3 Monitore betreiben, was braucht man?

DjiNn83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
495
Hi Leutz,

mal ne vllt. blöde frage, aber ich kenn mich in dem gebiet absolut nullinger aus.
Was benötige ich wenn ich wie HIER 3 Monitore anschließen möchte (3 x 22") damit man ein bild auf 3 Monitoren anzeigen lassen kann beim zocken.

Angestrebt ist alles über eine Leistungsstarke Grafikkarte laufen zu lassen, evtl. auch SLI mit 2x GTX260/275

Gruss & Danke schonmal für eure hilfe!
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
etwa sowas hier
eine Grafikkarte über dieses Gerät an drei Monitore. Aber genaueres in der Beschreibung.
 

DjiNn83

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
495
D.h. ich bräuchte nur dieses eine Teil und nur EINE GTX275 z.b.? oder benötige ich da doch eine leistungsfähigere Graka?
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
ja
schau mal unter Spezifikationen für mehr info
und dann gibt es da ein System Compatibility Tool http://www.matrox.com/graphics/de/support/drivers/download/gxm/tool/
hier http://www.matrox.com/graphics/en/support/compatibility/gxm/ kannste suchen ob es bei dir geht, einfach auswählen.
oder hier die Komplette Liste
http://www.matrox.com/graphics/en/support/compatibility/gxm/resolutions/
edit:
habe für dich mal gesucht zwar ist die GTX 275 noch nicht in der Liste aber mit ner GTX 280 oder GTX 260 würde es gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SirGrabbe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.011
Da das Matrox Teil dafür sorgt, dass es meines Wissens nach zu einem einzigen Monitor (dafür halt mit der Auflösung ((3x1280)x 1024) emuliert, brauchst du natürlich eine entsprechend leistungsfähige Karte, um auf diesem Riesen-Moni auch zocken zu können... Gehen wird es, es ist nur die Frage, wie flott es beim Spielen läuft.

Gruß
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
@SirGrabbe
Das kann ich natürlich nicht beurteilen wie flott das gamen ist.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.577
nix
 
Zuletzt bearbeitet:

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835

Fred67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
384
Hier werden Sie geholfen ;)
 

Nighthawk13

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
220
- Die günstigste Möglichkeit für Triplehead dürfte eine 4850X2 sein, die hat 4 DVI Ausgänge. Allerdings sind mit Crossfire nur 2 Ausgänge nutzbar, d.h. Crossfire muss ausgeschaltet sein. Somit hat man "nur" die Leistung einer einzelnen 4850 für die Riesenauflösung(Für nen FluSi reicht das evtl. aber).

- Bei aktiviertem Crossfire/SLI sind max. 2 Ausgänge nutzbar(und das nur unter Vista und mit reduzierter Performance) => Besser nur ein Ausgang nutzen und das bereits erwähnte Triplehead2go von Matrox verwenden, 3 22er gehen gerade noch dran.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.577
@ JackSparrow:

Ja deshalb hatte ich das geschriebene auch gleich wieder gelöscht....
Die Unterstützung von WSXGA-Auflösungen ist wohl recht neu.
 

xBlutengelx

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
185
ich frage mich dabei nur welche spiele machen da sinn und wie schaut das so aus ^^

und was für einen eh 3 monitore nimmt man da am besten ^^
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
da gibs noch einige mehr... UT oder WoW unterstützen ebenfalls mehrere MOnitore (WoW sogar so viele bis eine 360 grad Sicht erreicht ist - gabs sogar mal nen Video von... )

Realiesieren lässt sich das mit Matrox TrippleHead2Go Digital -> diese kannst du beliebig erweitern -> Also in das TrippleHead2Go Digital werden 3 weitere TrippleHead2Go Digital gesteckt usw - aus 3 mach 9...aus 9 mach 27 Monitore... ^^

Allerdings unterstüzen das weissgott nicht alle Spiele....die grafikengine des Jeweiligen Spiels muss flexibel genug sein um die Vertikale Auflösung x XXXXXX darzustellen.

Edit: GTR1/2 unterstüzen ebenfalls 3 Monitore.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.577
@ DeathAngel03:

WoW und UT sind ja auch in der Liste aufgeführt...
Einfach mal rechts oben unter "List of known supported games" aus "U" für Unreal Tournament oder "W" für World of Warcraft drücken ;)
 
Top