5.1 oder 7.1 HEadset für X-FI Titatnium fatal1ty

JORUS

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
bei der frage nach räuml. hören bekam ich bei CB den Tipp eine x-fi zu kaufen. hab ich getan:
fata1ty x-fi tit. pro. für 100€

mein headset sollte in der lage sein 7.1 zu machen ( http://steelseries.com/products/audio/steelseries-siberia-v2 ), tut es aber nicht, wenn ich 7.1 im Treiber der x-fi einstelle. 5.1 geht logischerweise auch nicht. der räumliche klang in games lässt zu wünschen übrig, trotz CMSS3d



ich will CS und alle möglicehn shooter mit möglichst guten räuml. klang spielen. welches HS emfiehlt ihr mir zu der genannten Karte???? sollte es eher 5.1 sein oder 7.1???? kann die Karte beides, da man beides auswählen kann???? braucht man ein digitales Kabel? Was ist/macht ein digitales Kabel? Wird es benötigt für räumlichen Klang???

Fragen über Fragen ^^
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
öhm, was für kabel gehen denn jetzt zu deinem kopfhöhrer?
das ist ja meine frage.

cokocool. ich habe eine soundkarte mit 5.1/7.1. ich habe 100€ hingelegt. Die karte wude mir für FP-shooter empfohlen. ich kauf mir dann doch kein stereo HS für 20€ und nutze nicht die Potentiale meiner teuren Karte. aber ich sehs schon in nem anderen thread: is ja echt fanatisch mit eurem lux.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.562
was regst du dich denn über den Thread auf?
Es war nur eine nett gemeinte Orientierungshilfe.
Such dir einen in der gewünschten Preisklasse aus, kauf ihn und werde glücklich!

Und da deine Karte ja ein Ach so großes Potential hat, kannst du ruhig genug potential verschenken, indem du dir das nächstbeste 7.1 Headset kaufst.
Die sind alle Mist. Lies dir lieber mal ein Paar berichte Diesbezüglich durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840
Eine Soundkarte mit analogen 5.1 oder 7.1 braucht man nur, wenn man einen echten 5.1 oder 7.1 Kopfhörer hat. Für virtuelles 5.1 oder 7.1 reicht Stereo

Echte 5.1 oder 7.1 Headsets klingen jedoch grauenhaft. Liegt nun mal an der Bauweise

-> Finger weg von echten 5.1 oder 7.1 Headsets

Den Großteil des Klanges machen immer die Kopfhörer aus... Die 100€ Soundkarte ist also Perlen vor die Säue :)
 

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
Eine Soundkarte mit analogen 5.1 oder 7.1 braucht man nur, wenn man einen echten 5.1 oder 7.1 Kopfhörer hat. Für virtuelles 5.1 oder 7.1 reicht Stereo

Echte 5.1 oder 7.1 Headsets klingen jedoch grauenhaft. Liegt nun mal an der Bauweise

-> Finger weg von echten 5.1 oder 7.1 Headsets

Den Großteil des Klanges machen immer die Kopfhörer aus... Die 100€ Soundkarte ist also Perlen vor die Säue :)
virteulles stereo? du meinst headsets mit USBkarten-sound?
Ergänzung ()

btw. das headset was ich bereits habe, ist ja schon stereo. der klang bzw. das 3dimensionale hören suckt. ich denke nicht, dass das mit nem anderen stereo headset anders wäre. also brauch ich mir nichts neues zu kaufen und behalte das steelseries headset und die "teure" karte, während 3d anscheinend eine Illusion bleibt?
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.922
Da hat man dich bei der Soundkarte aber schlecht beraten, eine Creative Sound Blaster Recon3D bulk, PCIe hättest du neu für 60,- bekommen mit dem gleichen Effekt.
Der Sinn deiner Soundkarte ist es den Surround-Sound des Spiels auf Stereo(Kopfhörer) zu simulieren, da macht ein "5.1" Headset keinen Sinn solange es auch per Software Raumklang simuliert.
falls du die Soundkarte nichtmehr zurückgeben kanns würde ich dir zu einem geeignetem Stereo-Kopfhörer in deiner Preisklasse raten, siehe dem schon oben geposteten PC Kopfhörer und Headset Guide.

