7590 Fritzbox mit der 7.10er Firmware instabil?

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Habe den Tarifwechsel jetzt widerrufen. Dann lieber 100Mbit aber dafĂŒr stabil 😉
 

ForgetIT

Cadet 4th Year
Dabei seit
MĂ€rz 2019
BeitrÀge
82
WOW! Gratuliere! So eine Konsequenz erlebt man selten. :)

(Ich hatte das gleich vorbeugend so gemacht - 50Mbist/s. Allerding ist mein Bedarf auch nicht höher. Und bei mir geht es ja angeblich bis 250 Dingens. Ich kenne diese Geschichten nun seit ca. 15 Jahren. Viel versprechen und wenig halten.)

OT
Davon mal abgesehen, besonders geschickt ist AVM bei der MenĂŒgestaltung nicht. Ich habe in diesem Mesh, das nur eine ganz einfache WLAN-BrĂŒcke sein soll, von eine FB 7530 und einer FB 4040 das Passwort Ă€ndern wollen - wie man das eben so macht. Ging nicht! Auf der 4040 gibt es wohl quasi 2 WLANs, eines wie ĂŒblich zum Senden und eine zum Empfangen. Ist eben ein Repeater... Und an der bekannten Stelle ist das Passwort zum Weitersenden/Server, was ich gar nicht brauche. Das zum Empfangen/Client ist ist im hintersten Winkel, dafĂŒr aber gleich an 2 Stellen - unglaublich. Da hat sich AVM nicht mit Ruhm bekleckert. Das kommt davon, wenn man zu viel in einem GerĂ€t bieten will.

Ich habe mehrere Stunden gebraucht und gebrĂŒllt und geflucht, Kabel angesteckt usw., bis ich es ZUFÄLLIG gefunden hatte. :( Das alles kommt nur daher, dass im Ereignisprotokoll falsche und unverstĂ€ndliche Meldungen stehen, fĂŒr die es keine Hilfe gibt und ich vorsichtshalber das PW gewechselt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
BeitrÀge
17.016
Stellt sich die Frage, was an den AbbrĂŒchen Schuld ist. Andere Leute haben anscheinend mit Fritz!OS 7.10, DSL-Treiber 1.180.129.89 und 250 MBit (35b) keine Probleme.
Ich habe das nur kurz ĂŒberflogen, aber wie es aussieht, wurde noch nicht der "vorige DSL Treiber" benutzt oder die Störsicherheit von maximaler Performance auf StabilitĂ€t gesetzt. Das wĂ€ren auch noch zwei Möglichkeiten.
Generell hÀtte ich schlicht einen weiteren Router gegen getestet.
 

brainDotExe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
BeitrÀge
1.811

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
BeitrÀge
17.016
@ForgetIT: Supervectoring aka 35b soll eigentlich gegen Übersprechen robust sein wie Vectoring an sich schon. Da dĂŒrfte eigentlich höchstens die Geschwindigkeit schwanken, aber keine AbbrĂŒche entstehen.

@brainDotExe: Genau. An Telekom-AnschlĂŒssen kann man auch die Speedports nehmen.
 

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Ich hatte sowohl StabilitĂ€t als auch vorherige DSL Version probiert. Brachte auch keine Besserung. Wichtig ist, dass es scheinbar mit dem adtran broadcom am schlimmsten ist. Manche haben eine andere linecard und daher auch weniger Probleme. Lustigerweise habe ich ĂŒbrigens heute morgen zwischen sechs und neun Uhr zunehmende Störungen gehabt, ggf. liegt es auch an Störungen im Haus, die ohne supervectoring einfach nicht ins Gewicht gefallen sind. Ich werde die 120€ im Jahr einfach sparen jetzt und beobachten, was sich ergibt. Lebensnotwendig ist eine 250er Leitung nicht, mich hat eher die Situation nicht zu wissen woran es liegt am Anfang genervt. Jetzt habe ich eine fĂŒr mich verstĂ€ndliche, mögliche Ursachen identifizieren können. Danke fĂŒr euren Input!

Nochmal einen neuen Router kaufen sehe ich nicht ein. Oder einen Drytek 165 als Modem wĂ€re eine Option gewesen. Ich bin ja damals extra von einem eigenen Router (fli4l) auf einen linksys und dann die fb gewechselt, um nur noch ein GerĂ€t was alles kann zu nutzen. Wie gesagt, fĂŒr mich sind die 250Mbit fĂŒr 55€ jetzt auch nicht so gĂŒnstig, als dass ich nochmal fĂŒr 120€ ein weiteres Modem kaufe. Irgendwo hört es auf xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
BeitrÀge
17.016
Hier im Thema haben grob ĂŒberflogen schon drei Leute mit Adtran Broadcom keine Probleme. Hilft dir nichts und wird jetzt RĂ€tselraten. Aber fli4l? Ich muss da an 20 Jahre alte Disketten-Router denken. 😉

DaumendrĂŒcken, dass es mit 100 MBit wieder lĂ€uft.
 

