4k am TV?

Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
7
#1
Hallo liebes forum ich habe da ein Problem weiss au net ob ich hier richtig bin xD
Also ich habe eine rtx 2070 oc und die läuft über dp Anschluss am Monitor in UHD alles gut.
Nun heute ein 10 m hdmi kabel gekauft für UHD an meinen TV von Sony kd65sd8505.
Nun bekomme ich den TV als 2t Bildschirm vom PC nicht auf UHD Auflösung.
Auf PC zeigt es mir zwar UHD an aber der TV bleibt Schwarz.
Nur auf full HD bekomm ich ein Bild auf TV.
Der TV ist auch richtig eingestellt also optimiertes Format und so.

Wisst ihr einen Rat? Kann es sein das 10 m Kabel zu lang sind? Also es ist ein UHD Kabel laut Amazon.

Mfg
Sani
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
311
#4
Dann benötigst du gegebenenfalls einen Extender / Repeater (im Grunde genommen einen Verstärker) für das HDMI Signal. Günstige gibt es schon ab 10 €.
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
311

Ilsan

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.466
#7
10m ist schon Grenzwertig. 4K@30Hz mag noch gehen. Aber bei 4K@60Hz ist es keine Seltenheit dass passive HDMI Kabel da an ihre Grenzen stoßen. Man bewegt sich da schon sehr am Rand der technischen Möglichkeiten der Geräte dass nicht mehr alles miteinander funktioniert.
Mit einem anderen TV Gerät kann es durchaus wieder funktioneren wenn der HDMI Chip dort empfindlicher ist.
Alternativ gibt es aktive Kabel mit eingebauten Verstärker oder auch HybridKabel. Oder man kauft sich nen kleinen zusätzlichen Verstärker, die sollen aber soweit ich weiß nicht ganz so gut sein weil sie mehr Zeit brauchen für die Umschaltung des Signals weil sie sich automatisch kalibrieren dann um sich der Kabellänge anzupassen.

Das beste sind imo Hybrid LWL Kabel für große Längen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.059
#8
Hast Du denn mal ein kürzeres Kabel probiert? Bei meinem Philips Monitor musste ich die 60Hz erst "frei schalten". Warum auch immer.
Wie die Fritzboxen mit GB Lan die im Werkszustand gerne mal auf "eco" steht, was 100mb ergibt.
 
Top