6800LE oder 6600GT?

--Cyrus--

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
192
Hey ihr,

hab mir vor 2 Wochen ne 6600GT von Galaxy geleistet, da aber Leadtek seine 6800LE Karten runtergesetzt haben und die sehr gut freizuschalten sind, wollte ich fragen, ob es sich lohnen würde die Karte wieder abzugeben und mir so eine zu holen?! Hat zwar kein sehr guten Speicher aber die Pipes machen dann doch mehr her, oder was meint ihr? :p
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Die 6600GT ist im Prinzip besser, wenn du nicht genau weißt ob die 6800LE freischaltbar ist, bist du mit der 6600GT besser beraten. Leistungsreserven bietet diese auch genügend und vom Preis her ist sie auch in Ordnung.

Gruß

Willüüü
 

pat77

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
339
Naja also wenn du dann glück hast beim freischalten ( so wie ich tscheche ) dann hast du ne wirklich sehr gute karte die sogar an einen 6800GT non overclocked locker
rankommt bei mir 4600punkte bei 3dmark05. Also 12 pipes sind bestimmt drinn,
und dann ruled sie auch noch.
 

pat77

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
339
also wenn du die le übertaktest kommste locker ran an die 6600gt ohne freizuschalten ( 350/930 )
 

--Cyrus--

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
192
Ja, gut, aber 8/3 Pipes und nur 128Bit Speicherinterface.. dafür 580/1160 getaktet, aber mich würde es halt reizen.
Klingt doch anders schon besser, 16/6 und 256Bit, da ist mir doch die Taktung eher egal.
Und die is auch noch billiger als meine letzte. Ich glaub ich versuch's mal.
 

KBCoal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
429
Kauf dir keine 6800LE

Die heutigen kann man nicht mehr freischalten.....da Nvidia die Pipes per Laser komplett zerstört hat....

Außer du findest noch eine Karte....die schon länger irgendwo im Lager liegt...

Gruß
 

pat77

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
339
Zitat von KBCoal:
Kauf dir keine 6800LE

Die heutigen kann man nicht mehr freischalten.....da Nvidia die Pipes per Laser komplett zerstört hat....

Außer du findest noch eine Karte....die schon länger irgendwo im Lager liegt...

Gruß
ja ja höhstens bei den pci/e und selbst da kann man noch welche mit 12 freischalten
 

Gadonor

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
104
Keine von Beiden. Ati hat momentan eine x800pro vivo für 269€ und Nvidia ne 6800GT für unter 300€. Also da würd ich lieber ein paar tage spaaren und dann richtig. Meine 6600gt reicht zwar aber hab mir trotzdem die Gainward 6800gt GS bestellt. Wenn du willst kannste ja meine haben^^
 

--Cyrus--

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
192
Für meinen Uralt Rechner so viel Geld für ne GraKa auszugeben wäre dumm. Würde schon unter 200€ bleiben. Will dieses Jahr noch aufrüsten. Also sollte ich es nun riskieren eine AGP Karte zu kaufen?
 

Delt4ron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
690
Was wilst du dann mit deiner alten 6600GT machen? Und was amchst du,w enn du keine Pipelines freischalten kannst?Schonmal darüber nachgedacht?
Wenn du Sie freischalten kannst.. dann kauf die 6800LE is halt echt Glücksspiel!
 

--Cyrus--

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
192
Ich verkauf die 6600GT, Käufer hätte ich da schon, dann wage ich das Glücksspiel, wenn es nicht klappt, dann finde ich auch noch ne Lösung ^^
 

Gadonor

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
104
dann wüerd ich die 6600gt behalten. Ist echt besser weil risikoloser, sonst hängst du da...
@Delt4ron: Bei alternate ham die die Leadtk immernoch drin
 

--Cyrus--

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
192
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, vertraut mir und wünscht mir Glück, meld mich nochmal wenn alles geklappt hat.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Sowas kann ich nicht verstehen! Reicht dir die Leistung deiner 6600GT nicht oder willst du unbedingt Geld ausgeben was in deinem Fall mit einem preformanceverlsut enden könnte?
 
Top