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Fli4l war auch um die 2000er, dann eisfair oder wie das hieß und dann openwrt xD Heute habe ich aber weniger Lust und Zeit mich mit den Details zu Ă€rgern, daher hatte ich mir die 7590 gekauft. Das mit den aldtran war auch zusĂ€tzlich auf die referenzierten Forenposts bezogen. Dort hĂ€ufen sich gerade mit der Konfiguration die Probleme. Vllt liegt es auch wie gesagt an der Verkabelung vom Keller in die Mietwohnung, aber auch dort hĂ€tte ich keine Handhabe. Wenn in zwei Monaten in den threads alle berichten, dass es nun wunderbar geht, freue ich mich. Sollte ich da aber weiterhin keinen Nutzen von mehr als 100Mbit ziehen, gehe ich lieber chic essen vom gesparten Geld xD
 

ohry

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
BeitrÀge
55
Bei mir lÀuft 7.10 mit 250 Mbit nicht stabil, musste Downgrade auf 7.01 machen. Das mit der Störsicherheit und dem vorherigen DSL Treiber geht auch nicht. Bei 7.01 geht alles wieder.
 

ExBergmann

Ensign
Dabei seit
Jan. 2010
BeitrÀge
163
GlĂŒck Auf!

...manchmal sieht man ja den Wald vor BĂ€umen nicht....

den Haken bei Störsicherheit mal gesetzt?
(DSL Syncrate begrenzen auf verfĂŒgbare Bitrate)

Ich Resette meine Fritte auch immer, nach jedem Update....
 

AnhÀnge

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Falls Du mich meinst, ja ;) Alles probiert.
 

ForgetIT

Cadet 4th Year
Dabei seit
MĂ€rz 2019
BeitrÀge
82
OT
Das alles kommt nur daher, dass im Ereignisprotokoll falsche und unverstÀndliche Meldungen stehen,
RTFM! Oder wenigstens das komplette MenĂŒ 3 Mal von vorne bis ganz hinten... Da soll alles ganz einfach und automatisch werden, aber... Man muss bei diesem Mesh an beiden GerĂ€ten zur endgĂŒltigen Fertigstellung kurz WPS drĂŒcken. Oh Mann, wenn da mal im MenĂŒ ein freundlicher, rot blinkender Hinweis mit fĂŒnf !!!!! kĂ€me. Vielleicht funktioniert kaum ein Mesh richtig oder vielleicht bin ich der einzige Blödmann. ;)

Aber das hat mit diesem Thema nichts zu tun.

Zum Thema
den Haken bei Störsicherheit mal gesetzt?
(DSL Syncrate begrenzen auf verfĂŒgbare Bitrate)
Das wirkt ja nur, wenn zwischen DSLAM max. und vertraglicher Datenrate viel "Luft nach oben" ist - also bei mir zwischen 50 und 100. Bei mir hat das super gewirkt.
 

grill

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
BeitrÀge
708
Habe gerade auch auf 7.10 geupdatet. Bei mir bricht die Verbindung direkt nach dem Sync wieder zusammen. Bin auch auf einem Adtran DSLAM. Habe nach 30 Minuten dann "Vorherige DSL-Version verwenden" angeschaltet. Jetzt hab ich wenigstens wieder Netz. Mal sehen ob es stabil bleibt...

Soviel zu never change a running system.
 

Legolas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2018
BeitrÀge
94
Ich habe 7.10 und keine Probleme

DSL-Vermittlungsstelle:Broadcom 192.85
DSL-Version:1.180.129.89
DSL:aktiv seit 35 Tagen, 13 Stunden, 12 Minuten
Aktuelle Datenrate:109339 kbit/s (Empfangsrichtung)40695 kbit/s (Senderichtung)
 

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Ich habe 7.10 und keine Probleme

Aktuelle Datenrate:109339 kbit/s (Empfangsrichtung)40695 kbit/s (Senderichtung)
Ja, es geht auch um Supervectoring, was Du nicht hast ;) Aber danke ^^
ErgÀnzung ()

@grill Donnerstag soll meine Leitung wieder auf 100 Mbit/s zurĂŒckgestuft werden. Ich bin gespannt. Hab derzeit 3x am Tag nen Resync und inzwischen hat die Telekom auch die Leitung sowohl im Down als auch im Upload gedrosselt, um die Leitung scheinbar stabiler zu machen ^^ Naja, immerhin ist noch schönes Wetter :D
 

grill

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
BeitrÀge
708
Bei mir lÀuft es seit gestern "eigentlich" stabil, mit der "vorherigen DSL Version". Hatte heute Nacht um 2:10 Uhr einen desync, der gut 15 Minuten anhielt. Das wird aber wohl eher ein Update des DSLAMs gewesen sein.

Der AVM Support hat mir heute auch geantwortet. Da ja anscheinend mit der alten DSL Version alles lÀuft sehen sie kein Handlungsbedarf.
 

sbj

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
BeitrÀge
608
Bei uns wurde seit neuestem auf SVDSL250 umgestellt und seit Montag lÀuft bei uns der 7590.
Habe natĂŒrlich diesen Thread hier gesehen und hat mich erst abgeschreckt. Habe dann dennoch Firmware aufs Neuste geupdatet.

784601


Klopft auf Holz

Bisher lÀuft alles gut.
 

eyefinity87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
BeitrÀge
1.321
Wie sieht deine Statistikseite aus @sbj ?
 
Top