2x24" mit VESA Tischhalterung an Glastisch?

spittfire

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
59
Hallo zusammen,

ich möchte nun meinen 27" Samsung Monitor mit TN Panel gegen 2x 24" Monitore mit IPS tauschen. Da der Platz begrenzt ist, möchte ich eine VESA-Halterung benutzen um die Monitore zu montieren. Vesa mit Standfuß ist extem hässlich und ich würde die Halterungen zum klemmen bevorzugen.
Jetzt ist mein Schreibtisch jedoch aus Glas und ich habe die befürchtung, dass die Platte brechen könnte.
Habt Ihr Erfahrungen damit?

BTW: DIES sollen die Monitore Werden mit DIESER Halterung.

Wichtig war mir: VESA, DP, IPS und FHD
Ich spiele selten. Mache viel Photoshop, Illu etc.

Was sagt Ihr zu den Geräten? Eher Low-End aber für Fortnite, LoL und ein Wenig PS und ILLU sollten die doch genügen, oder?
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.403
montiere große platten zur versteifung, sonst sehe ich schwarz für das glas. ist nunmal spröde.
 

dominiczeth

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.024
Die Monitore passen schon, bin aber kein Experte. Das mit der Halterung wird aber nix am Glastisch. Eine Wandhalterung ist keine Option?
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249

spittfire

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
59
Die Monitore passen schon, bin aber kein Experte. Das mit der Halterung wird aber nix am Glastisch. Eine Wandhalterung ist keine Option?
Prinzipiell schon aber dann bin ich nicht mehr so flexibel was das verrücken des Tisches angeht.
Ergänzung ()

Die Halterung direkt mit dem Tisch zu verschrauben wäre in der Tat eine schlechte Idee. Mindestens eine harte, flache Platte zur Entlastung dazwischen legen.

Alternative wäre ein einzelner 32:9 Monitor, aber das wird nicht billig:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/samsung-c49hg90-lc49hg90dmuxen-a1640134.html
Den hatte ich mir im Mediamarkt angeschaut. Ich möchte jedoch weg von 4k.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.537
Die Klemme ist aus Metall - liegt aber mit Filz (puh oder was war das noch?!) auf dem Tisch auf - Bei Glas würde ich das eher nicht machen.

Ich würde eher ein Standfuss suchen ... wenn du den Platz unter dem Monitor aber sinnvoll nutzen möchtest (wie ich), vielleicht ein Podest drunter und die Monitore darauf stellen... mal ein nicht so schönes Beispiel (ist auch nur für einen Monitor) was ich meine: https://www.ikea.com/at/de/p/sigfinn-monitorerhoehung-bambusfurnier-20362929/ ... da geht der Platz nicht ganz verloren und den Höhenunterschied bekommst du durch den Standfuss ja wieder ausgeglichen - Monitor tiefer "legen" - gibt es auch für große TVs bzw. 2 Monitore etc.
 

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.537
:confused_alt: der Samsung hat genau die gleiche Auflösung wie die beiden von dir geplanten Benq-Monitore zusammen.
Kann der Monitor 2 Monitore "simulieren"? Das Problem dürfte ja das befeuern von 4k sein ... wenn er mal etwas spielen möchte, wird es unschön. 2 Monitore find ich da wesentlich Charmanter. Zum Spielen ggf. auch ein Monitor deaktivieren usw.
 

spittfire

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
59
Kann der Monitor 2 Monitore "simulieren"? Das Problem dürfte ja das befeuern von 4k sein ... wenn er mal etwas spielen möchte, wird es unschön. 2 Monitore find ich da wesentlich Charmanter. Zum Spielen ggf. auch ein Monitor deaktivieren usw.
Das war der Plan... Sehe ich auch so. Aktuell habe ich den SAMSUNG U28E590D und beim spielen muss ich auf WQHD runter... Nervt, wenn man zum Desktop switcht und die Auflösung ist dann verschoben.

DAS wäre noch eine Alternative
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249
Die Pixelzahl des Samsung entspricht aber nicht "4K"/UHD (das wäre 3840x2160), sondern nur ungefähr WQHD. Ob das geht ist nicht zuletzt von der Grafikkarte abhängig

Du kannst die Auflösung im Spiel natürlich auf FullHD runterdrehen, dann hast du eben schwarze Balken links und rechts (sofern der Monitor auf aspect scaling eingestellt ist).
 

spittfire

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
59
Der Samsung hat doch 3840x2160.
Auflösung.PNG
Auflösung.PNG
Grafikkarte ist eine GTX 1080. Bei 3840x2160 habe ich schon teilweise unspielbare Frameraten.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.249
Der von mir weiter oben verlinkte Samsung C49HG90 hat 3840x1080 Pixel (rund 4.1 MPixel)
ein 4K-Monitor hat 3840x2160 (8.3 MPixel)
ein WQHD-Monitor hat 2560x1440 (3.7 MPixel)
 
Top