News 3D Realms reagiert auf Klage von Take 2

nanopixel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
77
Mal vorweg: Ohne 3DR ist DNF nicht DNF. Viel Spaß, T2 :)

...ist doch lächerlich. bin mal gespannt was da noch auf uns zu kommt.
 

Papst_Benedikt

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.580
Joa, Never ending Story... Da bekommt des Forever in "Duke Nuke Forever" gleich ne ganz neue Bedeutung... (OK, ganz neu ist sie nicht) Aber auch irgendwie ein Armutszeugnis. :freak:
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.470
Jetzt beginnt wohl der Rosenkrieg um die verbleibenden Überreste eines gestrandeten Möchtegernspielestudios (aus heutiger Sicht). Anfangs dachte ich noch, dieser ganze Rummel sei nur gut gemachtes virales Marketing - selten wurde schließlich über ein nicht veröffentlichtes Spiel so viel geschrieben, gestritten, postuliert. Langsam erscheint es mir aber als gigantische Farce, bei der wohl alle beteiligten ihr Gesicht nicht wahren werden.

Ich muss daher ganz ehrlich sagen, ich will den Duke nicht mehr, weder heute, noch morgen. Mag der erste Teil auch aufrund der einschlägig bekannten Gründe ein unverwechselbares Unikat gewesen sein, so wird der Nachfolger für mich immer den faden Beigeschmack irgendwelcher Mauschelleinen und Streitigkeiten tragen - wo soll dabei bitte schön der Spielspaß bleiben? Bad News are good News - bei mir gilt bei diesem Titel das Gegenteil. In meinen Augen ist das kindliche Spiel der beteiligten Akteure mit Anschuldigungen, Vorwürfen und Dementi bereits jetzt total aus dem Ruder gelaufen.

Grüße,
franeklevy
 
Zuletzt bearbeitet:

darBane

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
333
das wichtigste steht echt net in der CB-News, sondern im Beitrag von daLexy ...

oh man ... wasn chaos
 

andr_gin

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.994
Das ist doch ganz einfach. Take 2 hat Geld gezahlt und 3D Realms haben behauptet, am Spiel zu arbeiten. Wenn die den Source nicht liefern können, dann ist das ein Beweis der nicht erbrachten Leistung und man kann sich die Frage stellen, wo das Geld hingekommen ist. Falls wirklich gearbeitet wurde, dann muss es auch irgendeinen Output gegeben haben.
 

SheyMo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
468
Wenn sie Geld brauchen, dann sollen sie ne Spendenaktion starten. Ich zahl auch nen paar Euro ^^
 

Snoopmore

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
788
wenn ich das richtig verstehe, hat Take2 an 3D Realms also nie wirklich geld bezhalt, und möchte nun dennoch das DNF-Franchise für sich beanspruchen.. sehe ich das so richtig? wenn ja, dann kann ich mich über die dreistigkeit in dieser welt irgendwie nur wundern..
 

sporenfrosch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
315
hin her bla bla dies das trallala
für mich is der Duke nun (letztendlich) auch gestorben,
(bis zuletzt habe ich da echt dran geglaubt, das es irgendwann rauskommt -> gerade das neuste bildmaterial sah sehr interessant aus.)
 

DaLexy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.556
wenn ich das richtig verstehe, hat Take2 an 3D Realms also nie wirklich geld bezhalt, und möchte nun dennoch das DNF-Franchise für sich beanspruchen.. sehe ich das so richtig? wenn ja, dann kann ich mich über die dreistigkeit in dieser welt irgendwie nur wundern..
Laut 3D George Broussard zahlte Take Two seinem Entwicklerstudio bis Juli 2008 keinerlei Finanzierungsgelder. Am besagten Datum soll man bezüglich einer Vereinbarung eines unangekündigten Titels 2,5 Millionen US-Dollar erhalten haben. George Broussard weiter: "Das ist die gesamte Summe, die Take Two in Verbindung mit Duke Nukem Forever an 3D Realms gezahlt hat.
Take Two behauptet, dass sie für den Erwerb der Vertriebsrechte an Duke Nukem Forever zwölf Millionen US-Dollar an GT Interactive/Infogrames gezahlt haben. Um das klar zu stellen: 3D Realms war niemals ein Teil dieser Transaktion und hat kein Geld daraus erhalten."
So als wichtigstes, nun muss geklärt werden bei GT Interactive wo, wie und was schief gelaufen ist, bzw. wer da im Unrecht liegt.
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Oh Mann, hört denn das nie auf?

Kaum hat man sich damit abgefunden das der Duke nicht mehr kommt, gibt es wieder Meldungen die eingefleischte Fans hoffen lassen.

Der Duke ist tot, lang lebe der Duke!

Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Bin schon auf die E3 gespannt.