Freundlichkeit ist nicht deine Stärke, nicht?
Ergänzung ()

Ergänzung ()

btw. das headset was ich bereits habe, ist ja schon stereo. der klang bzw. das 3dimensionale hören suckt. ich denke nicht, dass das mit nem anderen stereo headset anders wäre. also brauch ich mir nichts neues zu kaufen und behalte das steelseries headset und die "teure" karte, während 3d anscheinend eine Illusion bleibt?
Richtig das Headset ist Stereo, aber es gibt wesentlich bessere Stereo Ausgabegeräte, genannt Kopfhörer. Und nochmal: PC Kopfhörer und Headset Guide. Erst lesen dann schreiben!
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.166
Nein, CMSS 3D, bzw Dolbi Headphone von Asus Xonar ist eine Raumklang simulation ("5.1/7.1") auf einem ganz normalen Stereo Kopfhörer/Headset.
Für PERFEKTE Ortbarkeit sind mehrere Lautsprecher pro muschel völliger unsinn.

Ob ein Ton von links, rechts, oben unten etc kommt wird durch minimale frequenzänderungen der beiden Muscheln (links und Rechts) erzeugt. Menschen haben immerhin auch 2 Ohren, und keine 8 ;)

Daher bringen dir 5.1/7.1 Headsets, selbst wenn sie 4 lautsprecher pro Muschel haben rein garnichts, wenn die Raumklang Simulation nichts taugt. Und genau das ist der fall bei den billigen modellen, denn dort ist meist kein Soundprozessor drin, der für diese berechnungen der frequenzänderungen zuständig ist.

Hierzu zeig ich immer wieder gerne dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=wT1XuB95qMk
Kopfhörer oder Headset aufsetzen, alle effekte falls vorhanden aus, und staunen, wie Perfekt man jedes geräusch orten kann.

(nur mal als kleine erklärung, wie 5.1/7.1 Headsets funktionieren, bzw eher NICHT funktionieren.

Tatsächlich hättest du die beste ortbarkeit mit einem guten Stereo Kopfhörer, und dir, bei bedarf, den Raumklang simulieren lässt via Soundkarten treiber (Es gibt viele, die sogar nur mit stereo besser orten können als mit dieser simulation. Ich persönlich finde z.b. Dolbi Headphone vom Asus treiber nicht so toll, weil der ganze sound dann einen "Hall" drin hat, andere wiederum finden es super toll)

Da ich dir das jetz nicht als Dogma aufschwatzen will, kannst du dir ruhig einen unserer Kopfhörer vorschläge bestellen, und einen dieser 5.1 Headsets, und selbst vergleichen
 

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
doch, kann auch freundluich sein: dankesehr! =)

deine erklärung hat mir sehr geholfen btw.
Ergänzung ()

ps. danke auch an darkseth
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.922
Tatsächlich hättest du die beste ortbarkeit mit einem guten Stereo Kopfhörer, und dir, bei bedarf, den Raumklang simulieren lässt via Soundkarten treiber (Es gibt viele, die sogar nur mit stereo besser orten können als mit dieser simulation. Ich persönlich finde z.b. Dolbi Headphone vom Asus treiber nicht so toll, weil der ganze sound dann einen "Hall" drin hat, andere wiederum finden es super toll)
Es ist durchaus Möglich mit den Xonar's den 5.1 Sound auf die Kopfhörer zu bekommen ohne "Dolby Headphone", wichtig ist nur die Channel Wahl oben im Treibermenü.
 

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
wenn ich also "kopfhörer" als ausgabegerät im treiber der x-fi einstelle (habe ja kein 5.1/7.1 oder sonstwas) und das CMSS3d aktivere, was stelle ich dann in den GAMES ein? 5.1 oder 7.1?? bzw. die meinsten Spiele zeigen ja eher nur 5.1 an. oder soll ich im game normales stereo einstellen?
Ergänzung ()

ist DTS connect oder Dolby digital wichtig für mich??? Finde das unter dem Reiter encoder.
 

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
wenn ich in windows, bzw im x-fi programm 5.1 einstelle und dann den klangtest mache, kommt nur aus zwei von 5.1 boxen ein sound raus. ist das normal? wieso emuliert er die restlichen boxen, dann nicht in die vorhandenen 2 boxen gleich mit rein? ich denke daher mal, dass man dem programm sagen muss : "hey es sind nur 2 boxen da, arbeite mit denen". von der logik, die ja falsch sein kann; daher meine frage: wäre es nicht sinnvoll im treiber/windows headphone/2lautsprecher einzustellen und im game 5.1?????
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.922
Wenn du deinem Spiel sagst 2 Kanäle, dann produziert die Software (in deinem Fall das Spiel) auch nur Stereo, aber du willst ja gerade das es 5.1 produziert.

wenn ich in windows, bzw im x-fi programm 5.1 einstelle und dann den klangtest mache, kommt nur aus zwei von 5.1 boxen ein sound raus.
Du hast jetzt deine 5.1 Anlage angeschlossen und im Treiber CMSS 3D aktiviert? Irgendwie verstehe ich das Problem nicht, ich dachte es geht hier um ein Headset?
 

