5.1 an PC anschließen - bessere Qualität

Salcin

Cadet 2nd Year
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
30
Hi,

ich habe meinen PC über HDMI mit meinem Receiver verbunden, der dann das Bild an den TV weitergibt. Den Ton bekomme ich jetzt durch Cinch auf 3,5 Klinke-Stecker, den ich dann in das grüne Loch im PC stecke. So habe ich doch aber kein so gutes Signal als wenn ich das über HDMI machen würde. Ich habe versucht durch das HDMI Ton zu bekommen aber irgendwie habe ich das nicht geschaft :(

Grafikkarte ist eine XFX 6850 und der Receiver ist ein Onkyo TX-SR308. Es geht um 5.1

Danke schonmal im voraus.
 
Hat dein Mainboard einen opitischem Ausgang? Damit ginge es auch!
 
Sollte eigentlich ohne Probleme möglich sein. Mach mal ein Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol in der Infoleiste ganz rechts unten, dann auf Wiedergabegeräte und schau ob AMD HDMI Output aktiviert ist.
 
Kannst du bei den Soune Einstellungen die HD6850 denn als Standardausgabegerät verwenden? Falls ja mach das mal.
 
Ich hab den Onkyo 508 in Kombi mit der Ati 6950 und bin auch erst mit HDMI dran gegangen , jedoch hatte ich bzw. wurde ein Zweiter Bildschirm erkannt , so konnte ich mit der Maus auf dem Desktop auf der rechten Seite "rausfahren". Was nervig war.
Bin dann den einfacheren Weg gegangen und hab über Optischen-Kabel / Tos-Link angeschlossen . Funktioniert bestens und hab keine abstriche.
 
Hilfreich wäre es wenn du sagen könntest welches Mainboard du hast.

Optischer Ausgang hat so eine Art kleine Klappe und dahinter leuchtet es leicht Rot.
 
Wenn du nur das Mainboard als Sound einstellen kannst, stimmt mit deiner Treiberinstallation was nicht. Installier mal den neuesten Ati Grafkitreiber!
 
Wenn ich den OnBoad Sound deaktiviere, dann habe ich keinen Ton und ich konnte auch nicht auf die GraKa zugreifen. Das Feld war grau.
Ergänzung ()

Funktioniert :D

@Luca Brasi: Hattest wohl doch recht :) Ich dachte wenn ich das neuste Catalyst installiere, sind dort auch die Soundtreiber enthalten.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe
 
Zurück
Oben