2GB Riegel bei 690G Board?

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Das siehst du falsch.

Die Boardhersteller testen beim erscheinen des Baordes einige gängige Ram Module. Sie können nicht alle testen, wäre etwas viel verlangt. Dein Board stammt auch aus einer Zeit wo 2GB Module nicht nicht so recht Salonfähig waren bei den üblichen OEM Systemen.

Du kannst getrost 2GB Module kaufen und dein Baord damit bestücken. Das ist kein Problem.
 

RiderOTS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
161

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Läuft zimlich sicher hab in meinem Server das GA-MA69VM-S2H, also eine noch günstigere Version und hatte schon 2x2GB drauf, sogar 4x2GB laufen stabil, akutelle hab ich zwar 1GB Riegel drin aber das hat einen anderen Grund.
Im übrigen bei mir werden 3,6GB bei XP 32Bit erkannt (hängt natürlich von deiner Hardware ab), kauf also gleich 2x2GB.
 

RiderOTS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
161
@Alex Danke für die Erfahrungen mit dem sehr ähnlich Gigabyte Board.

WinXP ist nicht der begrenzende Faktor, sondern die TV-Karte und die Software dvbviewer. Hatte das oben verlinkt. 4GB führten zum Nichtfunktionieren der TV-Karte im Zusammenspiel mit dvbviewer.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Egal was da steht, es liegt an der 32Bit Version von Windows XP.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Dein anderen Post hab ich mir nochnicht angeschaut, desahalb ^^

Naja dann musst du halt doch 2GB+1Gb kaufen, aber würde mal schauen evtl. gibts ja ein Update für das Programm kenne mich mit dem jetzt nicht aus, normal sollte das nicht vorkommen vermutlich ein Bug oder selten auftretendes Problem, kommt es denn auch bei vielen anderen vor?
Kann es sein das er auch nur meint das er keine vollen 4GB verwenden kann, weil das glaube ich ehr.
 

RiderOTS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
161
@Peiper: Der User speedersse im verlinkten Thread ist Vista User (!) und somit nicht RAM-begrenzt wie ich mit WinXP in der 32Bit Version, wo eben bei 3,6 GB Schluß ist.

Da er nicht RAM-begrenzt ist, schiebe ich dieses Problem auf die TV-Karte. http://www.dvbviewer.info/forum/index.php?showtopic=28852&st=0
In anderen Forenbeiträgen hatte ich auch von dieser Grenze bei 3GB gelesen.
 
P

Peiper

Gast
Nutzt du auch Vista?

Soweit ich das sehen kann liegt/lag es eher an Vista, bzw. am SP1 oder an einer bestimmten Hard-/Software-Kombination.
Der Eintrag ist ja auch schon eine Weile her. evtl. durch Updates, SP2 usw. behoben?
 
Top