--blindfoxx
 

Lagerhaus_Jonny

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
600
Ich glaube keine der beiden Parteien kann sich in Unschuld waschen.
Wer 12 Jahre an einem Spiel entwickelt und 20 mille reinsteckt, macht irgendwas falsch, da bin ich mir sicher.
Take Two scheint aber ebenso ziemlich verbrecherische Methoden zu benutzen, um an DNF zu kommen.
Das ist alles ziemlich lächerlich.
Die dreiste Gier Take Twos ist aber für mich persönlich gerade am Ekelhaftesten an der Sache.

Das der Duke nicht kommt, wovon ich schon seit Jahren auch nicht mehr ausging, ist mir ziemlich egal.
 

Sasan

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Artikel-Update: Die komplette Stellungnahme von 3D Realms zu den Vorgängen rund um „Duke Nukem Forever“ offenbart weitere, interessante Details – und einige Absurditäten. Vor allem wird detailliert auf die Finanzierung eingegangen und herausgestellt, dass die von Take 2 nun benannten Zahlungen stets an Dritte, im Projekt involvierte Parteien gingen. Der wohl wichtigste Punkt des Statements betrifft aber den Zustand von 3D Realms. Entgegen der bisherigen Berichterstattung ist das Studio demnach nicht grundsätzlich am Ende, sondern musste nur das DNF-Team vorerst vor die Tür setzen. Aktuell sei man damit befasst, das Unternehmen neu zu strukturieren: „Entgegen diverser Gerüchte und Stellungnahmen ist 3D Realms (3DR) nicht geschlossen worden. 3DR verfügt weiterhin über die Rechte der Duke Nukem Marke“, heißt es in der offiziellen Reaktion auf die Klage von Take 2. Man werde nach der Restrukturierung in kleinerem Umfang mit der Entwicklung von Spielen und der Verwendung der Marke „Duke Nukem“ fortfahren.

In einem weiteren Absatz werden die zähen Verhandlungen mit Take 2 die weitere Finanzierung des Projekts betreffend thematisiert. Trotz eines fortgeschrittenen Entwicklungsstadiums habe Take 2 urplötzlich die Finanzierungsgrundlage abgewandelt, woraufhin man bei 3DR darauf hingewiesen hat, dass die Entwicklung unter derlei Bedingungen nicht fortführbar wäre. Take 2 habe dann kurz vor der Entlassung des DNF-Entwicklerteams einen Kauf der Marke und des kompletten Teams auf die Agenda gebracht, was jedoch von 3DR abgelehnt wurde. Wenngleich der Vorwurf nicht in absoluter Form direkt zur Sprache kommt, so lässt sich doch ableiten, dass man bei 3DR in dem Vorgang den Plan erkennt, die Marke „Duke Nukem“ samt dem Knowhow für den „Forever“-Titel im Handstreich in das eigene Unternehmen zu überführen. In diesem Kontext sei auch die Klage von Take 2 zu sehen, über die man sich aber aktuell noch nicht näher äußern will.

Damit geht das immer schwieriger zu überblickende Wirrwarr um den Titel, die Marke und die beteiligten Unternehmen in eine nächste Runde. Wenn sich die Inhalte des Statements bewahrheiten sollte, so könnte dies durchaus bedeuten, dass DNF noch längst nicht gestorben ist. Gut möglich aber, dass der nun entfachte Rechtsstreit die weitere Entwicklung massiv behindern wird, sodass man wohl noch lange von einer „Neverending Story“ sprechen wird.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.983
Ebenfalls eine Notiz wert: Als EA vor ein paar Monaten Take2 kaufen wollte, war die Aktie bei 30 USD. Jetzt noch bei 10 USD. Eine Marke wie Duke hätte dem Kurs sicher nicht geschadet...
 
H

HellbillyDeluxe

Gast
Ich würde es ganz einfach so machen:

Take2 kriegt die Rechte an Duke Nukem Forever, aber das eigentliche Duke Nukem Forever wird vorher umbenannt.

Take2 erhält nicht den aktuellen Quellcode von DNF (was zu dem Zeitpunkt dann nicht mehr DNF heißen wird), sondern irgendwas aus dem Jahr 1998 :D.
 

hübie

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.822
Es ist einfach unglaublich wie desorganisiert und unprofessionell sich 3D-Realms und Take2 in diesem Bezug verhalten.
Das ist meiner Meinung nach negatives Marketing. Sollte DNF noch kommen und einige Bugs beinhalten graust es mich, wenn ich dann an den Support denke... "Wann kommt der Patch 1.1 endlich raus, damit ich zu Ende spielen kann?" " When it´s done" (10 Jahre) :rolleyes:
 

Beatmaster A.C.

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.870
@HellbillyDeluxe

Ja dann behält Take 2 die DNF Rechte, gibt den Sourcecode weiter an Rockstar Games zur weiteren "bearbeitung" und im Winter haben wir dann "GTA5: Hail to the King." :D
 

Mr Threepwood

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
65
Eine Sache gefällt mir bei der Ganzen Kiste richtig gut. Es wurde ein neuer Ausdruck geboren :-)
Jemand der etwas anfängt aber nie fertig bekommt = Duke
Da könne man auch ein "Du Duke!" draus machen :-))
 
Top