News 4.500 mAh: LG X power3 hat besonders großen Akku

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.871
Zum Ende dieser Woche bringt LG mit dem X power3 ein Android-Smartphone mit besonders großem Akku in den deutschen Handel. Das Smartphone kommt für 199 Euro mit einer Nennladung von 4.500 mAh. Die weitere Ausstattung entspricht der unteren Mittelklasse, das Betriebssystem ist mit Android 8.1 Oreo jedoch nicht mehr aktuell.

Zur News: 4.500 mAh: LG X power3 hat besonders großen Akku
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.134
Teurer Schrott. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Da hat Mediatek es wohl schon wieder versaut, dass es bloß Android 8.1 gibt.

Dazu kommen noch die 2 GB RAM. Erst einen mit dicken Akku auf sparsam machen wollen, aber dann am RAM geizen. RAM ist dazu da, um Apps im Hintergrund auszulagern, damit sie nicht jedes Mal CPU-Last verursachen, sobald sie gestartet werden.

Wunderbar... Nicht.

XShocker22
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.493
Muss ja der feuchte Traum der CB Community sein... Klinke plus großer Akku :)
 

iWeaPonZ

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
180
Wieso in 2019 noch ein 28nm SoC!?
Inzwischen gibt es 7nm, die können mir nicht erzählen das 28nm sparsam sein sollen...

Mit einem 12 nm SoC wäre das echt interessant gewesen.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
576
Mit Snapdragon wäre Android 9 schon wahrscheinlicher.
Erst habe ich gedacht endlich, aber dann sah ich einen Mediatek + Android 8.1.
 

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.415
Wow, die wichtigsten Hardware-Eckpunkte lesen sich ja wie die oberste Sahne aus 2015! Respekt. ^^
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.388
Schade, wieder nichts. Ich warte also weiter auf ein gescheites Android Smartphone, welches maximal die Grösse eines Pixel 3 hat, aber keine 800€ kostet und noch halbwegs schlaue HW beinhaltet...
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.082
Letztlich ist es spannend, wie LG die Update-Versorgung sicherstellt. Dann KANN es ein brauchbares Einsteiger-Gerät für Oma sein, die ihr Telefon 2x im Monat anschaltet. NICHT sinnvoll ist es für den täglichen Einsatz jenseits des "ich will nur irgendwann mal an(ge)rufen (werden) können"s.

Regards, Bigfoot29
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
419

dersuperpro1337

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
526
Akku: Gut
CPU Mediatek: Nicht gut
RAM 2GB: Nicht gut
Auflösung HD: Nicht zeitgemäß
Bluetooth 4: Nicht zeitgemäß
USB-B: Nicht zeitgemäß
Abmessungen: Zu groß (Ulefone Power 2 mit 6050mAh nur bei 155x77,6x9.9mm)

Wo bleiben die Handys mit <145x72x10mm mit anständiger HW und SW?
Neben meinem XA2 gibt es KEIN EINZIGES Handy mit der Größe und angemessenen Features.
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
320
Fürs gleiche Geld bekommt man ein Redmi Note 6 Pro oder Mi A2. Der Oberhammer dieser LG Gurke ist eindeutig der SoC. Den muss es wohl auf einer Resterampe günstig gegeben haben. Anders kann ich mir nicht erklären wie man jetzt noch einen 3 Jahre alten SoC verbauen kann. Den findet man heute sonst nur noch in Chinaphones unter 100€.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.220
@Shoryuken94 Habe ich mir auch gedacht! :lol:

Mir war aber auch klar, dass dann eben einfach andere Sachen bemängelt werden... :rolleyes:
  • zu klein
  • zu groß
  • zu wenig RAM
  • zu teuer
  • zu dicke Displayränder
  • kein gescheiter DAC verbaut
  • CPU ist Grütze
  • GPU Kann nix
  • zu dick
  • nicht von Apple
  • Android ist zu alt
  • gibt es in China für die Hälfte
  • ...
;)
Erst sechs der Punkte sind mittlerweile gechecked.

Dann hau ich auch noch einen raus: Das Ding ist ja gar nicht von Apple! Wie soll ich das riesen Ding mit den Rändern und der Dicke in meiner Hand halten?
Wieder vier CB Forum Punkte abgehakt.
(Mittlerweile war einer schon schneller mit einem Punkt)
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
785
Fürs gleiche Geld bekommt man ein Redmi Note 6 Pro oder Mi A2. Der Oberhammer dieser LG Gurke ist eindeutig der SoC. Den muss es wohl auf einer Resterampe günstig gegeben haben. Anders kann ich mir nicht erklären wie man jetzt noch einen 3 Jahre alten SoC verbauen kann. Den findet man heute sonst nur noch in Chinaphones unter 100€.
sehe ich auch so.
selbst mein redmi note 5 kann auf 80h laufzeit kommen. und das kostet 160-170€
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
233
Mein Mi Max 3 hat einen 5500er Akku, hat eine bessere Auflösung (gut, bei 7 Zoll sollte das auch sein), ist deutlich leistungsfähiger, hat mehr RAM und ROM, wird häufiger aktualisiert und kostet kaum mehr.

Das LG ist absolut sinnlos.
 
Top