicht von Anfang dabei und Grundsätzlich auf DP ausgelegt, funktioniert aber mittlerweile genauso über HDMI.

Die Xbox one S braucht dazu nur das enstprechende Update.

Der Monitor dann entsprechend durch seinen HDMI Standart auch unterstützen.

z.b. https://iiyama.com/de_de/produkte/g-master-gb2760qsu-b1/
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.288
Was haltet ihr von denen zB:

HP 27fw

Samsung Curved Monitor C27F396FHU


Samsung Curved Monitor C27H580F
Ergänzung ()




Wow, heftig guter Preis, aber ist mir glaube ich zu groß, sitze halt direkt davor. Wäre bei dem Monitor Freesync über HDMI möglich?
Gute Frage, kann ich dir leider nicht beantworten.
AMD hat eine Liste mit allen Monitoren mit Freesync, wo steht welche Range und über welchen Anschluss.
KLick
Laut Liste, sollte HDMI klappen.
An meinem AOC laut Liste auch, ich kanns mal ausprobieren wenn erwünscht.
 

Schnürschuh84

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
36
Danke schonmal für die ganzen Antworten.

Es ist tatsächlich so, das Freesync am Monitor vom HDMI ausgehen muss, ansonsten funktioniert es nicht mit der Xbox one.

Nur frage ich mich grade, da ich ja meine AMD Grafikkarte per DP ansteuern muss um Freesync nutzen zu können, wie Sinnvoll das ganze ist.

Oder funktioniert Freesync mittlerweile mit aktiven DP auf HDMI Adapter bei den Grafikkarten? Bei der Box gehts jedenfalls nicht...
Ergänzung ()

Freesync über HDMI war nicht von Anfang dabei und Grundsätzlich auf DP ausgelegt, funktioniert aber mittlerweile genauso über HDMI.

Die Xbox one S braucht dazu nur das enstprechende Update.

Der Monitor dann entsprechend durch seinen HDMI Standart auch unterstützen.

z.b. https://iiyama.com/de_de/produkte/g-master-gb2760qsu-b1/


Der Monitor ist leider 100€ zu teuer und hat auch wieder nur TN Panel verbaut... womöglich sogar das selbe wie in meinem derzeitigen Fehlkauf?


Achso, ich habe alle Einstellungen beim Monitor durch, keine Besserung, auch nicht viele Optionen Auswählbar.
 
Anzeige
Top