JORUS

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
182
Wenn du deinem Spiel sagst 2 Kanäle, dann produziert die Software (in deinem Fall das Spiel) auch nur Stereo, aber du willst ja gerade das es 5.1 produziert.
Nein, im spiel habe ich 5.1 eingestellt [habe aber auch andre konfiguratiuon probiert. mäßiger erfolg. Ich höre dann often hinten nichts, der sound ist dumpf etc.]

außerdam sagte ich:
wenn ich in windows, bzw im x-fi programm 5.1 einstelle und dann den klangtest [der software] mache, kommt nur aus zwei von [den 5 angezeigten] 5.1 boxen ein sound raus [ich meine: die Visualisierung in der Software hat dann 5 Boxen; angeschlossen ist nur ein Stereo-headset]. ist das normal?
Wenn ich im Treiber/software 5.1 einstelle und kanaltest mache für das ausgabegerät mache [headset/bzw. ist ja 2speaker], kommt eben nur was vorne rechts und vorne links. klar, ich habe ja keine echten 5.1/71 boxen, daum wahrscheinlich.

Meine Frage war dann: Was soll ich WO einstellen?

Also, wie emuliere ich den besten 3d sound, was soll halt wo am besten eingestellt werden?
z.B headphones, also stereo im treiber und dann 5.1 im spiel? Ist das die beste konfiguration mit den hardware-komponenten, die ich besitze? [syberia / fatal1ty]



Du hast jetzt deine 5.1 Anlage angeschlossen und im Treiber CMSS 3D aktiviert? Irgendwie verstehe ich das Problem nicht, ich dachte es geht hier um ein Headset?
Nein, was für eine 5.1 anlage? Es ging die ganze Zeit um ein Steelseries Syberia bzw. um Kaufberatung für ein neues Headset. Heraus kam "echte 5.1/7.1" sind mist. Nun blieb ich bei meinem Headset, versuche aber das Problem (wenn eins besteht) in den Settings zu finden.

Daher meine Frage:

wenn ich also "kopfhörer" als ausgabegerät im treiber [software; bzw. im windows] der x-fi einstelle (habe ja keine "echten" 5.1/7.1 Boxen oder sonstwas) und das CMSS3d aktivere..........., was stelle ich dann in den GAMES ein? 5.1 oder 7.1?? bzw. die meinsten Spiele zeigen ja eher nur 5.1 [als Auswahlmöglichkeit] an. oder soll ich im game "normales stereo" einstellen? [bzw. 2 speaker einstellen]
Dann hätte ich aber wohl kein 3D sound, oder reicht das CMSS3d alleine aus?????
Ja , etwas verschachtelt alles, sorry sind zu viele fragen/annahmen zugleich.

Wie emuliere ich somit 5.1/7.1 auf mein Stereoheadset? und was stelle ich wo am besten ein? a.k.a. im betriebssystem/treiber/software contra in-game-settings
 
Zuletzt bearbeitet:
B

b00nz

Gast
http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=239405

In den Windows-Soundoptionen nach dem Klick auf weiter am besten noch alle optionalen Lautsprecher abwählen und danach Vollspektrum-Lautsprecher anhaken.

Wenn es nicht gefixt wurde, ändert die X-Fi bei jedem Wechsel von 5.1-> Kopfhörer die Systemsteuerung wieder auf 2.0. Was zur Folge hat dass die meisten Games nur in Stereo laufen. (Außer man kann im Spiel selber auf 5.1 stellen)
Wenn Du also öfter zwischen Kopfhörer -> Lautsprecher wechselst, sei dir an der Stelle der X-Fi Mode changer empfohlen. Der stellt Windows automatisch richtig ein.

Wenn Du die Karte grade erst gekauft hast, würde ich die ehrlichgesagt zurückgeben und dafür eine Recon3D nehmen. Da muss man nichts groß einstellen und der Surround ist auch etwas besser. Ansonsten die Titanium HD, falls man unbedingt 100€+ ausgeben und kein 5.1 System anschließen möchte.
 
Top