3400G auf B350

Supernatural

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
415
Moinsen!

Ich habe billig eine APU (3400G) erwischen können und will mir damit einen Rechner aufbauen.
Momentan liegt hier ein Asrock AB350 Gaming-ITX/ac rum, da könnte der drauf.
Ich frage mich aber, ob der alte Chip(satz) alle Funktionen (Turbo Core 3.0, Precision Boost 2, PBO, usw...) der CPU unterstützt oder ob ggf. dadurch Performance verloren geht.
Wie siehts aus?
 

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.206
Noch ein Hinweis falls das Bios nicht top aktuell sein sollte - ohne einen Ryzen der ersten Generation wird es dann nix mit dem Bios-update.
 

iamunknown

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.752
Ich vermeide es in Zukunft hier zu fragen.
Damit schadest du dir zwar eher selbst, aber jeder wie er mag.
@phil. hat hier vermutlich nur ein Wort zu viel/vergessen - denke es ist klar war er sagen wollte (und das deckt sich auch mit den "Wünschen" der User im Thread.

Wirkt etwas kindisch wenn du erst die Moderation fragst (um die anderen User zu überstimmen?) und dann bei Ablehnung deines Standpunktes bockig wirst.
 

Supernatural

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
415
Sorry, aber hier laufen mir zu viele ** (inkl Mods) .rum, die meinen, sie dürften spontan nach Gusto allgemeingültige Gesetze verabschieden.
Sobald ich Antwort in einem anderen Thread bekomme, wird mein Account hier gelöscht.
Dann braucht kein User sich nicht mehr genötigt fühlen, ich würde versuchen, sie mit Hilfe von Mods zu überstimmen.
Auch die Aktion vom Mod war mal wieder (in)diskutabel.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.870
Um die Frage zu beantworten: die Grafik profitiert von Bandbreite. Wie aktuell eigentlich immer ist der Rat Crucial Ballistix 3200MHz CL16

den kannst du sogar noch moderat übertakten wenn du da Spass drann hast.
 

Supernatural

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
415
Danke Dir.
Das heisst, wenn ich nach RAM suche, ist mehr Augenmerk auf Takt als denn auf Latenz zu achten?
Konkret also lieber 3733er CL17 als z.B. 3200er CL14?
 

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.762
Normaler DDR-4 RAM mit 3200 Mhz sollte ausreichen. Nimm den Günstigsten.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.870
Konkret also lieber 3733er CL17 als z.B. 3200er CL14?
Grundsätzlich ja, wobei es da natürlich Limits gibt. Aber wie gesagt, die Ballistix Sport LT sind das Mittel der wahl. Die haben mehr Taktpotenzial als der Speichercontroller. Den Picasso wirst du auf dem Board auf etwa 3466 MHz bis max. 3600MHz bekommen können.

Die Ballistix hingegen gehen häufig bis auf 3800MHz und mehr. Dafür kannst du dann die Timings anziehen was natürlich auch etwas bringt.

Das ITX Board ist aber ideal für hohe RAM Takte. Was besseres bekommst du dafür schwerlich.

finde ich immer einen zweifelhaften Rat. Es gibt viele zickige Module da draußen
 
Zuletzt bearbeitet:

iamunknown

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.752
Sorry, aber hier laufen mir zu viele ** (inkl Mods) .rum, die meinen, sie dürften spontan nach Gusto allgemeingültige Gesetze verabschieden.
Erwachsene Reaktion!
Sobald ich Antwort in einem anderen Thread bekomme, wird mein Account hier gelöscht.
Sehr (in)konsequent.
Auch die Aktion vom Mod war mal wieder (in)diskutabel.
Du hast eine Reaktion vom Mod offiziell angefordert und nun unzufrieden mit der Reaktion?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.919

Supernatural

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
415
Auf gh.de steht, er habe das.
Aber bemüh' Dich nicht, es lohnt sich nicht.
 
Top