.800EUR Absegnung

tenja

Ensign
Registriert
Juli 2010
Beiträge
131
Und wo genau?
Gut der kühler und das Netzteil... aber mit bequiet habe ich einfach super Erfahrungen gemacht.
CPU GPU und Mainboard sind aus der FAQ
 
Das Shinobi Core hat keine Lüfter installiert, bitte das nicht übersehen, d.h du musst da auch noch (Front-/Rückseite) einen Kaufen.
 
Ich hätte gerne 2x USB 3 vorne. Da ist das bitfenix mit am günstigsten.
Bildschirm ok gucke ich mal.
Die 7870 kostet aber auch 40 EUR mehr....
Und was ist der große unterschied beim mainboard?
 
Bei seinem Vorhaben braucht er keine 500Watt.

Ich hätte gerne 2x USB 3 vorne. Da ist das bitfenix mit am günstigsten.

Es ist auch gut. Aber es hat halt in der "Core-Version" keine Lüfter, dass wollte ich dir nur sagen. Wenn sich die Wärme von den Komponenten staut im Gehäuse, dann könnte der Prozessor sich selber drosseln oder einfach aus "Sicherheit" ausgehen. (das selbe gilt für die Grafikkarte).
 
Beim Bitfenix Core fehlt der Lüfter? Naja würde passen da fehlen ja auch die Zierstreifen und das Logo in der Front... also Finger weg vom Core!
Die Gigabyte Boards haben eine dickere Platine und sind in Ihren Funktionen nicht reduziert, sollen eine bessere Lüftersteuerung haben und haben auch sonst in den Details die Nase vorn.
Die 7870 in der OC Version schafft es auf das Niveau der 7950 und ist somit der 7850 um 25% überlegen, bei einem Aufpreis von 20%... dazu kommt das deutlich besser Kühlsystem!
Der Boxed-Kühler hat zwar keine Rekordakustik macht aber einen suveränen Job zumal die Intels ohne OC leicht zu kühlen sind...
Beim Speicher ist es einfach so das man den CL11 für 38-39€ bekommt und alles darüber springt sofort auf 43€+... daher halte ich die 46€ für CL9, XMP und 1600Mhz für erträglich... wobei ich auch das 8€ günstiger Cl11 Kit ohne weiteres verbauen würde...
Nebenbei ist der Monitor mit das beste was man unter 200€ bekommen kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

Spielen tue ich hauptsächlich Lol und indie games. Als anspruchsvoll habe ich hintman und borderlands wo ich aber auf höchste Grafik verzichten kann. Brauche ich da die 7870 OC??
Und gibt es ein Gehäuse was empfehlenswerter ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Die GPU wird ja immer größer...
Und 250 GB SSD muss sein. Keine Diskussion bitte.
Und der Bildschirm fehlt?
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-299926
Das ist meine Zusammenstellung jetzt. Grafikkarte wie gesagt weiß ich nicht ob ich die größere brauche.
Das Gehäuse finde ich das bitfenix eigentlich schöner.
Und der Aufpreis für das mainboard sehe ich irgendwie noch nicht ein... kann mir das nochmal bitte wer verständlich machen?
Weil bessere Lüfter Steuerung ist jetzt nicht das Argument oder ist die asrock so schlecht?
 
Ich habe benchmarks gewâlzt und entschieden mir reicht die kleinere gpu.
Aber das mainboard verstehe ich nicht. Was spricht z.b. gegen folgendes http://geizhals.de/756503 ??
Wäre super wenn da einer nen link kennt oder das zumindest erklären könnte. :-)
 
Nach einem groben Überschlag eigentlich nicht nötig, aber 500W - ich denke die Angabe wird in den Eigenschaften nicht ohne Grund da stehen. Außerdem hast du Reserven nach oben, wenn du mal nachrüstest.
 
Beim Bitfenix Core fehlt der Lüfter? Naja würde passen da fehlen ja auch die Zierstreifen und das Logo in der Front... also Finger weg vom Core!

Es ist halt nur das Gehäuse, was ich eigentlich nicht als schlecht empfinde, weil ich meistens die verbauten Lüfter als bescheiden bezeichne (bei vielen Firmen) und eigene einsetze. Mir persönlich kommt das also sehr entgegen, dass auch jemand eine "lüfterfreie" Variante verkauft.

Die Zierstreifen kann sich jeder kaufen wie er möchte oder sie einfach weglassen, gleiches Spiel mit dem Logo. So kannst du dir das halt zusammenbasteln wie du willst. Da ich eh nicht auf Lochblech stehe, ist es mir egal ;)


@Technik_EL
Nach einem groben Überschlag eigentlich nicht nötig, aber 500W - ich denke die Angabe wird in den Eigenschaften nicht ohne Grund da stehen. Außerdem hast du Reserven nach oben, wenn du mal nachrüstest.

Du vergisst dabei immer, dass es gute und schlechte Netzteile gibt. So geht der Händler (oder Anbieter) kein Risiko ein, dass man ein "schlechtes" Netzteil hat und dadurch die Sache nicht funktioniert.

Ich hoffe dieses Beispiel hilft dir nun etwas weiter:


https://www.computerbase.de/2012-03/test-amd-radeon-hd-7870-und-hd-7850/15/

Verbrauch des Gesamtsystems (Last)

https://www.computerbase.de/2012-03/test-amd-radeon-hd-7870-und-hd-7850/10/

Also hat er so für ein paar Festplatten, Lüfter oder andere Wünsche noch Platz nach oben. Der TE sagt selber, er das er keinen Grafikfetisch hat und deswegen wird wohl ein SLI/Crossfire System nicht in frage kommen ;-)
 
Zurück
Oben