6600 GT - Leadtek oder MSI?

bombaz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
484
Hallo,

möchte mir gerne die 6600 GT bestellen...
habe da nun 2 Karten in die engere Auswahl gezogen:

****************************************************************

MSI:
****
MSI NX6600GT-VTD128, GeForce 6600 GT, 128MB GDDR3, DVI, ViVo, AGP (MS-8989-010)

.. :: Klick :: ..

Leadtek:
*******
Leadtek WinFast A6600GT-TDH, GeForce 6600 GT, 128MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP (996)

.. :: Klick :: ..

********************************************************************

Zu welcher würdet ihr denn raten? Folgendes ist bei mir wichtig:

1. Geschwindigkeit bei Spielen (vor allem CS:Source / BF Desert Combat / BF 2 etc...)
2. Wenn möglich relativ leise...
3. Günstiger Preis .. (sind aber beide fast gleich vom Preis)


Welche würdet ihr mir empfehlen - und vor allem warum.. :)

Viele Grüße
Tobi
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
536
Also ich persönlich besitze auch die MSI NX6600GT-VTD128 und bin sehr zufrieden damit.
Meiner Meinung nach ist die Karte von MSI wesentlich leiser und wenn du mal hier https://www.computerbase.de/forum/t...or-freischalten-per-bios-funktioniert.115222/ schaust, hättest gleich ne Anleitung um den hardware Monitor freizuschalten. Bei Benchmarks werden sich die beiden Karten sicherlich kaum was nehmen. Weiterer Vorteil für die MSI würde ich sagen ist D.O.T
(Dynamic Overclocking Technology) und wenn du bei Nord Pc bestellst, wo ich auch vor 7 Tagen bestellt habe und nach 3 tagen hatte, gabs noch das komplette Spielebundle mit dazu weils eine Retailskarte war.
Hier hast nochmal ne Seite mit Daten von der MSI
http://www.msi-technology.de/produkte/graf_idx_view.php?Prod_id=463

Falls dich noch Benchmark Werte interessieren so habe ich bei Aquamark 03 etwa 48000 und bei 3Dmark05 etwa 3100. Hardwarekomponenten kannst aus meiner Signatur entnehmen.
Hoffe habe dir die MSI schmackhaft gemacht. Zur Leadtek kann ich leider nicht viel Sagen
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.425
Die Leadtek gibts bei Mindfactory atm als Special Ed mit SC Chaos Theory für 199,- und sie soll (zumindest mit Leadtek Kühler) angenehm leise sein!
Ich werd mir die demnächst holen.
 

bombaz

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
484
Vielen Dank!
Ich denke die MSI wirds werden. Die liegt auch vom Preis nahe
an der Leadtek.

Was genau ist denn DOT?? Bringt das was??

Gruß
Tobi
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
536

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.957
msi:
dot
vivo

leadtek:
nochn bissl leiser mit orig kühler
splinter cell3
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
mit D.O.T darfst du die Karte um bis zu 10% übertakten mit der Software (Bzw. dem MSI-Treiber)
Damit taktet die Karte dann mit 550/990 Mhz statt 500/900 Mhz und wäre dadurch einen tick schneller als eine normale 6600GT.
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
Msi, aufgrund der immer genannten Punkte ; )!
(Empfehlung auch nach persönnlicher Erfahrung)
 

tom77

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.840
Ich war vor 3 Monaten vor der gleichen Entscheidung gestanden.

Ich habe mich für die Leadtek entschieden und bisher nicht bereut. Ist die leiseste aktiv-gekühlte Grafikkarte die bisher in meinem System gehabt habe.

Ich hatte bisher MSI Geforce 4 TI, ATI 9500, ATI 9700 Pro, ASUS Geforce 6800, die waren alle samt lauter als die 6600GT von Leadtek.

Wenn du eine leise Karte suchst dann nimm die Leadtek. (aber nur die mit orginal Leadtek-Kühler) ;)
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
536
Also ich kann meine Karte in Spielen nicht hören, es sei denn ich mache die Musik komplett aus und lege es darauf an was zu hören. Im entdefekt ist es eh deine Kaufentscheidung. Wir können dir bloß subjektive Tipps geben.
 
Top