7.1/5.1 Anlage einrichten

Thunfischsalat

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
718
In meinem anderen Beitrag suche ich nen Fernseher, hier gehts um die Surroundanlage. Ich teile das mal um es übersichtlicher zu gestallten.

Ich habe einen Onkyo TX-NR555 und dazu das alte Quadral-Set (auf mehr lesen klicken um die Spezifikationen zu sehen) von meinen Eltern, welches provisorisch in meiner Wohnung als 5.0 aufgestellt ist.
Da ich am 01.03. aus der Kaserne komme habe ich dann die EDIFIER R1280T übrig und würde die für meinen PC nutzen.
Am PC würden die Arcus TM 35 frei werden. Das Modell.
Dies alles würde ich dann am neuen Fernseher nutzen.

Ich bin kein besonders audiophiller Mensch und denke ich würde mit den alten Würfeln meiner Mutter gut zurecht kommen.
Ich habe mir aber überlegt die Arcus als Front zu nutzen und so die kleinen Satelliten als Rear und Side zu nutzen.

Was sagt ihr dazu?

Leider besitzt ich für die Satelliten und den Center keinerlei Stative oder Halterungen. Quadral meldet sich auch nicht auf meine Anfragen. Kennt ihr Stative die kompatibel mit den Quadrals sind?
Die haben keinerlei Möglichkeiten die Satelliten mit einem Stativ zu verschrauben.
Lediglich eine Aussparung um sie an einen Haken zu hängen. Wie auf dem Bild zu sehen ist.
Für den Center würde ich selbstklebende Gummifüße nehmen.
 
Die sind nicht mehr erhältlich. Und die Dimensionen der Lautsprecher sind ja grundlegend anders
 
Klar kriegst du die Lautsprecher per Ebay Kleinanzeigen. Ich besitze ja selbst nur Arcus Lautsprecher. ;)
 
Aber dann 6 Arcus im Raum zu verteilen ist ja nicht gerade "unauffällig". Gerade wenn das Wohnzimmer zum Flur und der Küche hin offen ist.

Würdest du dem Versuch die Arcus mit den Quadral den grundsätzlich widersprechen oder kann das auch klanglich funktionieren?
 
Die Arcus DS Wandlautsprecher sind relativ dezent. Das klappt schon. :) Und verschiedene Hersteller mischen geht meiner Meinung schlecht, weil das komplett anders klingt.
 
Hast du nen Bild oder so wie die Arcus DS aussehen sollen? Kann bei Kleinanzeigen nicht mal deutschlandweit kleine dezente Lautsprecher finden
 
Ich hab jetzt vom Hersteller relativ günstig die Stative als Reste aus dem Lager bekommen.
Das Problem mit der Front besteht weiterhin.
Mich sprechen jetzt die Standlautsprecher von Quadral an. Die passen von der Formgebung zu den Satelliten und ich würde zu den Front einen passenden Center bekommen.
Hat oder hatte jemand zu Hause die "günstige" Serie Argentum und kann dazu was sagen?

Da würden 2 Standlautsprecher und ein Center 700€ kosten... puh

Gibt es einen günstigeren validen Einstieg für Fronts und einen Center?
 
Zurück
Top